Sonntag, 20. August 2017

Mein SuB kommt zu Wort #17

http://annasbuecherstapel.de/aktion-mein-sub-kommt-zu-wort/

1. Wie groß/dick bist du aktuell?

Print: 209 Bücher
eBook: 31 eBook
Gesamt: 240 Bücher + eBooks
----------------------------------------
+ 11 Bücher (seit dem letzten "Mein SuB kommt zur Wort")


 
2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Eigentlich war ich Anfang August relativ gut, weil ich kaum Bücher gekauft habe und auch kaum Rezensionsexemplare bekommen habe. Die letzte Woche habe ich dann wieder gut zugeschlagen, weil ich noch einen Gutschein hatte, mich ein paar Rezensionsexemplare durch Anfragen erreicht haben und ich auch das ein oder andere Buch gewonnen habe.

Meine letzten drei Schätze sind:


  1. Aquila | Ursula Poznanski
  2. Der Winter der schwarzen Rosen | Nina Blazon
  3. Amani (1): Rebellin des Sandes | Alwyn Hamilton

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? 
War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Da ich im Moment vier Bücher auf einmal lese (2x Leserunde, 1x Rezensionsexemplar, 1x gekauft), habe ich schon seit ein paar Tagen kein Buch mehr beendet. Mein letztes beendetes Buch war:

I kissed the Boss
von Katrin Frank
(hier gibt es weitere Infos)
Rezensionsexemplar

Mir hat das Buch leider nicht besonders gut gefallen. Ich fand es schade, denn die Plotidee hat mir gut gefallen, ich hatte nur enorme Probleme mit der Umsetzung. Mehr dazu gibt's in meiner Rezension »hier«.

4. Lieber SuB, zeige uns doch mal dein kleinstes und dein größtes Buch! 



  1. Egal wohin | Franziska Moll | 224 Seiten
  2. Passage-Trilogie (1): Der Übergang | Justin Cronin | 1024 Seiten

1. Wie groß/dick bist du aktuell?

Print: 435
eBook: 44 (nicht mitgerechnet kostenlose eBooks von Amazon)
Gesamt: 479

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen - zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Die SuB-Pflege lief insgesamt ganz gut. Er ist zwar nur ein bisschen kleiner als im Vormonat, aber ich bin trotzdem zufrieden :) Vor allem, da ich gerade zwei Bücher lese und sie somit bald vom SuB abgezogen werden können.

Das Mädchen, das den Himmel berührte - Luca Di Fulvio - Taschenbuch oscuri Das Gottessiegel von [Selwood, Dominic]
  1. Das Mädchen, das den Himmel berührte | Luca Di Fulvio
  2. Die Erben der Nacht (6): Oscuri | Ulrike Schweikert
  3. Ava Curzon (1): Das Gottessiegel | Dominic Selwood | Leseexemplar
3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? 
War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
Gestern Abend habe ich dieses hier beendet. Ich habe es im Rahmen einer Leserunde auf Lovelybooks gelesen; es ist eine schöne, unterhaltsame Liebesgeschichte, allerdings mit sehr vielen Zufällen. Eine Rezension auf dem Blog folgt, meine Meinung könnt ihr schon einmal hier lesen.

4. Lieber SuB, zeige uns doch mal dein kleinstes und dein größtes Buch! 

Tödliches Island II: Doras vierter bis sechster Fall von [Sigurdardóttir, Yrsa]  
  1. Beim größten Buch habe ich zwei aufgelistet, da das eigentlich größte eine eBook-Sammlung von insgesamt drei Büchern ist; "Tödliches Island 2" hat 1200 Seiten, "Das Spiel der Könige" 1196.
  2. Das kleinste Buch ist "Der Traum des Leuchtturmwärters" mit 128 Seiten.
Edit: Beim Durchschauen der anderen Beiträge ist mir aufgefallen, dass alle anderen die Frage auf die Größe - nicht Dicke - bezogen haben. Ups :D In dem Fall wäre es wohl die Gesamtausgabe der "Chroniken von Narnia" (29 cm); das kleinste dürfte die Reclam-Ausgabe von "In L. Catilinam orationes / Vier Reden gegen Catilina" sein (15 cm).
Wie sieht es mit eurem SuB aus?
Wir wünschen euch noch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Huhu. Der Winter der schwarzen Rosen ist auch schon lange mein Gast. Das klingt so spannend - das muss unbedingt mal befreit werden. Willow sieht witzig aus. Ein süsser Hund, zieht bei mir immer. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      Mr. Willow (der Hund) ist auch absolut das Highlight des Buches. Er ist einfach goldig :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Huhu,

    @ Julia:

    Wow, da bist du ja ganz schön groß. Amani und Winter der weißen Rosen steht auch noch auf Corlys Wunschliste, aber nicht vorrangig.

    @Kerstin: Wo packst du nur deine 400 Bücher hin?


    LG Fungie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich habe ein ziemlich großes Bücherregal, das ist eigentlich die ganze Antwort^^ Langsam bekomme ich aber auch ein Platzproblem.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. ah, okay. Ich habe auch zwei "recht" große Regale hier, wüsste aber dennoch nicht wohin damit, weil das eine Regal noch zur Hälfte mit anderen Dingen belegt ist.

      LG Corly

      Löschen
    3. Hey,

      in meinem Regal waren früher auch andere Dinge... die musste ich dann aber mit der Zeit auslagern.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  3. Huhuuu,
    da bin ich ja beruhugt, dass es wirklich noch ein paar SuBs gibt, die höher sind als meiner.
    Aquila muss ich auch unbedingt lesen.
    Mit "I kissed the Boss" habe ich auch geliebäugelt, mich aber dann doch dagegen entscheiden. Wie es scheint war meine Entscheidung richtig.
    Auch "Mr. Willow" hatte ich erst auf dem Schirm, aber es war mir dann doch zuviel Hund. Da ich eine extreme Angst vor Hunden habe bin ich bei solchen Büchern immer vorsichtig und gehe ihnen auch in Papierform gerne aus dem Weg.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich bin auch immer überrascht, wenn ich einen SuB finde, der sehr viel größer als meiner ist^^ Ich kenne jemanden, der 3000+ ungelesene Bücher hat.
      Ja, dann wäre "Mr. Willow" nicht das richtige Buch für dich - der Hund spielt eine SEHR große Rolle und es gibt sogar eine Szene, in der das verspielte Verhalten eines anderen Hundes zu einem ... kleinen Unfall führt.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  4. Hallo ihr beiden, :)
    "Aquila" steht noch auf meiner Wunschliste. Die bisherigen Bücher von Ursula Poznanski fand ich sehr gut. :)
    "Der Winter der schwarzen Rosen" fand ich sehr schön und märchenhaft. :)
    Und "Amani" gefiel mir im Verlaufe des Buches immer besser, daher möchte ich den bald erscheinenden zweiten Band auf jeden Fall auch lesen. :)

    Liebe Grüße
    Marina und SuB Leo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina & Leo,

      ich habe bisher nur ein Buch von Ursula Poznanski gelesen und das fand ich nicht so besonders gut. Deswegen bin ich sehr gespannt auf Aquila :)
      "Der Winter der schwarzen Rosen" will ich auch unbedingt bald lesen :)
      Wegen dem zweiten Teil habe ich mir auch den ersten Teil zugelegt :D Wenn es mir gefällt, kann ich den nämlich direkt danach kaufen :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  5. Hallo ihr zwei,

    ich kann dich verstehen, Julia. Manchmal scheinen die Monate richtig super zu laufen und plötzlich kommen von irgendwoher die ganzen Neuzugänge.

    Schade, dass dir die Umsetzung von "I kissed the Boss" nicht gefallen hat. Klingt ja nicht unbedingt schlecht.

    Kerstin, ich bin sehr gespannt auf deine Meinung zu "Das Gottessiegel". Ich lese gerade auch etwas in die Richtung.

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich werde meine Rezension von "Das Gottessiegel" recht nahe nach dem 4. September posten, das ist der Erscheinungstermin :) Ich finde Bücher mit ähnlichen Themen auch interessant.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen