Donnerstag, 14. Dezember 2017

Top Ten Thursday #343


Diese Woche lautet das Thema:

Deine 10 liebsten Märchen-Adaptionen


  1. Zorn und Morgenröte | Renée Ahdieh
  2. Das Reich der sieben Höfe (1): Dornen und Rosen | Sarah J. Maas
  3. Königreich der Schatten (1): Die wahre Königin | Sophie Jordan



    
Mir ist es heute nicht leicht gefallen, eine Auswahl zu treffen - ich liebe Märchen und Adaptionen davon.
  1. Beastly | Alex Flinn | Die Schöne und das Biest
  2. Die Luna-Chroniken (1): Wie Monde so silbern | Marissa Meyer | Aschenputtel
  3. Secret Woods (1): Das Reh der Baronesse | Jennifer Alice Jager | Brüderchen und Schwesterchen
  4. Der geheime Name | Daniela Winterfeld | Rumpelstilzchen
  5. Küss den Wolf | Gabriella Engelmann | Rotkäppchen
  6. Frostfeuer | Kai Meyer | Die Schneekönigin
  7. Die dreizehnte Fee | Julia Adrian | verschiedene Märchen, u.a. Dornröschen & Schneewittchen
Beastly  Secret Woods 1: Das Reh der Baronesse (Märchenadaption von »Brüderchen und Schwesterchen«) von [Jager, Jennifer Alice] 
 Bildergebnis für frostfeuer Bildergebnis für die dreizehnte fee
Was habt ihr heute ausgesucht? Haben wir Bücher gemeinsam?
Wir freuen uns auf eure Kommentare und eure Beiträge.
Wir wünschen euch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Guten Morgen ihr Beiden,

    ich hab viele eurer Bücher gelesen und mit Kerstin haben wir auch 3 direkte Gemeinsamkeiten. Beastly, Der geheime Name und Wie Monde so silbern. Alle 3 mochte ich echt gerne. Meine Blogpartnerin hat sich auch ein Buch der Märchenreihe von Gabriella Engelmann ausgesucht, aber Hundert Jahre ungeküsst.
    Zorn und Morgenröte hab ich gelesen, aber mit dem Buch bin ich irgendwie überhaupt nicht warm geworden und Das Reich der sieben Höfe mochte ich echt gern, aber das hatte ich für heute nicht auf dem Schirm.
    Die 13. Fee und Die wahre Königin liegen noch auf dem SuB.

    Hier geht’s zu unserem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)

      Mir haben auch alle drei Bücher sehr gut gefallen, wobei ich bei "Beastly" den Film ein kleines bisschen besser finde - ich kannte ihn aber auch, bevor ich das Buch gelesen habe. "Hundert Jahre ungeküsst" war für mich leider einer der Bände der Reihe, der mich nicht richtig überzeugt hat beziehungsweise ich fand das Ende sehr misslungen.
      "Die dreizehnte Fee" kann ich dir empfehlen - ich fand alle drei Bände gut, vor allem den zweiten, und die verschiedenen Märchen werden toll verflochten und verarbeitet.

      Euch auch einen schönen Donnerstag!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    eine schöne Liste!
    Die Luna-Chroniken und Secret Woods stehen auch auf meiner Liste.
    Die Reihe von Gabriella Engelmann steht in meinem Regal, ich habe bisher erst einen Teil gelesen.
    Das Reich der sieben Höfe und Beastly subben auch noch.
    Die dreizehnte Fee habe ich schon gelesen. Zorn und Morgenröte konnte mich leider gar nicht überzeugen.
    Hier sind meine Top Ten

    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)

      Danke!
      Die Reihe von Gabriella Engelmann habe ich letztes Jahr komplett gelesen (einen Band kannte ich schon) und sie hat mir insgesamt gut gefallen, aber es gab Bände, die ich schwächer fand - die Geschichten von 'Aschenputtel' und 'Dornröschen'. Die Umsetzung in einem modernen Hamburg war aber immer sehr gelungen und die Autorin hat die Motive toll verarbeitet.
      "Das Reich der sieben Höfe" habe ich auch gelesen und es hat mir gut gefallen, auch wenn es für mich kein solches Highlight war wie für Julia und viele andere Leser. Bei "Beastly" finde ich den Film besser als das Buch, aber es ist definitiv auch lesenswert und gefällt mir von der 'Reihe' am besten. Hol ruhig beides bald vom SuB :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  3. Guten Morgen!

    Oh wie schön! Mit Kerstin hab ich ja gleich vier Gemeinsamkeiten! :D "Beastly" hab ich nicht aufgelistet, da hatte ich zwar mal reingelesen, aber das war nicht wirklich meins ...

    Von Julia kenne ich gar keins, aber "Das Reich der sieben Höfe" steht weit oben auf meiner Wunschliste! Ich wusste gar nicht, dass das auf einem Märchen basiert oder etwas darin vorkommt? Da freu ich mich ja gleich noch mehr drauf :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)

      Ja, heute waren es mal viele Gemeinsamkeiten^^ "Beastly" habe ich vor ein paar Jahren gelesen und ich fand, dass das Märchen gut umgesetzt war, aber mir gefällt der Film besser als das Buch, was ab und zu vorkommt. Die anderen Bücher aus der 'Reihe' der Autorin konnten mich aber auch nicht hundertprozentig packen.
      "Das Reich der sieben Höfe" basiert auf "Die Schöne und das Biest" und zumindest im ersten Band sind die Elemente dieser Geschichte auch erkennbar, aber es basiert eher vage darauf.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. Ah schön zu wissen! Das war mir irgendwie gar nicht so bewusst, obwohl mir dann heute schon irgendwie im Kopf rumging, dass ich es schonmal gehört oder gelesen hatte, also dass es irgendwas mit einem Märchen zu tun hat. Jetzt weiß ich es zumindest sicher :)

      Löschen
  4. Guten Morgen ihr beiden,
    usnere Gemeinsamkeiten habt ihr ja schon entdeckt :) Ich kenne aus eurer Liste noch die Secret Woods Dilogie, allerding konnte mich die Geschichte nicht so 100%ig packen, deswegen stehen die Bücher heute auch bei uns nicht mit auf der Liste.
    "Das Reich der sieben Höfe" und "Die 13. Fee" möchte ich auch unbedingt noch lesen. :)
    Ich glaub, am Ende vom heutigen TTT werde ich Lust auf Märchen und Märchengeschichten haben :D
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)

      Mir hat die "Secret Woods"-Dilogie gut gefallen, aber ich war auch vor allem deshalb fasziniert, weil ich noch nie eine Adaption dieses Märchens gelesen hatte und sie ziemlich gelungen fand. Beide Bände hatten von mir 4 Sterne bekommen.
      Ich kann dir sowohl "Das Reich der sieben Höfe" als auch "Die dreizehnte Fee" empfehlen; von ersterem kenne ich bisher nur Teil 1, aber beides hat mir gut gefallen und gerade bei "Die dreizehnte Fee" fand ich toll, wie die verschiedenen Geschichten vermischt wurden.
      Ja, ich auch^^ Tatsächlich habe ich jetzt ein Buch angefangen, in dem die Brüder Grimm die Hauptrolle spielen...

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  5. Guten Morgen ihr zwei ;-)
    Mit Kerstin habe ich zwei Gemeinsamkeiten - "Wie Monde..." und "Der geheime Name" - heute.
    Aber auch "Dornen und Rosen" habe ich gelesen.
    Liebste Grüße und eine zauberhafte Restwoche wünsche ich euch.
    Hibi
    Meine eher kurze Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)

      "Wie Monde so silbern" und "Der geheime Name" haben mir beide sehr gut gefallen. Letzteres habe ich erst vor kurzem verschlungen und ersteres vor ziemlich genau einem Jahr. "Wie Blut so rot" habe ich bereits auf dem SuB und ich bin schon sehr gespannt darauf.

      Dir auch noch eine schöne Woche!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  6. Guten Morgen, ihr 2!

    Wir haben Zorn und Morgenröte und Wie Monde so silbern gemeinsam. Deine beiden anderen, Julia, kenne und liebe ich. Bin jeweils schon auf die Fortsetzungen gespannt!
    Hier sind meine Märchen:

    http://claudiasbuecherhoehle.blogspot.de/2017/12/aktion-top-ten-thursday-20.html

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      ich kann's auch kaum erwarten :) Der zweite Band von "Das Reich der sieben Höfe" steht schon bei mir zuhause, allerdings habe ich es noch nicht geschafft, ihn zu lesen :D

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  7. Hey ihr beiden :D

    Wir haben heute "Secret Woods" gemeinsam :D
    Die anderen Bücher kenne ich vom sehen her, aber gelesen habe ich bisher noch keins davon. Aber die meisten will ich auf jeden Fall noch lesen :D

    Meine liebsten Märchen-Adaptionen

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)

      "Secret Woods" ist eine schöne Adaption, auch wenn es mir lieber gewesen wäre, sie hätten die Geschichte nicht in zwei Bände aufgeteilt^^ Zum Glück hatte ich die 'Sammelausgabe' und konnte gleich weiterlesen...
      Die Bücher von meiner Liste kann ich dir sehr empfehlen und von Julias Büchern kenne ich die ersten beiden und kann dir ebenfalls raten, sie zu lesen, da sie mir auch gut gefallen haben :) Alle Bücher sind ziemlich gut und setzen den Märchen-Stoff auch interessant um.

      Danke, den wünschen wir dir auch!

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  8. Hallo Kerstin und Julia

    @Julia, ich besitze alle deine drei Bücher. Gemeinsam haben wir heute "Zorn und Morgenröte!"
    @Kerstin, gemeinsam haben wir "Wie Monde so silbern!" Der Rest würde mir auch gefallen.

    Ihr habt eine schöne Liste zusammengestellt.
    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke dir :)
      Ich kann dir auch alle Bücher von meiner Liste sehr empfehlen, sie haben mir gut gefallen und sind schöne Märchen-Adaptionen.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  9. Hi ihr zwei,

    "Das Reich der Sieben Höfe" wird mir eigentlich ständig irgendwo empfohlen :) Mal schauen, ob ich es doch mal lesen werde.

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      das Buch ist auch ziemlich gut :) Für mich war es zwar kein absolutes Highlight wie für Julia, aber die Geschichte ist definitiv fesselnd und gut geschrieben. Ich bin schon auf Band 2 gespannt und könnte dir empfehlen, das Buch zu lesen, falls es dich interessiert.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  10. Huhu ihr beiden,

    "Zorn und Morgenröte", "Das Reich der sieben Höfe", "Wie Monde so silbern" und "Die 13. Fee" haben wir heute gemeinsam. Alle Bücher haben mir sehr gut gefallen und bei den ersten beiden Reihen müsste ich echt mal weiterlesen ;)

    "Die wahre Königin" habe ich noch auf dem SuB liegen.

    Liebe Grüße
    Jenny
    Top Ten Thursday #81 bei Mein Bücherchaos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      den zweiten Band von "Zorn und Morgenröte" fand ich etwas schwächer als den ersten, aber es ist auf jeden Fall ein guter Abschluss der Dilogie :) Von "Das Reich der sieben Höfe" kenne ich den zweiten Teil auch noch nicht, aber ich habe vor, ihn in Zukunft noch zu lesen. Dafür sollte ich auch mal "Wie Blut so rot" lesen, auf dem SuB habe ich es ja schon...

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  11. Guten Abend ihr zwei :-)

    "Der geheime Name" haben wir gemeinsam und das ist auch das einzige Buch eurer Liste, das ich kenne, aber ich fand es wirklich großartig.

    Viele Grüße

    Ponine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich habe "Der geheime Name" erst im Oktober gelesen und es war definitiv ein Highlight :) Die Geschichte hat mich von Anfang an gefesselt und ich fand, dass das Märchen toll verarbeitet wurde.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen