Mittwoch, 31. Januar 2018

Blogger Recognition Award

Hallo ihr Lieben, 
wir wurden von Corly und auch Coco & Lora für den "Blogger Recongination Award" nominiert. Vielen Dank ihr drei :) Hier kommt unser Beitrag:

Die Regeln:


1. Bedanke dich bei demjenigen, der dich nominiert hat und verlinke ihn.
2. Schreibe einen Beitrag, um deinen Award zu präsentieren.
3. Erzähle kurz, wie du mit dem Bloggen angefangen hast.
4. Gib zwei Ratschläge für neue Blogger.
5. Nominiere 15 andere Blogger für diesen Award.
6. Kommentiere auf den nominierten Blogs, lass die jeweiligen Personen wissen, dass du sie nominiert hast, und verlinke deinen Beitrag zum Award

Wie wir mit dem Bloggen angefangen haben


Julia:
Ich lese Bücher seit ich klein bin und besuche Bücherblogs seit das Internet die Möglichkeit dazu gibt. Es gibt so viele tolle, schöne und informative Bücherblogs da draußen und ich mag den Austausch mit anderen über die gleichen Bücher. Auch wenn ich nicht selbst kommentiere und meist nur stille Mitleserin bin, finde ich es großartig, die Gedanken anderer zu den selben Geschichten und Büchern zu lesen. Es ist faszinierend, wie unterschiedlich wir diese wahrnehmen. Was dem einen gefällt, kann der andere schrecklich finden.

Irgendwann kam der Punkt, an dem ich mich gefragt habe, ob ich sowas auch könnte – also einen Blog zu führen. Gerade in meiner Ausbildung (Mediengestaltung) hatte ich einiges über Blogs und deren Gestaltung und Umsetzung gelernt. Im November 2015 habe ich Kerstin spontan gefragt, ob sie einen Blog mit mir aufbauen möchte, weil ich mich alleine nicht getraut habe und mit ihr schon länger die Leidenschaft zu Büchern und zum Lesen teile. Sie hat ja gesagt und heute bin ich ihr sehr dankbar, dass wir zusammen die Chance hatten und haben, erst "Archive of Longings" und jetzt "BücherFantasie" als unseren Blog zu bezeichnen.

Kerstin.
Ich habe im April 2014 einen Blog auf tumblr erstellt; die Seite kannte ich durch meine Schwester und nachdem ich mich über das Finale einer gewissen Serie so aufgeregt habe, dass ich mich mit anderen darüber austauschen wollte, schien das ein guter Anlass zu sein. Es geht dort vor allem um Fernsehserien und Filme, die ich anschaue, die meisten Inhalte, die ich dort poste, sind aber Dinge, die andere erstellt haben und die ich teile (reblogge).
Zum Bücherbloggen kam ich durch Julia, die mich gefragt hat, ob ich einen Blog mit ihr gemeinsam führen möchte :)

Unsere Tipps für neue Blogger


1) Am Anfang muss nicht gleich alles perfekt sein. Es ist leicht, sich selbst unter Druck zu setzen, wenn man schon perfekt ausgestaltete Blogs mit zahlreichen Followern sieht, die auch oft Kommentare bekommen und mit scheinbarer Leichtigkeit ihre Beiträge schreiben, aber Bloggen ist eine gewisse Arbeit und gerade am Anfang muss man erst noch seinen 'Rhythmus' finden und langsam herausfinden, was für sich selbst funktioniert und was nicht. Wir haben auf unserer Seite schon einige Dinge geändert und werden uns bestimmt auch in Zukunft noch weiterentwickeln.

2) Lieber nichts posten, als einen unpersönlicher Massenpost. Wir selbst haben so unsere Lieblingsblogs, auf denen wir regelmäßig vorbeischauen, weil sie eben einen gewissen Charme haben. Authentische, liebevoll gestaltete und persönliche Blogs bzw. Blogbeiträge bleiben viel eher in Erinnerung, als perfektionierte, unpersönliche, in kurzer Zeit hingehauene, lieblose Beiträge. Bei Blogs und deren Beiträge, bei denen man merkt, dass der Verfasser sich Mühe gegeben hat und das Bloggen gerne macht, schaut man auch viel lieber öfter mal rein und hinterlässt einen Kommentar.

3) Nicht zu viel auf einmal wollen. Follower, Kommentare und ein netter, ehrlicher Austausch miteinader kostet Zeit und kann sich über Wochen und Monate hinziehen. Auch bei uns hat es eine Zeit gedauert, bis wir uns etablieren konnten und den ein oder anderen Follower gewinnen konnten. Das geschieht nicht von heute auf morgen, sondern bedarf Zeit, Durchhaltevermögen und einen ständigen Austausch mit Verlagen, anderen Bloggern und neuen Followern.

Und nominieren möchten wir...

15 Namen sind wirklich viel, also haben wir uns ein wenig beschränkt:
Natürlich muss sich niemand verpflichtet fühlen, aber wir würden uns freuen, wenn ihr mitmachen würdet.
Viel Spaß :)

Kommentare:

  1. Huhu!

    Ein interessanter TAG auf jeden Fall und tolle Tipps für "Neu-Blogger". Man geht ja meist doch mit großen Erwartungen an das Thema Bloggen ran und ein bisschen Geduld ist da auf jeden Fall sinnvoll. Egal ob es dabei um den Blog und die Gestaltung geht, um die Beiträge oder wie schnell man "Anschluss" findet, alles braucht eben seine Zeit.

    Ich hab momentan einige TAGs in der Warteschleife, es kann also etwas dauern, bis ich den TAG auch mache, aber er ist gespeichert und ich melde mich, wenn ich dazu gekommen bin :)
    Schön dass ihr an mich gedacht habt!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      wir hatten unter anderem auch dich ausgewählt, weil dein Blog sehr groß ist, du viele Follower hast und regelmäßig postest. Was natürlich eine Menge Erfahrung mit sich bringt.

      Wir freuen uns, dass du mitmachen möchtest. Sicherlich können wir auch noch was von dir lernen :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  2. Huhu,

    @Julia: Wow, so lange bist du schon dabei? Eine schöne Geschichte wie euer Blog begann.

    Ein schöner Beitrag mit vielen Tipps. Jetzt würde mich aber mal interessieren wer denn so eure Lieblingsblogs sind?

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke :)
      Hm, schwer zu sagen. Ich denke nicht, dass man sagen kann, wir haben in diesem Sinn Lieblingsblogs - es gibt einige, die wir uns regelmäßig anschauen und ansonsten macht es auch jede Woche Spaß, bei den Aktionen viele verschiedene Blogs anzusehen und da gibt es bei vielen ein ... positives 'Wiedersehens'-Gefühl.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. bitte. Ja, das kann ich verstehen. Ich kommuniziere auch überwiegend über Aktionen. Sonst werde ich meist über den Reader aufmerksam auf Beiträge.

      Löschen
    3. Hallo Corly,

      ich schaue zum Beispiel sehr gerne bei den folgenden drei vorbei:
      http://buchworte.de/
      http://www.foxybooks.de/
      https://kiddoseven.blogspot.de/

      Das sind aber nur Beispiele und "Lieblingsblogs" ist da auch übertrieben. Allerdings weiß ich, dass die Jungs & Mädels einen sehr ähnlichen Lesegeschmack wie ich haben und daher bietet sich das immer an, da regelmäßig reinzuschauen :)
      Gibt natürlich noch viele andere Blogs, die ich mir im Zuge der Aktionen oder verschiedener Rezensionen gerne anschaue und durchstöbere :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
    4. ah okay. Danke für die Links. Da schau ich mich bei Gelgenenheit mal um.

      LG Corly

      Löschen