Freitag, 2. Februar 2018

Rezension | "Love Emergency: Und plötzlich ist es Liebe" von Samanthe Beck

LYX.digital | eBook | 220 Seiten | 01. Februar 2018 | B077G6XVTB | Band 3
Originaltitel: Emergency Attraction

"In ihrem Kopf heulte eine Warnsirene los. Er vermischte wieder die Vergangenheit mit der Gegenwart, und das war eine riskante Mischung." // bei 63,46%
Love in Emergencies, Band 3
Aus Versehen verlobt / Emergency Engagement (1)
Zufällig verliebt / Emergency Delivery (2)


(Verlagsseite)

Kann er ihr Herz noch einmal erobern? Zehn Jahre zuvor hat Shane Maguire sich für die Marines und gegen Sinclair Smith entschieden - und ihr damit das Herz gebrochen. Nun ist er zurück und hat nur ein Ziel: Sinclair zurückzugewinnen. Mit viel Charme versucht er, sie aufs Neue zu erobern. Doch Sinclair behandelt ihn wie Luft - naja meistens. Als sie seine Hilfe braucht, sieht er seine Chance gekommen und macht ihr einen Vorschlag, den sie nur schwer ablehnen kann...

(Verlagsseite)

Die Weinliebhaberin und Schlaf begeisterte USA Today Bestsellerautorin von modernen, sexy Liebesromanen, Samanthe Beck lebt in Malibu, Kalifornien, zusammen mit ihrem langmütigen, aber extrem liebenswerten Ehemann und ihrem Turbosohn. Dazu kommen noch eine pelzige Ninja namens Kitty und Bebe, der fluchende Chihuahua. Sie können sich das Chaos vorstellen.


18 Kapitel
Epilog
Danksagung


In "Und plötzlich ist es Liebe" ist das Konzept der 'zweiten Chance' sehr wichtig; Shane hat seine Freundin Sinclair zurückgelassen, als sie 18 beziehungsweise 16 waren, und trotz ihrer Jugend war die Beziehung zwischen ihnen ernst, sodass die Trennung beiden schwer gefallen ist. Verstärkt wird das ganze dadurch, dass beide nicht wirklich wissen, was damals genau bei ihrem Partner abgelaufen ist, sodass zwischen ihnen Leid, Kummer und Missverständnisse stehen. Gerade Sinclair fällt es schwer, sich wieder auf Shane einzulassen und die Gefühle, die seine Rückkehr in ihr auslösen, sind nicht unbedingt positiv.

Samanthe Beck hat dieses Gefühlschaos sehr schön und eindringlich dargestellt. Es war nicht immer leicht zu lesen, wie schmerzhaft die Situation für die Protagonisten war und wie ihre Vergangenheit sie immer noch belastet, aber mir hat sehr gut gefallen, dass Shane alles versucht hat, um Sinclair wieder für sich zu gewinnen und dass er nach all den Jahren immer noch wusste, was sie braucht und wie er sie am besten überzeugen kann. Die Chemie zwischen den beiden war die ganze Zeit deutlich präsent und die erotischen Szenen sind der Autorin gut gelungen, doch besonders gut fand ich, dass die emotionale Komponente dabei eine Rolle spielte und es immer darum ging, die Beziehung zwischen ihnen zu stärken und zu reparieren. Es hat für meinen Geschmack zwar etwas zu lange gedauert, bevor die Missverständnisse zwischen ihnen wirklich aufgeklärt wurden und beide erfahren haben, was vor zehn Jahren wirklich passiert ist, aber es war irgendwie verständlich, da es eine große Last und ein schweres Thema war.

Die Charaktere selbst fand ich beide sympathisch und vor allem Shanes Charakterentwicklung war sehr gelungen. Man erkennt, dass er seit seiner Jugend reifer geworden ist, selbst wenn er immer noch Fehler macht und manchmal unüberlegt handelt, doch im Laufe der Handlung zeigt er klar, dass er ein toller Mensch und Partner ist. Auch Sinclair hat sich weiterentwickelt und es war schön zu sehen, wie sie sich langsam geöffnet hat, was nicht unbedingt ein einfacher Prozess war. Meiner Meinung nach hat die Autorin die Balance zwischen noch vorhandenen Gefühlen, körperlicher Anziehung und dem Jahre lang aufgebauten Schmerz gut geschildert und ich konnte mit den Charakteren mitfühlen und -fiebern. Deshalb gibt es von mir 4 Sterne.

WERBUNG
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Verlagsseite mit Leseprobe
Homepage der Autorin (englisch)

Herzlichen Dank
_________________

... an den Verlag, der mir das Buch über Netgalley zur Verfügung gestellt hat.
Habt ihr schon einmal von dem Buch gehört?
Oder kennt ihr die anderen Bände?
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende :)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Urheberrecht der Inhaltsangabe und des Covers unterliegt dem Verlag.

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    mir sagt die Reihe nichts, aber es klingt auf jeden Fall interessant! Zweite Chancen sind immer so eine Sache, da kommt es extrem drauf an, wie weit man mit dem abgeschlossen hat, was damals passiert ist, ob man sich neu öffnen und ggf. auch in gewisser WEise neu kennen lernen kann, denn man verändert sich ja auch mi der Zeit. Ich kenn das aus eigener Erfahrung. Aber zweite Chancen können sich auch lohnen ^^ Muss ich mir mal merken die Reihe, wenn mir nach Liebesgeschichten ist ;)
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      den ersten Band der Reihe kenne ich bisher nicht, aber von dem, was man aus diesem Teil herauslesen kann, klingt die Geschichte auf jeden Fall gut und da ist es eine zweite Chance im anderen Sinn, nämlich eine neue Liebe nach einem schmerzhaften Verlust. Band 2 fand ich recht gut, da war es eine neue Liebe mit einem kleinen Baby im Gepäck, und Band 3 hat mir wirklich gefallen. Wie du sagst, bei einer zweiten Chance kommt emotional sehr viel zusammen und der Weg war für die Protagonisten, trotz aller Gefühle, nicht leicht, aber ich denke, es hat sich für sie schon gelohnt ;) Die Liebesgeschichte war auf jeden Fall schön.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

-->