Montag, 18. Februar 2019

Mini Buchtraum Award

Hallo ihr Lieben, 
ich wurde von Corly für den "Mini Buchtraum Award" nominiert, der von Suse ins Leben gerufen wurde. Vielen Dank dafür :) Hier kommt mein Beitrag:
mini Buchtraum Award Logo

Die Regeln:


1. Nenne den Schöpfer des Awards und setze einen Link auf den Blog.
2. Platziere das Award Logo oder Bild in Deinen Post.
3. Danke der Person, die Dich nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Post.
4. Beantworte die Fragen.
5. Nominiere selbst 5-10 Blogger.
6. Vor allem, hab Spaß daran mitzumachen.

1. Hast du schon mal von einem deiner gelesenen Bücher oder von einem Autor/ einer Autorin geträumt? Beschreibe wie der Traum war.

 

Ich habe bestimmt schon mehrfach von verschiedenen Büchern geträumt... tatsächlich fallen mir aber gerade nur zwei konkrete Beispiele ein. Wenn ich nach Träumen zu Fernsehserien gefragt worden wäre, würde mir ehrlich gesagt spontan mehr einfallen.^^

Als ich jünger war, habe ich die "Der kleine Vampir"-Bücher geliebt (auch wenn ich die Reihe nie beendet habe) und auch das dazugehörige Computerspiel gespielt... allerdings hat das auch dafür gesorgt, dass ich in dieser Nacht von Friedhöfen und um einiges bösartigeren Vampiren geträumt habe; die Protagonisten der Reihe sind ja recht harmlos, im Gegensatz zu ihrer Verwandtschaft. Natürlich weiß ich keine Einzelheiten mehr, weil es schon einige Jahre her ist, aber diese Situation ist mir in Erinnerung geblieben.

Das andere Beispiel ist die "Harry Potter"-Reihe. Der dritte Band ist nach wie vor mein absolutes Lieblingsbuch und ich finde alle sieben Bücher toll (das 'achte' ist für mich nicht Canon), aber seit Jahren lese ich auch sehr gerne sogenannte 'Fanfiction' dazu und diese hat in den letzten Monaten auch einige Träume angeregt. Meistens geht es darum, selbst in Hogwarts zu sein oder zu sehen, wie Harry und seine Freunde Abenteuer bestreiten, die der typischen Traumlogik folgen.

2. Welches ist dein Traum-Buch-Cover?

Es gibt sehr viele wunderschöne Cover... ich zähle hier also ein paar Beispiele auf^^ Die Cover sind recht verschieden, aber sie sind mir alle sofort ins Auge gesprungen und ich finde sie wirklich toll. Natürlich gibt es noch einige weitere Cover, die mir sehr gut gefallen, aber diese hier sind mir sofort eingefallen.

 Sturmtochter, Band 2: Für immer verloren von [Iosivoni, Bianca] Bitterzart: Roman (Die Birthright-Trilogie 1) von [Zevin, Gabrielle] Aschenkindel - Das wahre Märchen von [Summer, Halo] 
  1. Spinning Silver | Naomi Novik | SuB
  2. Sturmtochter (2): Für immer verloren | Bianca Iosivoni | SuB
  3. Schokoladen-Reihe / Birthright-Trilogie (1): Bitterzart | Gabrielle Zevin | SuB
  4. Aschenkindel | Halo Summer
  5. Animant Crumbs Staubchronik | Lin Rina
3. Wenn du dein eigenes Traumbuch schreiben könntest, um was würde es in dem Buch gehen?

Hm, das ist eine schwere Frage... ich lese ja verschiedene Genre sehr gerne und könnte mir vorstellen, etwas aus dem Bereich Fantasy oder einen Liebesroman zu schreiben. Zum Glück gibt es ja das Genre Romantasy. :D Da ich Märchenadaptionen sehr gerne mag, würde ich mir vielleicht ein vergleichsweise unbekanntes Märchen aussuchen und mir überlegen, wie man die Geschichte an moderne Zeiten anpassen, in ein anderes Setting verlagern oder generell neu interpretieren könnte; dann hätte ich die Möglichkeit, fantastische Elemente zu benutzen und eine Liebesgeschichte einzuarbeiten. Vermutlich gäbe es in meiner Geschichte eine Protagonistin oder auch eine kleine Gruppe - vielleicht aber auch ein Paar, das zu Beginn des Buches schon zusammen ist und gemeinsam Hindernisse überwinden muss, da ich das gerne mag und es nur selten geliefert bekomme, weil es meist Trennungsdramen gibt.

4. Welches Buch war dein schlimmster Alptraum ?

 

'Schlimmster Alptraum' ist ein bisschen hart, aber diese beiden Bücher waren leider gar nichts für mich. An den Inhalt von "Die Gräfin Báthory" kann ich mich nicht mehr erinnern, doch trotz der 'Blutgräfin' gab es überraschend wenig Gewalt oder blutige Szenen - tatsächlich war es fast ein bisschen langatmig. Das Buch konnte mich einfach gar nicht überzeugen, weshalb ich es abgebrochen habe.

"Noir" habe ich beendet und das Buch war ganz anders, als ich erwartet hatte, da ich mit einem größeren politischen Fokus gerechnet hatte. Der Charakter war alles andere als ein Sympathieträger und die ziemlich brutalen Szenen wirkten teilweise gewaltverherrlichend.

5. TOP oder FLOP: das Buch, welches du gerade liest, ist bis jetzt Top oder Flop?

Käfer-Queen (Die Käfer-Saga 2) von [Leonard, M.G.] Ethan & Claire – A San Francisco College Romance (College-WG-Reihe 1) von [Bößel, Christiane]

Vorhin habe ich "Käfer-Queen" beendet - mit dem Buch bin ich zwar mittlerweile schon fertig, aber als ich den Tag gesehen habe, war ich noch am Lesen, also wollte ich es auch aufführen. Mir hat das Buch von Anfang an gut gefallen; es ist eine mehr als gelungene Fortsetzung des ersten Bandes und die Handlung war sehr spannend. Das Ende sorgt definitiv dafür, dass man gleich den dritten Teil lesen möchte. Definitiv TOP.

Mit "Ethan & Claire – A San Francisco College Romance" bin ich auch beinahe fertig. Der Einstig in das Buch ist mir ein bisschen schwer gefallen und ich mochte nicht unbedingt, dass die Protagonistin in den ersten Kapiteln ein paar vorgefertigte Meinungen über Geisteswissenschaftler hatte, da ich ja selbst Geisteswissenschaften studiere, aber davon abgesehen ist es eine schöne Liebesgeschichte. Es gibt ein wenig zu viel Hin und Her, doch das ist ja in vielen Liebesromanen der Fall. Also würde ich sagen, es ist insgesamt eher ein 'TOP'.

Und nominieren möchte ich..

Natürlich muss sich niemand verpflichtet fühlen, aber ich würde mich freuen, wenn ihr mitmachen würdet. Wenn sonst noch jemand mitmachen möchte, kann er das natürlich auch tun :)
Viel Spaß!

Kommentare:

  1. Huhu,

    Das mit den Träumen ist cool. Von HP habe ich sicher auch mal geträumt. Vor allem Tagträume.

    Deine vorgestellten Cover sind echt toll. Die gefallen mir richtig gut.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      Tagträume bieten sich bei Hogwarts wirklich an^^ Es haben sich bestimmt sehr viele Leser vorgestellt, wie es wäre, selbst einen Brief zu bekommen...
      Es freut mich, dass die Cover dir auch gefallen :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. ja, stimmt. Ich hab mir auch schon ein bisschen mal meine eigene Harry Potter Welt vorgestellt.

      LG Corly

      Löschen
  2. Liebe Kerstin,

    das ist ja ein toller Award! Den werde ich mir klauen. Die Traumfrage finde ich super. Den kleinen Vampir habe ich als Kind auch geliebt.

    Liebe Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      dann bin ich schon gespannt auf deine Antworten auf die Fragen :)
      Schön, dass die Reihe dir auch gefallen hat! Bis zu welchem Band hast du die Reihe denn verfolgt? Ich habe letztes Jahr gesehen, dass ich drei, vier Bücher noch nicht kenne, doch die Inhaltsangabe des letzten Bandes hat mich nicht wirklich dazu motiviert, mir diese Bücher auch zu besorgen...

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  3. Hallo,
    danke für die Nomminierung. Wir behalten das mal im Kopf und schauen, ob wir was zusammenbekommen.
    Deine ausgesuchten Traumcover gefallen mir gut. Besonders die Sturmtochter-Cover mag ich.

    Schlimmster Albtraum... Noir... ich kenne zwar das von dir gezeigte Buch nicht, habe aber mal ein gleichnamiges gelesen, mit dem ich auch gar nicht zurechtgekommen bin. Vielleicht liegt es am Titel?

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      gerne! Falls ihr dazu kommt, die Fragen zu beantworten, würde ich mich freuen, wenn ihr euren Beitrag hier verlinkt, damit ich ihn nicht verpasse. Ich würde eure Antworten dann gerne sehen :)
      Die "Sturmtochter"-Bücher sehen im Regal wirklich toll aus. Und inhaltlich hat mir zumindest der erste Band sehr gut gefallen - den zweiten habe ich bisher noch nicht gelesen, aber das will ich bald ändern.
      Oh je, dann sollte man wohl einen Bogen um alle Bücher mit diesem Titel machen^^

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

-->