Donnerstag, 26. Oktober 2017

Top Ten Thursday #336


Diese Woche lautet das Thema:

Halloween ~ Zeige 10 Bücher mit unheimlichen oder blutrünstigen Geschichten

Ich bin nicht wirklich im Horror-Genre zuhause, weswegen ich nicht alle hier aufgelisteten Bücher als großartig unheimlich oder blutrünstig bezeichnen würde. Allerdings grusele ich mich sehr schnell, vor allem, wenn ich abends lese. Daher habe ich folgende Auswahl getroffen: 
  1. Die Therapie | Sebastian Fitzek
  2. Friedhof der Kuscheltiere | Stephen King
  3. Final Cut (Clara Vidalis #1) | Veit Etzold
  4. Tag Vier | Sarah Lotz
  5. Die Blutlinie (Smokey Barrett #1) | Cody McFadyen
  6. Evil | Jack Ketchum
  7. Furie (Archie Sheridan #1) | Chelsea Cain
  8. Der Augensammler (Augen #1) | Sebastian Fitzek


    
Unheimliche oder blutrünstige Bücher lese ich normalerweise nicht... aber ich habe ein paar halbwegs passende Titel gefunden:
  1. Dark Wonderland (1): Herzkönigin | A.G. Howard | "das 'Wunderland' an sich ist ziemlich unheimlich, aber gerade das macht den Reiz des Buches aus."
  2. Hunter & Garcia (1): Der Kruzifix-Killer | Chris Carter | vergleichsweise blutig
 
Was habt ihr heute ausgesucht? Haben wir Bücher gemeinsam?
Wir freuen uns auf eure Kommentare und eure Beiträge.
Wir wünschen euch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Julia und ich haben „Friedhof der Kuscheltiere“ gemeinsam. Das ist mein Lieblingsbuch von Stephen King und geht so richtig unter die Haut!

    Ansonsten kenne ich „Tag Vier“ und „Die Blutlinie“ von der Liste. Beide Bücher fand ich gut. „Evil“ schlummert noch auf meinem SuB - es ist sicher mal dran.

    Liebe Grüße & einen schönen Donnerstag,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      ich fand "Friedhof der Kuscheltiere" auch richtig genial. Ein richtiges Gänsehaut-Buch.

      Liebste Grüße und einen schönen Donnerstag!
      Julia

      Löschen
  2. Guten Morgen ihr Beiden,

    wir haben zumindest Autoren gemeinsam. Stephen King und Sebastian Fitzek sind heute auch auf unserer Liste zu finden. Obwohl das bei Stephen King kein Wunder ist, der müsste heute ja fast überall auftauchen :D

    Von Veit Etzold hab ich vor kurzem die neueste Fortsetzung der Reihe gelesen und hätte sie heute auch fast auf die Liste gesetzt ;)

    Hier geht’s zu unserem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      ja, würde mich auch wundern, wenn Stephen King fehlt :)

      Du meinst "Tränenbringer"? Das liegt derzeit noch auf meinem SuB, wird aber bald gelesen :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  3. Guten Morgen!

    Also dafür dass ihr wenig in dem Bereich lest, habt ihr doch eine tolle Auswahl gefunden!

    Ich selber kenne davon nur "Friedhof der Kuscheltiere", das ist bei mir schon sehr sehr lange her *lach* Aber zumindest haben wir dadurch den Autor gemeinsam, Stephen King ist heute eigentlich ein MUSS auf der Liste xD

    @Kerstin: "Snowblind" könnte sicher was für dich sein, denn es ist jetzt nichts brutales oder blutrünstiges, sondern eher ein fast ruhigeres Buch, was aber mit einer unheimlichen Atmosphäre immer mehr aufbaut. Aber jetzt nicht so dass man sich total fürchtet ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)

      Ja, Julia hat zum Glück ein paar Bücher mehr als ich, die zu dem Thema passen.
      Das klingt gut und so, als könnte ich es 'verkraften'^^ Dann packe ich "Snowblind" mal auf die Wunschliste in die Kategorie 'vorgemerkt'.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  4. Guten Morgen

    Gelesen habe ich von eurer Auswahl effektiv nur die beiden Fitzeks. Die fand ich super! Dark Wonderland hab ich weit oben auf der WuLi :) Der Rest kommt mir teilweise bekannt vor, bei Die Blutlinie bin ich mir nicht sicher, ob ich das nicht evtl. schon gelesen habe.

    Mein TTT

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)

      "Dark Wonderland" kann ich dir sehr empfehlen, mir hat das Buch wirklich gut gefallen. Das Wonderland ist interessant und teils doch ziemlich unheimlich, die Charaktere sind gut ausgearbeitet und es gibt ein paar überraschende Wendungen.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  5. Guten morgen ihr beiden :)
    Bei uns hat heute auch Anja die Liste allein gemacht, da ich nicht so viel Horror und sowas lese. EIn paar Bücher aus ihrer Auswahl habe ich allerdings auch gelesen.
    Wir haben heute "Friedhof der Kuscheltiere" gemeinsam :)
    Von den anderen Büchern habe ich bisher keins gelesen, ein paar sagen mir aber vom sehen was. Dark Wonderland würde mich vom Cover grad auch spontan ansprechen :)

    Unsere heutigen Bücher
    LG Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)

      Unter anderem aus solchen Gründen ist es ganz praktisch, wenn man den Blog zu zweit betreibt^^
      "Dark Wonderland" kann ich dir wirklich empfehlen. Es ist eine tolle Adaption von "Alice im Wunderland", aber mit mehr als genug Twists und Änderungen. Und das Wunderland ist zwar teils ziemlich unheimlich, aber auf keinen Fall 'Horror'.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  6. Guten Morgen Julia und Kerstin

    @Julia, Die Fitzeks habe ich schon gelesen.
    @Kerstin, diene beiden Bücher kenn ich leider noch nicht.

    Insgesamt eine schöne Mischung die ihr da habt.

    Ganz liebe Grüße und einen gruseligen Donnerstag,
    Gisela

    Mein Beitrag: Hier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)

      "Die Therapie" von Fitzek habe ich tatsächlich auch gelesen - das Buch hat mir aber sehr gut gezeigt, dass die Bücher des Autors nichts für meine Nerven wären^^ Trotzdem wäre es mir für heute gar nicht eingefallen...

      Dir auch noch einen schönen/gruseligen Donnerstag!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  7. Hallo ihr zwei,
    ich habe zwar Stephen King auf meiner Liste, allerdings mit einem anderen Buch. FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE habe ich aber auch gelesen. Von den anderen Büchern habe ich keines gelesen, obwohl mir Kerstins Bücher auch überhaupt nichts sagen.
    ;)
    Liebe Grüße
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,

      "Friedhof der Kuscheltiere" fand ich richtig genial. Bisher habe ich leider noch kein anderes Buch von Stephen King gelesen, weil sie immer so dick sind und man dafür einiges an Zeit braucht. Aber ich habe es definitiv noch vor! :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  8. Guten Morgen ihr Beiden,

    auch wenn wir keine Gemeinsamkeiten haben, kenne ich doch so gut wie alle eurer Bücher und habe auch fast alle gelesen. Tag 4 und Dark Wonderland sind die Bücher, die ich nicht gelesen habe, aber die stehen auf dem RuB. ^^

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag.

    Silke

    10 x Grusel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum auch immer, mein Link will heute früh nicht, dann so: http://worldofbooksanddreams.blogspot.de/2017/10/ttt-top-ten-thursday_26.html#more

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Guten Morgen :)

      Ich kann dir empfehlen, "Dark Wonderland" bald zu lesen - ich fand das Buch richtig gut, es ist eine kreative Adaption von "Alice im Wunderland" mit interessanten Wendungen und tollen Charakteren. Ich bin schon gespannt auf Band 2+3.

      Danke, dir auch einen schönen Tag!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  9. Hallöchen,

    wir haben heute sogar zwei Übereinstimmungen. "Friedhof der Kuscheltiere" und der erste Teil der "Smokey Barrett" Reihe haben es auch auf meine Liste geschafft. Wobei ich das zweite Buch bei euch fast nicht erkannt habe, da ich nur den englischen Titel kenne.
    "Dark Wonderland" steht schon etwas länger auf meiner Want-to-Read Liste.

    Liebe Grüße,
    Abigail
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)

      "Blutlinie" habe ich auch gelesen und das Buch hat mir gut gefallen. Ich sollte die Reihe wirklich bald weiterverfolgen.
      Für "Dark Wonderland" kann ich dir eine Empfehlung geben, es zu lesen, mirhat die Geschichte sehr gefallen, die Charaktere sind gut ausgearbeitet und das World Building ist toll.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  10. Hey ihr beiden :)

    Von eurer Liste kenne ich nur Dark Wonderland und selbst das habe ich bisher noch nicht gelesen. Die anderen Bücher sind einfach nicht mein Genre.

    Ich habe heute keine Liste, ich lese einfach zu wenig Bücher, die in diese Richtung gehen. Aber ich schmöcker gerne mal durch die Beiträge :D

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)

      Ja, mir ist die Aufgabe auch sehr schwer gefallen^^
      "Dark Wonderland" kann ich dir empfehlen. Das Wunderland ist zwar etwas unheimlich dargestellt, aber es gab nichts, was ich als Horror eingeordnet hätte und dafür gab es ein tolles World Building, interessante Charaktere und überraschende Wendungen.

      Dir auch noch einen schönen Tag!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  11. Guten Morgen,

    in Julias Liste muss ich mich mal genauer umschauen, denn sowohl "Evil" als auch Stephen King ist in meiner zu finden. Gut, Cody McFadyen finde ich persönlic ziemlich doof, aber blutig ist er auf jeden Fall :-)

    Liebe Grüße

    Ponine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ponine,

      wieso findest du Cody McFadyen doof? Nicht dein Geschmack? :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  12. Huhu,

    Es habe ich als Film gesehen. Dark Wonderland wollte ich auch schon lange mal lesen, aber bin nie zu gekommen.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich kann dir nur empfehlen, es bald zu lesen - das Buch hat mir gut gefallen. Tolles World Building, interessante Charaktere, überraschende Wendungen.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. he, he. Irgendwie schiebe ich das schon so lange vor mir her. Ich glaube nicht, dass das so bald was wird.

      Löschen
    3. Irgendwann kommst du schon dazu^^

      Löschen
  13. Hey, Kerstin,

    das ist ja mal eine gute Auswahl! Fitzek und King gehören einfach in so eine Liste.
    Hier ist mein Beitrag:

    http://claudiasbuecherhoehle.blogspot.de/2017/10/aktion-top-ten-thursday-13.html

    LG, Claudia :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia,

      ja, Fitzek und King gehören definitiv in die Liste :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  14. Hallo
    Ein Buch von der Liste kenne ich Die Blutlinie und Final Cut steht noch in meinem Regal,wollte ich eigentlich schon längst gelesen haben.Aber irgendwie kommen immer andere Bücher dazwischen.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manuela,

      das kenne ich nur zu gut :D
      Ich nehme mir auch immer Bücher vor und komme dann nie dazu :(

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  15. Huhu ihr Beiden,

    was gruselige Geschichten angeht, ergeht es mir ganz genauso, wie euch. Auch ich fühle mich in dieser Genre nicht ganz Zuhause und bin da ziemlich schreckhaft. Allein von den Covern eurer Liste, würde ich in der Buchhandlung bereits zurück zucken. Aber immerhin steht "Dark Wonderland" auf meiner Wunschliste. Nichts geht doch über eine gute Märchenadaption. =D

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leni,

      früher habe ich Thriller eigentlich sehr gerne gelesen, in letzter Zeit stehe ich aber eher auf Fantasy und Jugendbücher und kann daher keine große (aktuelle) Auswahl bieten. Ich hoffe aber, dass ich bald wieder ein paar schöne Thriller lesen kann :D Ich grusele mich bei Büchern doch gerne :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  16. Hallöchen! Also die meisten sind ja Thriller, die ihr genannt habt. Spannend finde ich die zwar auch, besonders Carter, aber unheimlich eher nicht. Aber jeder ist da halt anders. :-)

    LG, Blackfairy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja, das stimmt - jeder bewertet das anders :) Die Bücher von Carter habe ich aber für 'blutrünstig' und nicht 'unheimlich' ausgewählt.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  17. Huhu ihr beiden,

    wir haben heute "Die Therapie" und "Der Augensammler" gemeinsam, wobei meine heutige Liste sehr Fitzek lastig ist :D

    Liebe Grüße
    Jenny
    Top Ten Thursday #74 bei Mein Bücherchaos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,

      das hatte ich auch vor, aber im letzten Moment verworfen :D

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  18. Hey ihr Beiden,

    Das ich mit euch beiden jeweils eine Gemeinsamkeit habe wisst ihr ja schon. Aber wie ich 'Friedhof der Kuscheltiere' vergessen konnte ist mir unerklärlich. Dieses Buch hat mich damals wirklich fertig gemacht, ich hab noch heute leichte Panik wenn ich daran denke ;)

    Liebste Grüße und einen schönen Abend,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      "Friedhof der Kuscheltiere" fand ich auch ziemlich gruselig :D Ein richtiges Gänsehaut-Buch :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  19. Hallo - Friedhof der Kuscheltiere fand ich auch klasse. Sogar den Film - obwohl er heute bestimmt nicht mehr so gut ist - wer weiss. Wonderland habe ich auf meinem SuB - das freut mich, dass es bisschen gruselig ist. Dann freu ich mich noch mehr drauf. Liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      "Dark Wonderland" ist für mich nicht unbedingt gruselig, aber auf jeden Fall ein bisschen unheimlich. Das Wunderland ist hier auf jeden Fall keine süße, knallbunte Welt, so viel steht fest^^

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  20. Hallo :)
    gemeinsam haben wir nicht auf der Liste.
    "Dark Wonderland" habe ich gelsen, konnte daran aber nichts gruseliges finden. Das Wunderland faziniert mich eher! ;)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      das Wunderland war definitiv faszinierend, aber ich fand es trotzdem ein bisschen unheimlich (wenn auch nicht gruselig). Trotzdem war es ein sehr gutes Buch.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen