Mittwoch, 18. April 2018

Cover Theme Day #36


Diese Woche lautet das Thema:

Zeige ein Cover, auf dem ein Schmuckstück zu sehen ist




Die heutige Aufgabe ist mir wirklich ausgesprochen schwergefallen und mit meiner Auswahl bin ich auch nicht besonders zufrieden. Allerdings ist die Brosche im Haar das, was einem Schmuckstück auf den Covern bei meinen Büchern am nächsten kommt. Mir hat das Buch leider nicht gefallen, aber viele andere Leser aus meinem Bekannten-Bücher-Kreis fanden es toll:

The Promise – Der goldene Hof
von Richelle Mead
Meine Rezension dazu gibt es hier.


Inhalt
Ein Versprechen, das dein Leben verändern wird.

Der Goldene Hof verspricht auserwählten Mädchen ein völlig neues Leben. Nicht nur, dass sie lernen, sich in vornehmen Kreisen zu bewegen, sie werden auch auf eine glamouröse Zukunft im aufstrebenden Nachbarland Adoria vorbereitet.
Die junge Adelige Elizabeth scheint bereits ein solches Leben zu führen. Doch nach dem Tod ihrer Eltern fühlt sie sich wie in einem Gefängnis, aus dem sie nur noch fliehen will. Als Elizabeth dann den charmanten Cedric Thorn vom Goldenen Hof kennenlernt, weckt er einen waghalsigen Plan in ihr: Sie muss es irgendwie nach Adoria schaffen. Und kurze Zeit später tritt sie unter falschem Namen die Ausbildung am Goldenen Hof an. 

Info
One | Hardcover | 592 Seiten | 29. September 2017 | 978-3846600504



Hier ist der titelgebende 'Ring des Salomo' abgebildet (was man auf einer Vergrößerung des Covers deutlicher erkennen kann). Die Reihe habe ich bisher noch nicht gelesen.

Info
Jonathan Stroud - Bartimäus (4): Der Ring des Salomo
cbj | Hardcover | 480 Seiten | 9. Oktober 2010 | 978-3570139677

Inhalt
Atemberaubend spannend, umwerfend komisch - einfach unwiderstehlich!
Bartimäus, der Dschinn aller Dschinns, darf seine ruhmreiche Vergangenheit präsentieren – die sogar seine späteren Heldentaten mit Nathanael beinahe in den Schatten stellt. Schließlich hat Bartimäus seinerzeit nur den Besten der Besten und Hochwohlgeborenen gedient: Mächtige Magier und wunderschöne Königinnen waren seine Gebieter – und mit dem berühmten König Salomon stand er sogar auf Du und Du ...

Was habt ihr heute ausgesucht? Welches Cover gefällt euch besonders gut?
Wir freuen uns auf eure Kommentare und eure Beiträge
und wünschen euch einen schönen Tag :)

Kommentare:

  1. Hey ihr beiden :D

    @Julia: von dem Buch habe ich bisher schon viel gehört, aber leider eher schlechteres. Deswegen werde ich es auch nicht lesen, denn so richtig hat es mich auch noch nicht gereizt. Schade eigentlich, denn ansonsten mag ich die Autorin.

    @Kerstin: die Reihe kenne ich vom sehen her, aber ich habs einfach noch nicht geschafft, sie auch mal zu lesen. Den Ring hätte ich sogar übersehen^^ ich seh da immer nur den Gargoyle^^

    Mein heutiges Cover

    Liebe Grüße und einen sonnigen Mittwoch :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich habe ja schon alle 4 Bände ungelesen im Regal stehen, also könnte ich sogar mit dem Lesen anfangen - aber dann gibt es ja immer noch andere Bücher...^^ Der Ring ist so wirklich nicht besonders gut zu sehen - aber wenn man das Cover auf der Verlagsseite öffnet und in der vollen Auflösung anschaut, erkennt man ihn doch recht gut. Der Gargoyle ist aber auf jeden Fall dominant.

      Danke, den wünschen wir dir auch!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Huhu! Danke für deinen Kommentar bei mir. Bitte lass dich von deiner Meinung zur TV-Serie nicht vom Lesen der Bücher von Charlaine Harris abhalten. Die Bücher fand ich um Längen besser und alleine schon der Schreibstil ist das Lesen wert. Versuch es einfach mal mit Band 1 "Vorübergehend tot".
    Eure Bücher habe ich beide noch nicht gelesen, "Bartimäus" ist mir aber schon öfter begegnet. :-)
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich habe mir die Reihe auf jeden Fall einmal vorgemerkt und ich glaube, ich könnte über die Onleihe sogar den ersten Band ausleihen, aber meine Merkliste ist ziemlich groß, sodass die Reihe im Moment keine große Priorität hat... aber versuchen werde ich es irgendwann einmal :) Das, was du schreibst, klingt definitiv gut.
      "Bartimäus" habe ich schon alle Bände auf dem SuB, mal schauen, wann ich dazu komme.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  3. Hey ihr beiden!

    Das Buch von Julia kenne ich vom Sehen, es hat mich bisher nur nicht angesprochen, dieses Genre lese ich eher weniger. Das cover gefällt mir allerdings richtig gut.
    Bartimäus aber kenne ich, die Bücher habe als 13-jährige gelesen und so geliebt. Mittlerweile lese ich nur noch sehr wenig Fantasy, aber in meiner Jugendzeit habe ich dieses Genre sehr gerne gelesen, daher war Bartimäus damals auch ein absolutes Muss für mich gewesen. :D

    Viele liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corinna,

      das Cover ist wirklich toll. Die Geschichte leider weniger :(
      Bartimäuse habe ich vor Jahren auch an einem Stück durchgesuchtet und ich fand es auch recht gut. Allerdings ist es so schon so lange her, dass ich mich nicht wirklich an viel erinnern kann :D

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  4. Hallo ihr Zwei!

    Eure beiden Bücher kenne ich vom Sehen. The Promise wollte ich eigentlich auch lesen, aber dann hab ich so viele negative Rezensionen gelesen, dass ich es - trotz des mega tollen Covers - doch lieber sein gelassen habe.

    Habt einen schönen Tag ♥
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charleen,

      ich hatte auch ziemlich große Hoffnungen bei "The Promise", aber ich fand es wirklich nicht besonders gut. Das Cover ist allerdings der Hammer, da hast du recht :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  5. Huhu,

    Promise würde mich auch noch interessieren. Aber ich umgehe die Autorin gerade eher.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corly,

      ich kann dir das Buch auch nicht wirklich empfehlen. Ich fand es nicht so berauschend, leider.

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

-->