Freitag, 20. April 2018

Mein SuB kommt zu Wort #25

http://annasbuecherstapel.de/aktion-mein-sub-kommt-zu-wort/

1. Wie groß/dick bist du aktuell?

Print: 251 Bücher
eBook: 24 eBook
Gesamt: 275 Bücher + eBooks
----------------------------------------
+ 9 Bücher (seit dem letzten "Mein SuB kommt zur Wort")


2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Ohje, ich habe mir diesen Monat nochmal einige Bücher zugelegt. Zum einen lag es daran, dass ich ein Dankeschön-Paket vom Blanvalet-Verlag (für eine Aktion) erhalten und außerdem ein paar Gutscheine eingelöst habe. Von meiner Arbeit habe ich diese für meine Überstunden erhalten und die mussten natürlich sofort eingelöst werden :D

Zusätzlich "musste" ich einige Reihen vervollständigen, die ich bereits in Hardcover angefangen habe, aber die Folgebände bereits als Taschenbücher erschienen sind. Ich persönlich mag es ja überhaupt nicht, wenn Reihen aus unterschiedlichen Formaten bestehen; bei mir muss alles einheitlich und gleich sein. Deswegen habe ich beispielsweise "Die Seiten der Welt" vervollständigt und auch "Helden des Olymp" sind die restlichen Bücher bestellt (derzeit leider Lieferschwierigkeiten).

Meine letzten drei Schätze sind:




  1. True North (1): Wo auch immer du bist | Sarina Bowen | Kauf
  2. Helden des Olymp (3): Die Zeichen der Athene | Rick Riordan | Kauf
  3. Die Seiten der Welt (2): Nachtland | Kai Meyer

3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? 
War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Zuletzt verlassen hat mich Bird & Sword. Eingezogen ist es bei mir als Rezensionsexemplar, das ich lange vor mir hergeschoben habe, weil ich Angst hatte, dass es mir nicht so gut gefällt, wie vielen anderen. Es war zwar ganz anders, als ich es erwartet habe, aber gefallen hat es mir sehr. Eine Rezension dazu folgt nächste Woche.


Bird & Sword
von Amy Harmon
(hier gibt es weitere Infos)
Rezensionsexemplar


4. Lieber SuB, die Aktion läuft seit 2 Jahren – wie schätzt du die Beziehung zu deinem Besitzer mittlerweile ein? Wie fühlst du dich selbst?

Mein SuB ist in den letzten zwei Jahren enorm angewachsen, was ich so nie erwartet habe. Allerdings hat sich meine Beziehung zu Büchern auch verändert. Früher hatte ich immer einen kleinen SuB, weil ich mir wenige Bücher gekauft habe und ich immer erst eine gewisse Menge gelesen habe, bevor wieder was neues eingezogen ist. Heute habe ich viel mehr "Angst" davor, gute Geschichten zu verpassen. Deswegen kaufe ich viel mehr Bücher, die dann aber auch sehr lange, manchmal Jahre, auf meinem SuB liege. Manchmal wünsche ich mir schon die andere Zeit zurück, aber andererseits bin ich auch ganz froh, so viel Auswahl zu haben – und zu wissen, dass noch viele Schätze auf mich warten, ohne, dass sie in Vergessenheit geraten.

1. Wie groß/dick bist du aktuell?

Print: 445
eBook: 38 (nicht mitgerechnet kostenlose eBooks von Amazon)
Gesamt: 483 (+2)

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen - zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

Mein SuB-Abbau ist eigentlich ziemlich gut gelaufen - ich hatte vergleichsweise wenige Neuzugänge und habe einiges gelesen. Dann kam aber in den letzten zwei Wochen einiges zusammen und gerade die Ankunft der beiden Buchpakete der Hello Sunshine-Aktion (mit je 4 Büchern) hat meinen SuB gleich wieder vergrößert^^ Die hier vorgestellten Neuzugänge sind auch alle drei aus dem zweiten Paket.

Die Mitternachtsschwestern: Roman von [Buchanan, Tracy] Die Insel der Zitronenblüten: Roman von [Campos, Cristina] Mit Hanna nach Havanna: Roman von [Graw, Theresia]
  1. Die Mitternachtsschwestern | Tracy Buchanan
  2. Die Insel der Zitronenblüten | Cristina Campos
  3. Mit Hannah nach Havanna | Theresia Graw
3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? 
War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?
Liebe ist stärker als der Tod
Ich habe heute Nacht "Liebe ist stärker als der Tod" von Konsalik gelesen. Es war mein zweites Buch des Autors; mein erstes war "Das goldene Meer", was ich durchschnittlich fand (auch wenn ich mich nur noch sehr vage daran erinnern kann) und dieses hier ist mir in einer Kiste voller Mängelexemplare in die Hände gefallen. Ich fand ja das Cover sehr ansprechend :)
Die Geschichte selbst hat mir recht gut gefallen, sie hat humorvolle und ernste Stellen, interessante Charaktere, das Buch lässt sich gut lesen und die Liebesgeschichte läuft ganz schön 'nebenbei' mit, aber ich hatte die ganze Zeit eine gewisse Distanz zu den Figuren und das war ein wenig schade. Das Buch hat mich nur am Ende - wirklich auf der letzten Seite - emotional berührt.

4. Lieber SuB, die Aktion läuft seit 2 Jahren - wie schätzt du die Beziehung zu deinem Besitzer mittlerweile ein? Wie fühlst du dich selbst?

Meine Beziehung zu meinem SuB hat sich eigentlich nicht verändert... ich habe einen guten Überblick darüber, welche Bücher ich habe, ich lese manchmal spontan und manchmal geplant... ich hatte in den letzten Monaten einen vergleichsweise konstanten SuB, aber ob das direkt im Zusammenhang mit dieser Aktion steht, kann ich gar nicht beurteilen. Ich vermute, da kommen verschiedene Faktoren zusammen :)
Wie sieht es mit eurem SuB aus?
Wir wünschen euch noch einen schönen Tag
und einen guten Start ins Wochenende :)

Kommentare:

  1. @Julia - das kenne ich von Rina auch - sie hat auch immer Angst gute Geschichten zu lesen. Da sitzt sie und liest Klappentexte und denkt sich - "Ach ne...oder doch - vielleicht ist es doch richtig gut - ach komm nimm es..." Tja - so ist das bei uns.

    @Kerstin - Unser Konstanter Umfang hat auch nichts mit dieser Aktion zu tun - der ist schon lange so gross und das mag ich auch sehr gerne - Ich kann mich mit meinen Kollegen unterhalten und lerne so viel neue Geschichten kennen - so ab und zu schiebe ich eine ganz besondere nach vorne, damit Rina zugreift. Es ist einfach für alle Stimmungen was da - das ist gut.

    Liebe Grüsse
    Cully

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich mag es auch, eine große Auswahl aus verschiedenen Genres bereit zu haben :) Wie du sagst, manchmal ist man eben in der Stimmung für eine bestimmte Art von Buch... und wenn man viele Bücher da hat, ist die Chance groß, ein passendes Buch zu finden.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Hallo ihr beiden,
    Halva, meine Süße habe ich jetzt beendet. Es hat mir nicht so gut gefallen. Vor allem der Vater und der Bruder von Halva werden so negativ dargestellt. Das hat mich gestört.
    Bird & Sword liegt noch auf meinem SuB. Den 2. Teil habe ich schon vorbestellt. Da kommt wieder mein Sammel-Tick durch. ;-)
    Seiten der Welt und Helden des Olymp kenne ich vom Sehen. Letzteres will ich auch noch lesen. Aber zuerst will ich noch Percy Jackson beenden. Von der Reihe habe ich aber erst Teil 1 gelesen.
    Die anderen Bücher kenne ich nicht. Das Cover von Die Insel der Zitronenblüten gefällt mir gut, und der Titel macht mich neugierig. Das muss ich mir mal genauer anschauen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      schade, dass das Buch dir nicht gefallen hat :/ Hoffentlich wird dein nächstes besser!
      Die "Percy Jackson"-Reihe habe ich letztes Jahr innerhalb weniger Tage verschlungen; ich fand alle Bände richtig gut (nur der zweite war für mich ein ganz kleines bisschen schwächer, aber er hat von mir die gleiche Bewertung bekommen als die anderen Teile) und kann dir nur empfehlen, die Reihe weiter zu lesen. "Helden des Olymp" will ich in absehbarer Zeit lesen.
      Auf "Die Insel der Zitronenblüten" bin ich auch schon gespannt, die Geschichte klingt interessant.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  3. Hallo Julia, :)
    hallo Kerstin, :)
    Reihen im einheitlichen Format finde ich auch viel schöner. Manchmal ließ es sich hier nicht vermeiden, aber sonst achte ich da auch immer drauf.
    Die Seiten der Welt-Trilogie fand ich grandios. :) Ich liebe die Welt und die Ideen. :)
    Von Rick Riordan kenne ich bisher nur Percy Jackson. Seine weiteren Reihen wollte ich aber auch noch mal ausprobieren. :)

    Hello Sunshine-Aktion, so sehen die neuen Bücher auf jeden Fall auch aus. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      es ist auf jeden Fall immer ärgerlich, wenn Bücher einer Reihe nicht zusammen passen. Mein Paradebeispiel ist da mittlerweile die "Castle"-Reihe geworden... ich habe sieben Bände in vier verschiedenen Größen. Das stört mich doch ein wenig^^ Aber wie du sagst, manchmal lässt es sich nicht vermeiden.
      Von der "Seiten der Welt"-Trilogie habe ich bisher nur Band 1 gelesen, der mir sehr gut gefallen hat; Band 2 möchte ich auf jeden Fall in nächster Zeit lesen und ich bin schon gespannt darauf.
      Die "Percy Jackson"-Reihe fand ich toll :) "Helden des Olymp" habe ich noch nicht gelesen, den ersten Band der "Apollo"-Bücher aber schon und den fand ich auch sehr gut.
      Stimmt, die Bücher passen alle zu der 'Hello Sunshine' Aktion :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  4. Hallo ihr beiden,

    Buchgutscheine für Überstunden. Wie praktisch :D

    "True North" möchte ich unbedingt auch noch lesen. Aber das trifft auf so viele Bücher zu...

    "Bird&Sword" ist eigentlich nicht mein Genre, aber es klingt trotzdem irgendwie interessant. Ich hab es daher beim lovelybooks Gewinnspiel versucht, aber leider kein Glück gehabt.

    ***

    "Die Insel der Zitronenblüten" hat wirklich ein wunderschönes Cover. Da bekomme ich direkt Lust auf Urlaub ♥

    Ich finde es super, dass du so einen Überblick über deinen SuB hast, Kerstin. Gerade bei Leuten die einen so hohen SuB haben, hab ich oft das Gefühl es ist nicht so. Das wirkt oft sehr... unkontrolliert irgendwie.

    Habt einen schönen Sonntag :)
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      ja, das ist in der Tat sehr praktisch. Ich meine, die Zeit habe ich ja eh gearbeitet und schon hinter mir und wieso dann keine Gutscheine? :P

      "True North" steht auch schon lange auf meiner Wunschliste. Jetzt habe ich ein Schnäppchen entdeckt und da musste ich einfach zuschlagen :)

      "Bird & Sword" lohnt sich meiner Meinung nach auf jeden Fall. Es ist ein bisschen schwierig, wenn es nicht dein Genre ist, aber wenn dich die Leseprobe überzeugen kann, wird es das Buch sicher auch :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  5. Hallihallo zusammen,

    das Buch von Sarina Bowen ist auch vor kurzem hier auf dem SUB gelandet. Ich bin schon sehr gespannt darauf. Mal sehen, wann ich tatsächlich zum lesen komme.
    Bird& Sword sieht vom Cover schonmal toll aus (ja ja das Auge kauft mit). Ich sehe es mir gleich mal näher an. Danke für den Tipp.
    Übrigens ein sehr interessanter Gedanke, dass der SUB wächst, weil man keine gute Geschichte verpassen möchte. Das trifft wohl auch bei mir zu.
    Ein Buch von Konsalik muss ich irgendwann auch nochmal lesen. Leider trifft man den Autor ja wirklich immer in der Mängelkiste oder im kostenlosen Bücherschrank. Das hat mich bisher immer abgeschreckt. *g
    Wünsche Euch einen tollen Lesemonat.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      erstmal steht noch "The Ivy Years" auf meiner To-Read-Liste, aber auf "True North" bin ich auch ausgesprochen gespannt :)

      Auf "Bird & Sword" bin ich auch erst wegen des Covers gestoßen. Aber auch der Inhalt hat mir sehr gefallen. Ich kann's empfehlen.

      Ich LIEBE gute Geschichten und mich kann man leider auch immer sehr leicht anfixen. Wenn ich also sehe, dass viele Leute ein Buch gleichzeitig lesen, dann möchte ich das auch unbedingt haben :D

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  6. Hallo, ihr beiden!
    Oh, "Das Zeichen der Athene" hat mich vor Kurzem verlassen. M mochte es gern, auch wenn sie nach wie vor sagt, dass sie die HdO nicht so gerne mag wie die Percy Jackson-Bücher. Trotzdem ist vor kurzem der letzte Band der Reihe auf meinen Stapeln gelandet. ;)
    Früher hatte M nur ein kleines Regalbrett zur Verfügung und war häufiger Gast in der Bücherei, aber seit sie ihre eigene Wohnung hat, wachse ich sehr schnell, muss ich zugeben. Aber mich stört es nicht. ;)
    Einen schönen Lesemonat, ihr beiden!
    LG, Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alice,

      ich habe bisher weder die HdO, noch die Percy-Jackson-Reihe gelesen, aber ich mag das Thema einfach unglaublich gerne, weswegen beide Reihen schon bei mir eingezogen sind. Am liebsten würde ich sie in meinem Urlaub lesen, wenn nichts um mich herum, mich ablenken kann. Einfach in eine andere Welt zurückziehen. Mal sehen, wann ich dafür Zeit haben werde :D

      Naja, ein schnell wachsender Stapel hat auch auf jeden Fall seine guten Seiten ;) Man muss auch nicht immer alles negativ sehen. Erfreu dich daran :)

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

-->