Sonntag, 27. Mai 2018

Rezension | "Weil es dir Glück bringt" von Viola Shipman

FISCHER E-Books | eBook | 432 Seiten | 23. Mai 2018 | B076Q2DYFL
Originaltitel: The Recipe Box

"'Veränderung ist gut. Aber manchmal kann man vor etwas, einem Ort oder einer Person nicht weglaufen. Manchmal muss man auf etwas zulaufen.'" // bei 25,37%

(Verlagsseite)

Liebe ist, wenn es nach Kuchen duftet

Samantha hat immer von der großen weiten Welt geträumt. Das Landleben auf dem Hof ihrer Eltern nahe des Lake Michigan erschien ihr eintönig und beschwerlich. Doch ihr aktueller Job in einer angesagten Patisserie in New York ist nicht so toll, wie sie es erhofft hatte. »Chef Dimple«, wie sich ihr Boss nennen lässt, ist ein eitler Choleriker und aufgeblasener Angeber, der seine Mitarbeiter ausbeutet und keinen Respekt vor Sams Backkünsten hat. Ihm ist es egal, wie die Kuchen seines Ladens schmecken, Hauptsache er sieht im Fernsehen gut damit aus. Als ein Streit mit ihm eskaliert, wirft Sam das Nudelholz für immer hin und fährt nach Hause - sehr zum Bedauern des netten Lieferanten Angelo Morelli.

Sams Familie ist froh über den unerwarteten Besuch. Alle sind schon aufgeregt, denn das 100-jährige Jubiläum des Obsthofs steht bevor, das mit dem 75. Geburtstag von Sams Großmutter zusammenfällt und groß gefeiert werden soll. Sam hilft überall mit, backt mit Mutter und Großmutter Cider-Donuts, Kirschkuchen und Apfeltaschen für den Hofladen und versucht sich über ihre Zukunft klarzuwerden. Das wird nicht leichter, als sowohl Angelo als auch ein neues New Yorker Jobangebot in Michigan eintreffen. Ist sie eigentlich damals vor etwas davon gelaufen, als sie in die Großstadt zog? Wo fühlt sie sich wirklich zu Hause?

Während des Sommers, in dem sie mit den Frauen ihrer Familie zusammenarbeitet, erfährt sie viel über die Generationen vor ihr und findet Trost in den überlieferten alten Rezepten. Mit dreizehn hatte sie genau wie ihre Mutter und ihre Großmutter ein Holzkästchen für die besten geheimen Familienrezepte und den Schlüssel dazu geschenkt bekommen. Wird dieser Schlüssel ihr am Ende Glück bringen?

(Verlagsseite)

Viola Shipman arbeitet regelmäßig für People.com, Entertainment Weekly und Coastal Living sowie öffentliche Rundfunkprogramme. Ihre Romane »Für immer in deinem Herzen« und »So groß wie deine Träume« waren beide sofort SPIEGEL-Bestseller. Viola Shipman schreibt im Sommer in einem Ferienort, inspiriert von der grandiosen Kulisse des Michigansees.


Prolog
11 Teile mit insgesamt 36 Kapiteln
Epilog
Anmerkung
Dank


"Für immer in deinem Herzen" von Viola Shipman ist ein Buch, das mir sehr gut gefallen hatte. Die Geschichte war bewegend, hoffnungsvoll und insgesamt einfach mitreißend, weshalb ich hohe Erwartungen an "Weil es dir Glück bringt" hatte - und sie wurden nicht enttäuscht.

In diesem Buch geht es um Sam, deren Familie eine Obstplantage besitzt und seit Generationen eigene Rezepte weitervererbt. Es ist ein eher ruhiges, beschauliches Leben - und Sam ist sich nicht sicher, ob es für sie genug sein kann. Obwohl ihr 'Traumjob' nicht war, was sie erhofft hatte, möchte sie wieder in die große weite Welt hinausziehen, ihren Horizont erweitern und unabhängig sein, doch zugleich verbringt sie gerne Zeit mit ihrer Familie, vor allem, wenn sie gemeinsam backen. Dieser Zwiespalt war gut dargestellt und es war nachvollziehbar, wieso die Protagonistin nicht wusste, ob dieses Leben sie auf Dauer glücklich machen könnte. Obwohl ich ihre recht festgefahrenen Meinungen und ihre Zerrissenheit nicht immer hundertprozentig verstehen konnte, ergab es für ihren Charakter Sinn, so zu denken und zu handeln. Da die Autorin ihre Gefühlslage so gut ausgearbeitet hat, konnte ich problemlos mit ihr mitfiebern und hoffen, dass sie herausfinden wird, was sie glücklich macht. Der Weg dahin war nicht unbedingt leicht, aber die Charakterentwicklung hat mir sehr gut gefallen und im Laufe der Handlung baut man wirklich eine Beziehung zu den unterschiedlichen Figuren auf, weshalb das Ende ganz besonders schön war.

Die Geschichte von Sams Familie spielt ebenfalls eine wichtige Rolle und ich fand es interessant, in Rückblicken und Erzählungen mehr über die verschiedenen Generationen und die Hintergründe einiger Rezepte zu erfahren. Generell mochte ich sehr, dass das Backen durchgängig von großer Bedeutung war und man gespürt hat, wie sehr es die Figuren miteinander verbindet. Die Liebe, die sie füreinander und für ihr Handwerk haben, war definitiv präsent und es gab dabei anrührende, emotionale Momente, sowohl in positiver als auch in negativer Hinsicht. Der Autorin ist es gelungen, die Familiengeschichte lebendig werden zu lassen und zu zeigen, wie vielfältig das Vermächtnis ist, das darin steckt. Dass die Rezepte im Buch enthalten sind, ist ein netter Bonus und bei einigen Beschreibungen kann man durchaus Lust bekommen, selbst zu backen.

"Weil es dir Glück bringt" bekommt von mir 4,5 Sterne. Die Geschichte hat zwar ein paar kleinere Schwächen und ich konnte die Protagonistin nicht immer verstehen, aber alle Figuren sind sehr liebevoll ausgearbeitet und das Buch ist auf jeden Fall bewegend.
WERBUNG
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:

Homepage der Autorin (englisch)

Herzlichen Dank
_________________

... an den Verlag, der mir das Buch über Netgalley zur Verfügung gestellt hat.
Habt ihr schon von dem Buch gehört?
Wenn ja, interessiert es euch?
Habt einen schönen Tag :)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Urheberrecht der Inhaltsangabe und des Covers unterliegt dem Verlag.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

-->