Donnerstag, 2. August 2018

Top Ten Thursday #376



Diese Woche lautet das Thema:

10 Bücher von SelfPublishern, die dir richtig gut gefallen haben
Ich bin leider und war auch noch nie ein sonderlich begeisterter Selfpublisher-Leser. Das liegt nicht mal daran, dass ich grundsätzlich keine Bücher von Selfpublishern lese oder mich die Geschichten nicht ansprechen, aber ich gehe eben sehr gerne in Buchläden, schaue mich um und nehme mit, was mich anspricht oder worauf ich schon seit Monaten aufgrund von Verlagsvorschauen warte. Ich bin nach wie vor kein primärer eBook-Leser und bin daher auch kaum informiert, was es selfpublish-mäßig auf dem Markt gibt. Daher kann ich mich nur an ein Buch erinnern, das von einer Selfpublisherin veröffentlicht wurde und das mir gefallen hat:  

Selestria-Trilogie (1): Grau 
von Nadia Raia

  1. Froschröschen - Das wahre Märchen | Halo Summer
  2. Hexworld (1): Hexbreaker | Jordan L. Hawk
  3. Das Blatt des dunklen Herzens (1) | Karolyn Ciseau
  4. Signs of Love (1): Leo Loves Aries | Anyta Sunday
  5. Märchenhaft-Trilogie | Maya Shepherd
  6. Seiltanz zwischen den Welten (1) | Hannah Siebern
  7. Marmara Lovestories (1): Auszeit mit Folgen | Susan Akça
  8. Maskenzauber (1): Jäger der Zeit | Selina Marie Kesper
  9. Jeder Tag ein Jahr | Noel Aiden
Bonus: BookLessSaga | Marah Woolf | mittlerweile überarbeitet bei Oetinger erschienen
    Froschröschen - Das wahre Märchen von [Summer, Halo] Hexbreaker (Hexworld Book 1) (English Edition) von [Hawk, Jordan L.] https://www.buecherfantasie.de/2018/07/rezension-das-blatt-des-dunklen-herzens.html Leo Loves Aries (Signs of Love Book 1) (English Edition) von [Sunday, Anyta] Märchenhaft erwählt (Die Märchenhaft-Trilogie 1) von [Shepherd, Maya] Seiltanz zwischen den Welten von [Siebern, Hannah] Auszeit mit Folgen (Marmara Lovestories 1) von [Akca, Susan] Maskenzauber: Jäger der Zeit von [Kesper, Selina Marie]  
    Was habt ihr heute ausgesucht? Haben wir Bücher gemeinsam?
    Wir freuen uns auf eure Kommentare und eure Beiträge.
    Wir wünschen euch einen schönen Tag!

    Kommentare:

    1. Guten Morgen :)

      Nein, wir haben keine Gemeinsamkeiten. Aber bei dem Thema wundert es mich nicht. Ich finde es schön, dass so die Vielfalt von Selfpublishern hervorgehoben wird. "Jeden Tag ein Jahr" schaut sehr ansprechend aus.

      Liebe Grüße & schönen Tag,
      Nicole

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        ich bin auch schon gespannt, was ich beim Stöbern entdecken werde :)
        "Jeder Tag ein Jahr" hatte mir gut gefallen, aber die Geschichte hat sich anders entwickelt, als ich erwartet hatte - es geht um einen Jungen, der jeden Tag um ein Jahr altert, aber der Fokus liegt auf den Menschen, die er trifft, und wie sie einander gegenseitig beeinflussen.

        Danke, dir auch einen schönen Tag!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    2. Guten Morgen ihr beiden,

      diesmal haben wir keine Gemeinsamkeit. "Leo loves Aries" steht allerdings noch auf meiner Wunschliste. Vielleicht schiebe ich es noch ein bisschen nach oben. :D

      Hier geht's zu meinem Beitrag.

      Liebe Grüße,
      Jenny

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        "Leo Loves Aries" kann ich dir auf jeden Fall sehr empfehlen, ich fand das Buch ganz toll :) Es ist eine tolle Liebesgeschichte, die Charaktere sind klasse und sie harmonieren sehr gut. Das eBook gibt es für 4 Euro, aber vor kurzem war es auch umsonst zu haben, ebenso wie Band 2... wenn man den Newsletter der Autorin abonniert, wird man über solche Gelegenheiten informiert, also wäre das für dich vielleicht interessant, wenn du warten willst.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    3. Hallo ihr beiden :)
      Da sind eure Listen ja heute ganz unterschiedlich geworden ;) Viele selbst herausgebrachten Bücher sind ja erst mal eBooks, da ist das dann natürlich aber auch nicht so ganz verwunderlich :)
      Gelesen habe ich aus eurer Auswahl nichts, einige sagen mir aber vom sehen natürlich was, Märchenhaft erwählt subbt auch noch bei mir rum. Seiltanz zwischen den Welten würde mich spontan jetzt auch ansprechen, das muss ich mir mal näher ansehen.
      Unsere Auswahl an Selfpublisher-Büchern
      Lg Dana

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        ja, die meisten der Bücher sind zuerst als eBooks erschienen und erst später als Taschenbuch.
        "Märchenhaft erwählt" und auch die Folgebände haben mir wirklich gefallen, die Autorin hat sehr gut verschiedene Märchen kombiniert und ihre eigenen Wendungen und Ideen damit verknüpft. "Seiltanz zwischen den Welten" kann ich dir auch empfehlen; den zweiten Band habe ich zwar noch nicht gelesen, aber der erste Teil ist interessant und fesselnd.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    4. Guten Morgen Ihr lieben :)
      Auch Ihr habt eine Intressante Auswahl :D
      Mit " Das Blatt des Dunklen Hrzens" haben wir sogar eine Gemeinsamkeit <3
      Hier ist mein Beitrag :)

      Liebe Grüße aus dem sonnigen Norden
      Anjelika / Chillys Buchwelt

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        das Buch ist auch richtig gut und ich bin schon sehr gespannt auf Band 2 :) Zum Glück soll er schon im Winter erscheinen.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    5. Hey ihr beiden :D

      Wir haben heute mit "Das Blatt des dunklen Herzens" und "Märchenhaft Erwählt" sogar 2 Gemeinsamkeiten :D
      Ansonsten kenne ich von eurer Liste bisher noch kein Buch, aber ich schaue die mir definitiv mal genauer an, da ist bestimmt was für mich dabei :)

      Mein Beitrag

      Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
      Andrea

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        schön, dass wir Gemeinsamkeiten haben :) Die betreffenden Bücher fand ich auch richtig gut.
        Die anderen Bücher von meiner Liste kann ich dir auch alle empfehlen, die 'schlechteste' Bewertung, die eines davon bekommen hat, waren 3,5 Sterne. Ich hoffe, du hast beim Stöbern etwas gefunden, das dich interessiert :)

        Danke, dir auch noch einen schönen Tag!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    6. Guten Morgen!

      Ohhh, das sieht ja sehr mager aus bei Julia - das Buch sagt mir leider auch gar nichts ^^
      Aber dafür hat sich Kerstin ja ausgetobt *lach* Da kenne ich allerdings auch nur die Bookless Reihe. Die hab ich damals gelesen als Marah die frisch rausgebracht hat. Mir hatte sie wirklich gut gefallen, obwohl sie mich heute wahrscheinlich nicht mehr ganz so begeistern würde.

      "Das Blatt des dunklen Herzens", da hab ich ja gleich bei erscheinen so viele begeisterte Stimmen dazu gelesen, dass ich das SChnäppchen Angebot genutzt hab und es auf meinem Reader gelandet ist. Ich warte aber mit dem Lesen noch auf die Fortsetzung.

      Halo Summer kenne ich vom Namen her, da sind mir schon einige Bücher begegnet. Bei "Froschröschen" bin ich noch am überlegen, ich finde ja das Cover so zauberhaft! *.*

      M. Shepperd und H. Siebern kenne ich auch vom Namen her, die anderen sind neu für mich :)

      Liebste Grüße, Aleshanee

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        ich habe BookLess erst vor kurzem gelesen (im Juni) und die Bücher haben mir auch alle gut gefallen, aber ich muss sagen, dass ich das Ende nicht hundertprozentig befriedigend fand^^
        "Das Blatt des dunklen Herzens" habe ich mir ebenfalls direkt nach dem Erscheinungstag gekauft, als es noch reduziert war, aber ich habe es dann auch bald gelesen. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, aber es ist definitiv eine gute Idee zu warten - das Ende ist schon fies^^
        Von Halo Summer habe ich bisher "Aschenkindel" und "Froschröschen" gelesen und beide Bücher fand ich sehr gut. "Froschröschen" hat von mir sogar die vollen fünf Sterne bekommen, ich fand das Buch wirklich genial und kann es dir nur empfehlen :) Und das Cover finde ich auch wunderschön.
        Von Siebern habe ich bisher zwei Bücher gelesen, die mir beide gefallen haben, und von Shepherd kenne ich die "Märchenhaft"-Reihe und zwei Bände ihrer "Grimm-Chroniken". Ihre Bücher fand ich bisher auch immer gut.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
      2. Na dann werde ich mir Froschröschen mal vormerken :)

        Von Maya Shepherd hab ich mal in ein Buch reingelesen, ich weiß leider nicht mehr, welches das war, ist schon eine Weile her. Aber das war nicht so meins ... ist auch besser für meine Wunschliste xD

        Löschen
    7. Hallo ihr beiden,
      ich habe nur die Bookless-Saga gelesen. Das war 2014, und da war es noch selbst veröffentlicht worden. Die Reihe gehörte damals zu meinen Jahres-Highlights. Die MondLicht-Reihe habe ich auch von ihr gelesen.
      Ansonsten kenne ich nur die Märchenhaft-Reihe, gelesen habe ich es aber nicht. Von Hannah Siebern habe ich auch schon ein paar Bücher gelesen. Sie haben mir gut gefallen.
      Himbeermond kann ich empfehlen, wenn man Romantasy mag, und auch nichts gegen Handlungen hat, die in Deutschland spielen. (Ich habe ja schon mal auf irgendeinem Blog gelesen, dass da nur Bücher gelesen werden, die nicht in Deutschland spielen.)
      Die Schickssalsseherin hat mir auch richtig gut gefallen. Und zu Stern der Macht habe ich ja schon geschrieben, dass mir der 2. Teil sogar noch besser als der 1. gefallen hat. Verbannt zwischen Schatten und Licht ist ein Reihenauftakt, und den kann ich auch empfehlen.
      Von eurer Liste schaue ich mir Maskenzauber genauer an. Das hört sich interessant an.
      Liebe Grüße
      Tinette

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        ich habe auch die selbst verlegten Ausgaben gelesen (beziehungsweise die eBook-Gesamtausgabe) und ich fand die Bücher ebenfalls richtig gut, auch wenn ich mich mit dem Ende nicht hundertprozentig anfreunden konnte^^ Ansonsten habe ich leider noch nichts von der Autorin gelesen, aber die "MondLicht"-Reihe habe ich auf der Wunschliste.
        Die "Märchenhaft"-Reihe kann ich dir auf jeden Fall empfehlen, ich hatte mehr oder weniger alle drei Bücher hintereinander gelesen, weil ich die Geschichte so fesselnd fand un wissen wollte, wie alles ausgeht.
        Eh, okay :D Ich achte normalerweise gar nicht so stark darauf, wo die Bücher spielen - solange die Geschichte gut ist, ist mir das Setting quasi egal, es sei denn, es ist für die Handlung selbst relevant. Aber jedem das seine. Das klingt auf jeden Fall gut - ich habe mir die Bücher schon alle auf die Wunschliste gesetzt :)
        "Maskenzauber" hat mir gefallen und vor allem die Darstellung der Zeitreisen war interessant. Band 2+3 habe ich aber noch nicht gelesen.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    8. Huhu ihr Beiden,

      ja, ich kann Julias Standpunkt da völlig nachvollziehen, denn so geht es mir auch, dass ich ebooks immer noch nicht so gern lese und da auch überhaupt nicht auf dem Laufenden bin.
      Mit Hannah Siebern haben wir ja zumindest eine halbe Gemeinsamkeit, da ich ja ihre Nubila-Reihe auf der Liste hab. Seiltanz zwischen den Welten hab ich gelesen, als es noch Zirkusmagie hieß und im Impress Verlag erschienen ist. Damals mochte ich die Geschichte aber ganz gern.
      Und Maya Shepherd kenn ich auch, von ihr hab ich auch ein paar Bücher gelesen. Und von Marah Woolf liegt die Götterfunke Reihe auf dem SuB.

      Liebe Grüße,
      Steffi vom Lesezauber

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        "Seiltanz zwischen den Welten" hat mir auch gut gefallen :) Da das Buch überarbeitet wurde, bevor es unter dem neuen Titel und im Selbstverlag herauskam, würde mich ja interessieren, wie genau die Versionen sich voneinander unterscheiden... Hast du gesehen, dass es jetzt einen zweiten Band gibt? Er ist vor zwei, drei Monaten erschienen, aber ich habe ihn noch nicht gelesen.
        "Götterfunke" habe ich noch auf der Wunschliste, ebenso wie andere Bücher der Autorin, aber da "BookLess" mir gefallen hat, bin ich nun natürlich gespannt, ob diese anderen Bücher auch so gut sind.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    9. Hallo ihr Beiden,

      von eurer Liste sagt mir die BookLess-Saga etwas - die hatte ich lange auf der Merkliste. Vielleicht werde ich sie irgendwann doch mal lesen. :)
      "Seiltanz zwischen den Welten" hat ja ein wunderschönes Cover - ich werde mir das Buch mal näher anschauen.

      Viele liebe Grüße
      Nicole

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        ich habe mir die Gesamtausgabe gekauft, als es sie vor zwei, drei Jahren für ein paar Euro gab, und die Bücher habe ich dann vor kurzem gelesen. Sie haben mir wirklich gut gefallen und ich kann dir die Bücher empfehlen :) Die Reihe gibt es gerade stark reduziert als Paket auf Arvelle, vielleicht wäre das etwas für dich, wenn du sie recht günstig bekommen willst?
        Das Cover ist wirklich toll und das des zweiten Bandes ist auch so schön gestaltet :) Die Geschichte hat mir aber auch sehr gefallen.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    10. Hallo ihr Zwei

      @Julia, mir geht es wie dir. Ich liebe Buchläden. Ich habe jedoch schon tolle SelfPublisher entdeckt. Leider habe ich mir sehr viel Mist auf den Reader geladen. Ich war anfangs sehr von den kostenlosen und günstigen E-Books begeistert. Nun kaufe ich nur noch beim Kindle-Deal oder anderen Angeboten von Verlagen.

      @Kerstin, da schaut es bei dir schon anders aus. Unsere Gemeinsamkeit "Froschröschen" hast du schon entdeckt.

      Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
      Gisela

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        stimmt, es ist sehr leicht, sich von kostenlosen eBooks verführen zu lassen... aber es gibt ja auch oft sehr interessante Bücher im Angebot^^ Und von den Verlagen selbst gibt es auch oft genug tolle Angebote/Deals.
        "Froschröschen" ist ein wirklich tolles Buch. Ich sollte endlich mal die Sumpfloch-Saga der Autorin lesen...

        Danke, dir einen guten Start in die neue Woche!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen

    Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
    Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

    -->