Donnerstag, 16. August 2018

Top Ten Thursday #378



Diese Woche lautet das Thema:

Deine 10 liebsten Reihen, die du NEU für dich entdeckt hast
Liebste Reihe finde ich in dem Fall schwer, denn eine liebste Reihe kann es für mich immer nur dann werden, wenn ich alle Bücher davon schon kenne. Eine Reihe, die im Verlauf der folgende Bände immer schlechter wird, wird niemals eine meiner liebsten Reihen werden können, selbst, wenn der erste Band noch so phänomenal war. Ich habe heute fünf Reihen aufgelistet, bei denen der Auftakt- und maximal der zweite Band mich (vor kurzem!) überzeugen konnte und ich mich auf die Fortsetzungsteile freue.
  1. Palace Saga | C. E. Bernard
  2. Shepherd | Ethan Cross
  3. Sinners of Saint | L. J. Shen
  4. Iron Flowers | Tracy Banghart
  5. The Ivy Years | Sarina Bowen


Ich fand es - wie Julia - sehr schwer, von einer 'liebsten' Reihe zu sprechen, die ich neu für mich entdeckt habe... deshalb habe ich auch Reihen aufgelistet, deren erste Bände mich vor kurzem richtig begeistert und überzeugt haben, sodass ich sehr gespannt auf die Fortsetzungen bin. Eine Ausnahme ist die BookLess-Reihe, die ich komplett am Stück gelesen habe.
  1. Don & Rosie | Graeme Simsion | Band 1 im August gelesen
  2. Sturmtochter | Bianca Iosivoni | Band 1 im Juni gelesen
  3. BookLessSaga | Marah Woolf | im Juni gelesen
  4. Mythos Academy | Jennifer Estep | Band 1 im April gelesen
  5. Die Grimm-Chroniken | Maya Shepherd | Band 1+2 im März/April gelesen
        
    Was habt ihr heute ausgesucht? Haben wir Bücher gemeinsam?
    Wir freuen uns auf eure Kommentare und eure Beiträge.
    Wir wünschen euch einen schönen Tag!

    Kommentare:

    1. Guten Morgen,

      Iron Flowers habe ich auch gelesen und die Sturmtochter möchte ich gerne noch lesen. Gemeinsam haben wir heute nichts.

      LG
      Bettina

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        "Sturmtochter" kann ich dir auf jeden Fall empfehlen - mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Geschichte war fesselnd, die Charaktere und ihre Dynamik untereinander waren interessant und das Ende macht wirklich neugierig auf den zweiten Band... allerdings ist das Ende auch ein bisschen fies, sodass es schwer ist, auf die Fortsetzung zu warten^^

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    2. Guten Morgen! :D

      Ohhh ich hätte nicht gedacht dass das so schwer ist! Mir war zwar klar, dass natürlich nicht jeder viele Reihen liest und dadurch in letzter Zeit nicht unbedingt viel neues so große Begeisterung ausgelöst hat, aber ihr habt ja dann doch was gefunden :)

      Ich kenne alle vom Sehen, gelesen hab ich aber nur Bookless, das ist schon eine Weile her. Die hatte mir damals auch richtig gut gefallen, wobei ich denke, dass es mir heute nicht mehr ganz so gut gefallen würde. Bzw. ist das Genre für mich schon etwas "abgegriffen", weil ich da schon so viel gelesen hab was einfach sehr ähnlich ist ...

      "Iron Flowers" und "The ivy years" würde mich interessieren, da hab ich schon viel gutes davon gehört!

      Liebste Grüße, Aleshanee

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        ich habe in der letzten Zeit schon (wie eigentlich immer) einige Reihen begonnen, nur richtige Highlights waren da leider nicht so oft dabei, wobei mir viele der Bücher trotzdem gefallen haben^^ Aber ja, wir haben beide etwas gefunden :)
        "BookLess" habe ich ja erst vor kurzem gelesen... die drei Bücher haben mir auch sehr gut gefallen, wobei ich mit ein paar Entwicklungen nicht hundertprozentig glücklich bin, gerade am Ende. Mich stört es nicht unbedingt, wenn Geschichten sich ähneln, solange beide dann gut sind und ihre individuellen Punkte haben, aber dein 'Problem' kann ich verstehen.
        "Iron Flowers" hat mir gut gefallen - ich habe es zwar ein kleines bisschen schlechter bewertet als Julia, doch die Geschichte ist auf jeden Fall gut, sehr fesselnd und auch wendungsreich.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    3. Guten Morgen ihr Beiden,

      oh ja, mit den Begrifflichkeiten "Liebste Reihen" hab ich mich heute auch etwas schwer getan. Ich habs dann auch einfach ein bisschen lockerer interpretiert.

      Von eurer Liste hab ich bisher nur die Mythos Academy begonnen, jedoch war das nicht so meins. Auf dem SuB liegt die Palace Saga und die ersten Bücher der Reihe von Ethan Cross. Iron Flowers würd mich auch noch interessieren.

      Hier geht’s zu unserem Beitrag

      Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
      Steffi vom Lesezauber

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hallo Steffi,

        echt? Die "Mythos Academy" Reihe war nicht so deins? Ich fand den ersten Band wirklich klasse. Zwar habe ich den zweiten Band bisher noch nicht gelesen, aber ich freue mich schon ziemlich darauf.

        Wie du an meiner Liste siehst, kann ich dir die Palace Saga und die Bücher von Ethan Crass (bisher!) empfehlen. Vielleicht magst du sie ja bald von deinem SuB befreien? :)

        Liebste Grüße
        Julia

        Löschen
    4. Hallo ihr zwei,
      ich habe das Thema ebenso ausgelegt, wie ihr und geschaut, welche Auftaktbände mir gerade gefallen haben bzw. sogar noch einen Ausblick gewagt auf zwei Bücher, die ich demnächst lesen möchte, da ich sonst wieder auf Reihen hätte zurückgreifen müssen, die ich in den letzten Beiträgen schon mehrfach gezeigt habe.

      Iron Flowers habe ich auch gelesen, ich mochte das Buch sehr und freue mich schon auf die Fortsetzung. Wenn das nur nicht immer so lange dauern würde.

      The Ivy Years möchte ich unbedingt noch lesen. Ebenso wie die Mythos Acadmey Reihe. Da steht bisher nur Band 1 in meinem Regal. Auch Sturmtochter würde mich interessieren.

      Lieben Gruß
      Anja
      Unser Beitrag

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        ich habe "BookLess" auch erst vor kurzem in einem Beitrag genannt und auch mit der "Mythos Academy"-Reihe ist es glaube ich noch nicht lange her, aber das habe ich einfach ignoriert^^
        Schön, dass "Iron Flowers" dir auch gefallen hat! Julia und ich haben das Buch beide ziemlich gut bewertet und ich bin auch schon sehr gespannt auf die Fortsetzung. Die Wartezeit ist aber wirklich immer blöd.
        Von der "Mythos Academy"-Reihe habe ich Band 2+3 noch ungelesen im Regal stehen, das will ich allerdings bald ändern. Der erste Band hat mir sehr gut gefallen. "Sturmtochter" kann ich ebenfalls empfehlen, das Buch hat mich ebenfalls von Anfang bis Ende überzeugt und ich hätte am liebsten gleich noch den zweiten Band gelesen.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    5. Hallo ihr zwei,

      diese Reihenaufgabe habe ich auch nicht mit 10 neuen Buchreihen füllen können. Daher kamen man einige auf die Liste, die ich in letzter Zeit fast komplett gelesen habe.

      Vom Rosie-Projekt kenne ich den ersten Band, doch ich werde die Reihe wohl eher nicht weiter verfolgen.

      Hier ist mein Beitrag

      Liebe Grüße
      Barbara

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        schade, dass der erste Band dich wohl nicht richtig überzeugt hat - allerdings habe ich zum zweiten Band auch schon ein paar Kritiken gelesen, die nicht gerade überwältigend sind und mich auch ein bisschen unsicher machen. Letztlich hat mir "Das Rosie-Projekt" aber so gut gefallen, dass ich mir den zweiten Band wohl besorgen werde - hoffentlich wird er mir dann gefallen.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
      2. Liebe Kerstin,

        Doch, das Rosie-Projekt hat mir gut gefallen, ich habe nur an den weiteren Bänden nicht so großes Interesse.
        Ich drücke dir auf alle Fälle die Daumen, dass der zweite Band toll wird.

        LG Barbara

        Löschen
      3. Hey,

        ah, dann hatte ich das falsch verstanden :) Und danke! Ich hoffe auch, dass er gut wird, aber mal sehen, wann ich dazu komme, ihn zu lesen.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    6. Hey ihr beiden :D

      Gelesen habe ich bisher nur "Mythos Academy", die Reihe zählt zu meinen absoluten Lieblingen :D
      Die anderen kenne ich vom sehen her, die "Palace-Saga" will ich auf jeden Fall auch noch lesen :)

      Hier sind meine neu entdeckten Reihen

      Liebe Grüße und noch einen schönen Tag :D
      Andrea

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        der erste Band hat mir auch sehr gut gefallen und Teil 2 will ich demnächst lesen - ich bin schon sehr gespannt darauf und hoffe, dass er mir gefallen wird :)
        Dann hoffe ich, die Reihe wird dir gefallen, wenn du sie liest.

        Danke, dir einen schönen Freitag!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    7. Hallo ihr beiden,
      erst mal danke für die Tipps zu meinen noch nicht angefangenen Reihen. Die werde ich dann im Hinterkopf behalten, um sie nicht zu lange auf dem SuB liegen zu lassen. :-)
      Von euren vorgestellten Reihen habe ich Bookless komplett und von Mythos Academy die ersten beiden Teile gelesen. Bookless war ja 2014 eins meiner Highlights. Mythos Academy habe ich nicht weiter verfolgt. Die Reihe hat nicht so ganz meinen Geschmack getroffen, auch wenn mir die Idee richtig gut gefällt.
      Iron Flowers habe ich vorbestellt und wollte es gleich nach Erscheinen lesen. Heute liegt es immer noch eingeschweißt auf dem SuB. Danke für die kleine Erinnerung. Das Buch werde ich wieder weiter vorne auf meine Leseliste setzen. :-)
      Von Palace of Glass habe ich schon viel Gutes gehört. Da überlege ich noch, ob das Buch auf meine Wunschliste wandert.
      Ansonsten kenne ich noch Das Rosie-Projekt. Das würde mich auch noch interessieren.
      Liebe Grüße
      Tinette

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        dann wünsche ich dir schon einmal viel Spaß beim Lesen und hoffe, die Reihen werden dir gefallen :)
        Schade, dass die "Mythos Academy" dich nicht ganz überzeugt hat... den ersten Band fand ich ziemlich gut und ich bin schon sehr gespannt auf die Fortsetzung. "BookLess" hat mir auch gefallen, auch wenn es für ein Highlight nicht ganz gereicht hat.
        "Iron Flowers" kann ich dir auf jeden Fall empfehlen; Julia und ich haben das Buch beide gut bewertet und die Geschichte ist definitiv fesselnd, auch wenn ich sagen muss, dass mir das World Building ein bisschen zu kurz gekommen ist. Auch hier hoffe ich, das Buch wird dir gefallen.
        "Das Rosie-Projekt" ist eine schöne Liebesgeschichte voller humorvoller Szenen (auch wenn die Situationskomik für mich nicht immer ganz funktioniert hat). Der Ich-Erzähler bringt das ganze sehr gut rüber.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    8. Huhu - ihr habt paar auf eurer Liste, die ich auch schon mal in der Hand hatte - und einige, die ich mir auf jeden Fall mal genauer anschaue. Grimm-Chroniken und Iron Flowers werde ich auf jeden Fall mal in die engere Wahl auf nehmen.

      Schönes Wochenende

      Liebe Grüsse Rina
      https://flashtaig.wordpress.com

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        die "Grimm-Chroniken" und "Iron Flowers" kann ich auf jeden Fall beide empfehlen - die Bücher haben mir sehr gut gefallen :) Die "Grimm-Chroniken" sind eine tolle Märchenadaption und "Iron Flowers" erzählt eine wirklich fesselnde Geschichte.

        Danke, dir auch ein schönes Wochenende!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    9. Guten Morgen, ihr Zwei :)
      Entschuldigt bitte, dass ich es nicht schon früher geschafft habe vorbeizuschauen. :/
      "Palace of Glass" steht auf meiner Wunschliste. Ich bin unfassbar neugierig auf die Reihe.
      Das Cover von "The Ivy Years" schaut ja mal toll aus. Da muss ich mir gleich mal die Kurzbeschreibung zu durchlesen. Ich denke, wenn die auch passt, wird das Buch auf der Wunschliste landen. :)
      "Das Rosie Projekt" habe ich erst kürzlich aussortiert. Und jetzt bereue ich es irgendwie ein bisschen. :/
      "Frostkuss" ist sooooo toll. Ich habe die Reihe geliebt.
      Von "Bookless" habe ich schon viel Gutes gehört und wurde somit neugierig gemacht, vielleicht lese ich es irgendwann mal, vielleicht aber auch nicht.
      Ich wünsche euch einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        kein Problem :)
        Also mir hat "Das Rosie-Projekt" wirklich gut gefallen, was vor allem an der ganz speziellen Art lag, mit der der Protagonist die Geschichte erzählt hat... aber du hast es bestimmt nicht ohne Grund aussortiert :)
        "Frostkuss" fand ich auch richtig gut; Band 2+3 der Reihe habe ich noch auf dem SuB und ich bin schon sehr gespannt darauf, wie es weiter geht.
        Die "BookLess"-Reihe hat mir ebenfalls gefallen. Ich kenne das aber auch, dass man sowieso schon viel auf der Wunschliste hat - ich werde wohl nie alle Bücher lesen, die ich darauf habe^^

        Danke, dir ein schönes Wochenende!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen

    Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
    Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

    -->