Donnerstag, 23. August 2018

Top Ten Thursday #379



Diese Woche lautet das Thema:

10 Buchtitel, aus denen du einen Reim gestaltest

Wir waren uns erst unsicher, ob wir bei der Aufgabe heute mitmachen könnten... aber letztlich haben wir es einfach mal versucht^^ Mittlerweile heißt es ja, man sollte zu jedem der Titel einen Reim gestalten, aber wir haben uns (unter anderem aus Mangel an Zeit und Kreativität) für die ursprüngliche Formulierung entschieden und die Buchtitel genutzt, um daraus einen Reim zu formulieren.

Sommerdunkle Tage, vom Schattenmond Berührt
Der Zauber ferner Tage, vom Frostkuss nie Verführt
Es Schimmert die Nacht, Nicht weg und nicht da
Wie ein Licht in der Nacht, so fern, doch Zu nah


   Der Zauber ferner Tage: Bonus zu Kate Lord Browns DAS HAUS DER TÄNZERIN von [Brown, Kate Lord]      

Was habt ihr heute ausgesucht? Kennt ihr eines unserer Bücher?
Wir freuen uns auf eure Kommentare und eure Beiträge.
Wir wünschen euch einen schönen Abend!

Kommentare:

  1. Hey ihr beiden :D

    Also mir gefällt euer Gedicht echt gut :) ich hab das Thema heute auch so interpretiert.
    Von den Büchern kenne ich schon "Calender Girl" und "Mythos Academy". Bei ersterem hatte ich auch erst überlegt, einen Titel zu nehmen, weil die sich doch relativ einfach einfügen lassen.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      schön, dass es dir gefällt :)
      Ja, die Titel der "Calendar Girl"-Reihe lassen sich wirklich leicht einfügen und ich fand es praktisch, dass zwei sich auch aufeinander reimen^^

      Danke, den wünschen wir dir auch!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Huhu,

    das ist echt gut geworden, finde ich.

    Ich kenne Schimmert die Nacht und Wie ein Licht in der Nacht.

    Schimmert die Nacht fand ich auch echt gut. Ich wollte auch erst einen Teil von MErcy Falls nehmen, aber dann fiel mir ein, dass ich ja schon Rot wie das Meer hatte.

    Wie ein Licht in der Nacht mochte ich überwiegend ganz gern, aber den Film mag ich lieber.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke :)
      Ich habe "Schimmert die Nacht" und "Wie ein Licht in der Nacht" tatsächlich beide noch nicht gelesen, aber zumindest ersteres möchte ich auf jeden Fall noch dieses Jahr lesen. Die ersten drei Bücher der Reihe haben mir ja sehr gut gefallen.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. dann wünsche ich dir viel Spass dabei. Ich fand Schimmert die Nacht echt gut.

      Löschen
    3. Hey,

      danke :) Ich hoffe, es wird mir auch gefallen.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  3. Ich finde diese Lösung auch wirklich gut. Die Titel zu einem schönen Reim zusammen zu stellen ist nicht so einfach. Sehr schön gestaltet.

    Liebe Grüsse
    Rina
    https://flashtaig.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke :) Der Anfang war tatsächlich ziemlich schwer, aber sobald wir drei, vier Titel zusammen hatten, ging es eigentlich, etwas dazu passendes zu finden...

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  4. Hallo ihr beiden,
    euer Gedicht gefällt mir richtig gut. So hatte ich die Aufgabe auch verstanden und habe zuerst versucht, ein Gedicht fast nur aus den Titeln zu basteln. Das ist mir aber gar nicht gelungen. Deshalb musste ich etwas ausschweifen. :-)
    Gelesen habe ich Calender Girl und Frostkuss. Schimmert die Nacht bzw. die ganze Reihe liegt immer noch auf meinem SuB. Da könnte ich eigentlich eine Mission: Durchmarsch starten und die Reihe in einem Rutsch durchlesen. :-)
    Nicht weg und nicht nah werde ich mir mal genauer anschauen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke!
      Ja, ich hatte auch ein paar Ansätze, die so gar nicht funktioniert haben... und dann kam einfach der passende erste Titel und dann lief es plötzlich recht einfach^^ Aber dein 'Ausschweifen' war ja auch sehr gut :)
      Die Reihe kann ich dir auf jeden Fall empfehlen; "Schimmert die Nacht" habe ich zwar noch nicht gelesen, aber die ersten drei Bände haben mir sehr gut gefallen.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  5. Guten Morgen Kerstin und Julia

    Euer Reim gefällt mir sehr. Kurz und knackig. "Nicht weg und nicht da" habe ich gelesen. Wunderschön.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,

      dankeschön :)
      "Nicht weg und nicht da" habe ich zwar noch nicht gelesen, aber ich habe schon sehr viel gutes darüber gehört. Ich freue mich sehr darauf, es bald zu lesen.

      Liebste Grüße
      Julia

      Löschen
  6. Guten Morgen ihr beiden!

    Ja, das hatte ich wohl etwas unglücklich formuliert und die meisten haben es so verstanden, wie ihr es auch gemacht habt! Aber das ist ja auch nicht schlimm, hauptsache ihr hattet Spaß dabei!

    Ich finde ihr habt das eh ganz toll hinbekommen! Auf die Art hätte ich tatsächlich Probleme gehabt, das finde ich sogar noch schwieriger :D

    Von den Büchern kenne ich tatsächlich nur ein einziges: Schimmert die Nacht! Das war ein toller "Nachzügler", denn die Trilogie mochte ich super gerne und mich hat die Story um die anderen beiden Charaktere - ja ich weiß schon wieder die Namen nicht mehr *lach* - total interessiert!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich fand es ganz interessant zu sehen, wie unterschiedlich die Aufgabe interpretiert wurde - und die Ergebnisse können sich auf jeden Fall alle sehen lassen^^
      Danke :) Tatsächlich ging es eigentlich - es war schwer, einen guten Anfang zu finden, aber sobald wir die ersten drei, vier Bücher hatten, floss der Rest relativ leicht.
      "Schimmert die Nacht" habe ich leider noch nicht gelesen, aber die ersten drei Bände fand ich toll und ich bin schon sehr gespannt auf die Geschichte von Isabel und Cole.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  7. Huhu ihr zwei,

    also das finde ich ja fast noch schwerer als zum Inhalt reimen. Also Hut ab. Kurz und knackig alle Buchtitel drin und es macht noch Sinn.
    Von euern Büchern kenne ich nur Frostkuss und das bzw. die ganze Reihe fand ich richtig gut.
    LG Chia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich hätte es viel schwerer gefunden, etwas zum Inhalt eines Buches zu dichten... ganz zu schweigen davon, dass dann ja mehr als Reim hätte erdacht werden müssen^^ Aber schön, dass dir unser Reim gefällt :)
      "Frostkuss" fand ich auch richtig gut und ich bin schon sehr gespannt auf Band 2.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  8. Huhu! Super gemacht, ein toller Reim ist das geworden! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke - es freut uns, dass er dir gefällt :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  9. Huhu ihr Beiden,

    also mit einer Gemeinsamkeit hätte ich bei dem Thema auch nicht gerechnet, aber schön, dass wir doch mit Zu nah eine haben :D
    Euren Reim finde ich total gut!!
    Gelesen hab ich von den Büchern bisher nur Forstkuss, aber mich konnte die Reihe nicht so ganz packen und Wie ein Licht in der Nacht, das mochte ich ganz gern. Zu nah und Calender Girl 1 liegen noch auf dem SuB. Die Hauptreihe von Maggie Stiefvater hab ich auch gelesen, aber ich fand das Ende nicht so gut, weshalb ich den Sonderband nicht mehr gelesen habe.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja, ich fand das auch toll^^
      Danke dir :)
      Schade, dass "Frostkuss" dich nicht richtig überzeugen konnte... mir hat das Buch sehr gefallen. "Wie ein Licht in der Nacht" und "Schimmert die Nacht" habe ich noch auf dem SuB, aber "Zu nah" und "Calendar Girl" fand ich beide recht gut. Beide Bücher hatten für mich ihre Schwächen, doch alles in allem haben sie mich gut unterhalten. Viel Spaß beim Lesen!

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  10. Hallo ihr beiden :)
    Entschuldigt den etwas späten Gegenbesuch. Euer Reim ist sehr schön geworden! Wir haben ja auch nicht zu den 10 Bücherne inzeln gereimt ;) Das war vorher ja nicht ganz so ersichtlich ^^
    Ich kenne einige eurer Bücher vom sehen, gelesen habe ich sie bisher allerdings nicht :)
    Lg und noch einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      stimmt, das war es nicht^^ Aber die verschiedenen Interpretationen der Aufgabenstellung waren auf jeden Fall interessant.
      Wir haben auch noch nicht alle der Bücher gelesen :D Die, die ich schon gelesen habe, fand ich aber alle (recht) gut.

      Danke, euch auch noch einen schönen Tag!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  11. Hallo ihr Zwei,
    wow! Das ist mal echt ein richtig guter Reim! Gefällt mir sehr gut. :)
    "Frostkuss" und "Wie ein Licht in der Nacht" habe ich gelesen. Beide haben mir sehr gut gefallen. "Nicht weg und nicht da" liegt noch auf meinem SuB. Da bin ich sehr gespannt drauf. Ich glaube, ich habe noch niemanden gehört, dem das Buch nicht gefallen hat.
    Habt einen schönen Tag
    Alles Liebe
    Dörte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke dir :)
      "Frostkuss" hat mir auch sehr gut gefallen und ich bin schon gespant auf den zweiten Band, den ich mir vor ein paar Wochen zugelegt habe. "Wie ein Licht in der Nacht" habe ich noch auf dem SuB, aber die Bücher des Autors gefallen mir normalerweise immer, also denke ich, es wird hier auch so sein.

      Danke, dir auch noch einen schönen Tag!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

-->