Donnerstag, 6. Dezember 2018

Top Ten Thursday #394



Diese Woche lautet das Thema:

10 Bücher, die du als Kind gelesen und geliebt hast
  1. Krümel und Christian | Do Spillers und Carmen Batet
  2. Karo Karotte | Christian Bieniek
  3. Rennschwein Rudi Rüssel | Uwe Timm
  4. Kommissar Kugelblitz | Ursel Scheffler
  5. Das Sams | Paul Maar


Da gibt es natürlich einige "Klassiker", die ich toll fand (wie die Bücher von Astrid Lindgren, Michael Ende, Otfried Preußler oder Enid Blyton), aber ich habe heute Bücher ausgesucht, die vielleicht etwas weniger bekannt sind:
  1. Die Medlevinger | Kirsten Boie
  2. Die Jungens von Burg Schreckenstein | Oliver Hassencamp
  3. Kommissar Klicker | Rainer M. Schröder
  4. Ein Fall für TKKG | Stefan Wolf
  5. Das Schneepony | Anne Eliot Crompton
        
    Was habt ihr heute ausgesucht? Haben wir Bücher gemeinsam?
    Wir freuen uns auf eure Kommentare und eure Beiträge.
    Wir wünschen euch einen schönen Tag!

    Kommentare:

    1. Guten Morgen ihr Beiden,

      ich muss sagen, dass ich heute von eurer Liste gar nicht so viele Bücher kenn. Das Sams natürlich und TKKG, Rudi Rüssel kenn ich auch vom Namen, genau wie Burg Schreckenstein. Aber alle anderen sagen mir wirklich gar nichts.

      Hier geht’s zu meinem Beitrag

      Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
      Steffi vom Lesezauber

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        "Die Medlevinger", "Kommissar Klicker" und "Das Schneepony" sind wirklich tolle Geschichten und ich habe die Bücher sehr gerne gelesen - alle mehrfach. Eigentlich könnte ich mir "Die Medlevinger" mal wieder vornehmen...
        Von "Das Sams" habe ich ein paar Bände in der Grundschule gelesen, aber alle kenne ich leider noch nicht.

        Danke, dir einen schönen Freitag!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    2. Schönen guten Morgen!

      Ohhh, das sieht ja sehr schön bunt gemischt aus, aber ich kenne davon tatsächlich nur das Sams (das ich nie gelesen habe weil ich das immer gruselig fand wie das aussieht *lach*) und TKKG und da hab ich immer nur Kassetten gehört aber nie die Bücher gelesen ^^

      Die Medlevinger sehen interessant aus, das hätte mir definitiv auch gefallen können! Und von Rainer M. Schröder hab ich vor 2-3 Jahren einen historischen Jugendroman gelesen, der hieß ... ja, irgendwas mit Mönchen :D Den fand ich aber sehr gut! Da fällt mir ein, dass ich eh schauen wollte was er noch so geschrieben hat.

      Ahhhh, Schreckenstein, das hätte ich jetzt beinahe übersehen! Ich selber habs zwar nicht gelesen, aber mein großer Bruder war davon ein großer Fan xD

      Und übrigens: Momo <3 UNBEDINGT LESEN! Das ist so eine wundervolle Geschichte!

      Liebste Grüße, Aleshanee

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        ich habe sehr viele Bände der "TKKG"-Reihe im Regal, ich habe die Bücher geliebt^^ Ich glaube, ich hatte sogar ein Computerspiel zu der Reihe... den Film fand ich aber nicht besonders gut, um es nett auszudrücken.
        "Die Medlevinger" ist ein tolles Buch; ich habe es mehrmals gelesen und es hat mich jedes Mal gut unterhalten. Leider ist es aber schon ein paar Jahre her, seit ich es zuletzt in der Hand hatte, sodass ich nicht genau sagen kann, ob es auch eine Geschichte für Erwachsene ist. Vielleicht sollte ich es mal wieder lesen.
        "Das Geheimnis der weißen Mönche" vielleicht?^^ Das Buch hatte mir auch sehr gut gefallen; Rainer M. Schröder hat wirklich tolle historische Jugendromane geschrieben, darunter auch "Das Kloster der Ketzer" und "Das Geheimnis des Kartenmachers", was zu meinen Lieblingsbüchern gehörte. Ich kann dir auf jeden Fall empfehlen, mehr von ihm zu lesen - seine Krimis sind auch sehr gut.
        Die "Schreckenstein"-Bücher sind mir zufällig in die Hände gefallen und die fünf, sechs Bände, die ich besitze, habe ich gerne gelesen^^
        Ich kenne von "Momo" tatsächlich die Zeichentrickserie, aber ich kann mich nur sehr vage daran erinnern...

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
      2. Ahhh ja genau! Das Geheimnis der weißen Mönche war es! :D So historische Jugendbücher mag ich gerne, da muss ich mir mal auch die anderen von ihm besorgen!

        Die Zeichentrickserie von Momo mochte ich nicht so wirklich, aber du musst unbedingt das Buch lesen, das ist soooo schön <3 und so ein wichtiges Thema, danach nimmt man sich wirklich mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben! :)

        Löschen
    3. Hallo ihr zwei,
      von euren Büchern habe ich nur TKKG und Schreckenstein gelesen.
      Die meisten der anderen Bücher kenne ich nicht einmal vom Titel her... nur das Rennschwein und das SAMS sagen mir etwas.
      Gemeinsamkeiten haben wir demnach auch nicht, obwohl ich mir tatsächlich überlegt habe TKKG und Schreckenstein auf meine Liste zu packen.
      Liebe Grüße
      Martin
      Mein Beitrag: https://bit.ly/2SyZ2dV

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        die "TKKG"-Reihe habe ich wirklich sehr, sehr gerne gelesen und manchmal denke ich noch darüber nach, ob ich die Reihe vervollständigen und die Bücher kaufen soll, die ich noch nicht habe^^ Und bei "Schreckenstein" kenne ich leider auch nicht alle Bände, aber die, die ich gelesen habe, waren ziemlich gut.
        "Das Sams" war bei uns Pflichtlektüre in der Grundschule^^ Das war definitiv viel besser als ein paar der Bücher, die ich später in der Schule lesen musste...

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    4. Guten Morgen!

      Wir haben heute kein Buch gemeinsam, aber ich kenne auf jeden Fall einiges von deiner Liste. Das Sams habe ich auch gelesen und gern gemocht und TKKG hatte ich auf Hörspielkassette. Was ich gar nicht kenne, ist das Schneepony, aber ich hätte so etwas bestimmt auch gerne gelesen.

      Meine Lieblingsbücher findest du heute hier:
      https://kamingefluester.blogspot.com/2018/12/top-ten-thursday-132018.html

      Liebe Grüße,
      Rubine

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        ich hatte eine recht typische 'Pferde-Phase' und habe so ziemlich jedes Buch über diese Tiere verschlungen, das ich in die Finger bekommen habe - darunter eben auch "Das Schneepony"; ich glaube, wir hatten es auf einem Flohmarkt gefunden? Auf jeden Fall fand ich die Geschichte toll.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    5. Hallo Ihr Lieben,

      ich finde die Aufgabe heute total schön und auch spannend. Spannend, weil man den Altersunterschied gut sehen kann. So coole Kinderbücher gabe es zu meiner Zeit noch gar nicht.
      Also klar, TKKG, aber die mochte ich nicht socnderlich. Sams kanne ich nur als Film oder Kassette. Aber Sams ist schon cool.
      Die Jungens von Burg Schreckenstein sagt mir war. Und Die Medlevinger wollte ich schon öfter mal ausliehen.

      Liebe Grüße
      Petrissa

      Meine Bücher findet Ihr heir: http://morgenwald.eu/top-ten-thursday-kindheitserinnerungen/

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        stimmt, der Altersunterschied dürfte heute in mancher Hinsicht deutlich werden.
        "Die Medlevinger" kann ich dir auf jeden Fall empfehlen - ich habe das Buch geliebt und es auch dementsprechend mehrfach gelesen. Es ist schon ein paar Jahre her, seit ich es zuletzt in der Hand hatte, aber ich kann mich immer noch sehr gut an die Handlung erinnern. Es ist wirklich eine schöne Geschichte.
        Schade, dass du "TKKG" nicht mochtest, aber die Geschmäcker sind eben verschieden :) Und den Film zu "Das Sams" habe ich tatsächlich noch nicht gesehen, das will ich allerdings noch ändern.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    6. Huhu =)
      Tolle Liste, definitiv was anderes. Wie so viele kenne auch ich nur das Samd und noch Rudi Rennschwein, beides sagt mir aber nur vom Titel was, gelesen habe ich sie nicht. Das Sams kenne ich noch von den Filmen, das war mir aber selbst als Kind zu nervtötend xDD

      Hier ist mein Beitrag
      LG Sandra

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        die Filme zu "Das Sams" habe ich bisher noch nicht gesehen, aber die Bücher fand ich eigentlich ziemlich unterhaltsam und lustig :) Klar gab es ein paar Situationen, die ich weniger witzig fand, doch alles in allem mochte ich die Geschichten.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    7. Hey ihr beiden :D

      Ach ja .. die Jungs von Burg Schreckenstein :D von denen steht hier auch ein Sammelband. Der ist aber nicht auf meiner Liste, weil er erstens meinem Bruder gehört (der ihn nicht mehr haben wollte^^) und ich den zweitens erst vor ein paar Jahren gelesen habe^^

      Vom Sams kenne ich nur den Film, ich fand das da schon gruselig und deswegen habe ich mir die Bücher nie näher angeschaut.

      Liebe Grüße und einen schönen Nikolaustag :D
      Andrea
      Mein heutiger Beitrag

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        die "Schreckenstein"-Reihe gehörte auch nicht zu den ersten Büchern, die ich gelesen habe, aber sie waren definitiv noch Teil meiner Kindheit^^ Schade, dass ich nie dazu gekommen bin, die Reihe zu vervollständigen.
        Oh je, das klingt nicht besonders gut... die Filme kenne ich leider nicht, doch ich kann dir sagen, dass ich das Sams in den Büchern nicht gruselig, sondern (weitgehend) lustig fand.

        Danke, dir einen schönen Freitag!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    8. Hallo ihr beiden,
      die TKKG-Bücher waren meiner Schwester. Als sie ausgezogen ist, hat sie alle ihre Bücher da gelassen. Sie ist 13 Jahre älter als ich, und ich war noch sehr jung, als sie ausgezogen ist. Da habe ich dann sämtliche ihrer Kinder- und Jugendbücher gelesen. Die musste ich mir schon mal nicht selber kaufen. ;-)
      Rennschwein Rudi Rüssel kenne ich nur als Film. Dass es davon eine Buchvorlage gibt, wusste ich gar nicht.
      Kommissar Kugelblitz kenne ich vom Sehen her. Das hat eine Freundin von mir gerne gelesen.
      Das Sams kenne ich auch, habe aber noch nie ein Buch von der Reihe gelesen.
      Von Burg Schreckenstein habe ich auch ein paar Bücher gelesen, meiner Schwester sei Dank. :-)
      Die anderen Bücher kenne ich gar nicht, nicht einmal vom Sehen her. :-)
      Liebe Grüße
      Tinette

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hallo Tinette,

        da sieht man mal wieder, wie viele Kinderbücher es gibt und wie viele man gar nicht kannte/kennt, die andere geliebt haben. Ich finde, das kommt bei diesem TTT richtig gut rüber :) Auf jeden Fall sieht man eine interessante Auswahl, bei der ich auch ziemlich viele Bücher nicht kenne :D

        Liebste Grüße
        Julia

        Löschen
    9. Huhu,

      außer TKKG kenne ich nichts davon.

      LG Corly

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        man kann ja nicht alles kennen :)

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    10. Hallo ihr Beiden,
      "TKKG" habe ich tatsächlich mit meinem Bruder zusammen gehört. Da gab es auch Hörspielkassetten. Ich kann mich gerade nicht dran erinnern, ob mein Bruderherz auch Bücher davon hatte.
      "Das Sams" kenne ich auch noch, ebenso wie "Rennschwein Rudi Rüssel", aber ich habe auch da irgendwie im Kopf, dass ich zumindest letzteres im Fernsehen gesehen habe. So recht erinnern kann ich mich nicht, die Namen sind mir jedoch ein Begriff.
      Von den anderen Büchern habe ich tatsächlich noch gar nichts gehört. Unfassbar, wie viele Kinderbücher es gibt.
      Habt ein schönes Wochenende.
      Alles Liebe
      Dörte

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hallo Dörte,

        ich finde es auch wirklich unglaublich, wie viele Kinderbücher es gibt und wie sie sich vor allem immer weiterentwickeln :D Da gibt's eine riesige Auswahl :)

        Liebste Grüße
        Julia

        Löschen

    Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
    Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

    -->