Donnerstag, 3. Januar 2019

Top Ten Thursday #398



Diese Woche lautet das Thema:

Deine besten 10 Buch Highlights aus 2018
  1. Romance Elements (3): Wie die Stille unter Wasser | Brittainy C. Cherry
  2. Keine Ahnung, ob das Liebe ist | Julia Engelmann
  3. Iron Flowers (1): Die Rebellinnen | Tracy Banghart
  4. Cosa Nostra (1): Cold Princess | Vanessa Sangue
  5. Heute schon für morgen träumen | Lori Nelson Spielman
  

  1. Froschröschen | Halo Summer | 5 Sterne
  2. Faustus (1): Der Spielmann | Oliver Pötzsch | 5 Sterne
  3. Again (3): Feel Again | Mona Kasten | 4,5 Sterne
  4. Das Blatt des dunklen Herzens (1) | Karolyn Ciseau | 4,5 Sterne
  5. Albertos verlorener Geburtstag | Diana Rosie | 4,5 Sterne
    Froschröschen - Das wahre Märchen von [Summer, Halo] Der Spielmann: Die Geschichte des Johann Georg Faustus (Faustus-Serie 1) von [Pötzsch, Oliver] Feel Again - Mona Kasten - PB Das Blatt des dunklen Herzens von [Ciseau, Karolyn] Albertos verlorener Geburtstag: Roman von [Rosie, Diana]
    Was habt ihr heute ausgesucht? Haben wir Bücher gemeinsam?
    Wir freuen uns auf eure Kommentare und eure Beiträge.
    Wir wünschen euch einen schönen Tag!

    Kommentare:

    1. Hallo ihr beiden,

      wir haben heute keine Bücher gemeinsam, aber Wie die Stille unter Wasser und Feel Again habe ich auch gelesen und fand sie richtig gut. Cold Princess habe ich auch gelesen, wobei das leider nicht ganz meins war, aber zum Glück sind ja Geschmäcker verschieden. ;)

      Das latt des dunklen Herzens ist schon auf meinem Reader und da es schon bei mehreren in den Highlights auftauchte, muss ich da wohl bald reinlesen.

      Liebe Grüße
      Silke

      Meine Highlights 2018

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        "Wie die Stille unter Wasser" steht bei mir noch auf der Wunschliste, aber die ersten beiden Bände der Reihe fand ich gut und für Julia war der dritte Band der beste der Reihe, also bin ich schon sehr darauf gespannt.
        "Das Blatt des dunklen Herzens" kann ich dir auf jeden Fall empfehlen - ich fand das ganze Buch gut, aber gerade das letzte Drittel ist genial und ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung, die demnächst erscheinen sollte. Ich hoffe, das Buch wird dir auch gefallen.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    2. Huhu ihr beiden =)
      Schöne Liste. Auch wenn wir nichts gemeinsam haben, Iron Flowers habe ich acuh gelesen und war sogar positiv überrascht. ich hatte gar keine allzu großen Erwartungen an das Bcuh, es hat mir dann aber doch sehr gut gefallen, für ein Monatshighlight hat es dann aber doch nicht ganz gereicht.
      Froschröschen ist ja die Fortsetzung von Aschenkindle, das würde ich auch noch gerne lesen Hängen die beiden Bücher denn zusammen oder sind es zwei eigenständige Geschichten?

      Hier sind meine Highlights
      LG Sandra

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        bei mir war "Iron Flowers" auch nicht direkt ein Highlight, aber ich habe das Buch mit 4 Sternen gelesen und fand es auf jeden Fall ziemlich gut. Den zweiten Band habe ich mir gerade erst gekauft und ich freue mich schon darauf.
        "Froschröschen" ist eine eigenständige Geschichte; sie spielt in der gleichen Welt, aber du brauchst keinerlei Vorwissen :) Ich fand beide Bücher sehr gut, "Froschröschen" war jedoch noch ein kleines bisschen besser; ich hoffe, die Geschichte wird dir gefallen, wenn du sie liest.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    3. Hey ihr beiden :D

      Eure Listen kenne ich ja schon aus eurem Jahresrückblick ;)
      Das Blatt des dunklen Herzens haben wir dementsprechend gemeinsam ;)
      Ansonsten kenne ich die Bücher vom sehen her. Die Reihe von Brittany C. Cherry möchte ich auf jeden Fall noch lesen :)

      Liebe Grüße und ich wünsche dir ein frohes neues Jahr :D
      Andrea
      Meine Highlights aus 2018

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        stimmt, unsere Listen haben wir gestern schon veröffentlicht - das hat die heutige Aufgabe sehr leicht gemacht^^
        Die Reihe von Brittainy C. Cherry habe ich letztes Jahr begonnen und die ersten beiden Bände haben mir gut gefallen; vor allem das zweite Buch fand ich klasse, aber da Julia den dritten Band am besten fand, bin ich schon sehr gespannt darauf.

        Danke, das wünschen wir dir auch!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
      2. Aufgrund der vielen positiven Meinungen will ich sie halt auch noch lesen ;)und sie passen gut in die Lyx-Challenge ;)
        Ich lasse mich einfach mal überraschen, was mich da erwarten wird ;)

        Liebe Grüße
        Andrea

        Löschen
      3. Hey,

        dann wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass die Bücher dir gefallen werden :)

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    4. Hallöchen!

      Also, wenn der Spielmann hier auch schon wieder ist, muss ich den wohl echt heuer in Angriff nehmen *lach*
      Sonst kenne ich von euren Büchern leider gar keines ...

      Hier geht es zu unseren Highlights 2018!

      Alles Liebe,
      Jules

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        ich kann dir das Buch definitiv empfehlen - die Geschichte hat mich von Anfang an gefesselt, die Stimmung ist wirklich packend und die Charaktere sind gut ausgearbeitet. Es gibt einfach nichts zu kritisieren^^ Ich hoffe, "Der Spielmann" wird dir auch gefallen.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    5. Hallo ihr beiden :)

      Ich hoffe, ihr seid gut im neuen Jahr angekommen.

      Ich bin ja eher die Horror-Tante, daher habe ich nichts von euren Listen gelesen. Aber ich glaube, ich sollte mir nächstes Jahr öfter mal einen Liebesroman schnappen. Es muss ja nicht immer die dunkle Seite sein. Ich weiß schon, wo ich Inspiration finden werde.

      Liebe Grüße & großartiges, neues Lesejahr,
      Nicole
      Zeit für neue Genres

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        das sind wir, danke :) Du hoffentlich auch?
        Ich habe letztes Jahr einige sehr gute Liebesromane gelesen und Julia auch, also kannst du dir hier auf jeden Fall Inspiration holen^^

        Danke, das wünschen wir dir auch!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    6. Hallo ihr beiden, :)
      von Julia Engelmann habe ich das erste Hörbuch gehört, was mir sehr gefallen hat. Da könnte ich durchaus mal weiterhören. :) Zum direkten Lesen wäre es für mich aber nichts.
      Froschröschen finde ich spannend, weil es wie eine Märchenadaption klingt. Das Cover habe ich auch schon mal gesehen, meine ich.

      Liebe Grüße
      Marina

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        ich habe bisher leider noch nichts von Engelmann gelesen, aber Julia mag ihre Werke sehr :) Ich kann mir aber gut vorstellen, dass sie als Hörbuch besser wirken.
        Ja, "Froschröschen" ist eine Märchenadaption - eine Mischung von "Dornröschen" und "Froschkönig", was der Autorin sehr gut gelungen ist. Das Buch kann ich dir definitiv empfehlen.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    7. Hallo zusammen,
      Froschröschen und Feel again werde ich dieses Jahr auf jeden Fall auch noch lesen. Beruhigt mich, wenn es bei euch gut angekommen ist.
      Bei Iron Flowers bin ich skeptisch. Da habe ich auch schon viel schlechtes gehört. Aber mal abwarten wie der zweite Teil ankommt.
      Viele Grüße und auch für 2019 viele tolle Bücher
      Andrea

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        "Froschröschen" und "Feel Again" haben mir definitiv sehr gut gefallen und ich kann dir die Bücher nur empfehlen; Julia fand "Feel Again" auch sehr gut und wir freuen uns schon beide auf den neuen Band.
        "Iron Flowers" hat auch uns beiden gut gefallen; ich fand, dass das World Building ein bisschen zu kurz kam und ein paar Dinge ausführlicher beleuchtet hätten werden können, aber die Geschichte ist trotzdem sehr gut. Den zweiten Band lese ich gerade und bisher gefällt er mir auch ziemlich gut.

        Danke, das wünschen wir dir auch :)
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    8. Schönen guten Morgen und Frohes Neues Jahr für euch!

      Von euren Büchern hab ich nur Der Spielmann gelesen und damit haben wir sogar eine Gemeinsamkeit :D Ein wirklich großartiges Buch und ich freu mich schon sehr auf die Fortsetzung!

      "Das Blatt des dunklen Herzens" hab ich auf meiner Wunschliste, davon haben ja einige geschwärmt, aber da es ein Reihenauftakt ist, werde ich da wohl erst noch auf die Fortsetzungen warten.

      Froschröschen und Iron Flowers würden mich auch noch interessieren, aber da meine Wunschliste so lang ist, bin ich da momentan etwas vorsichtig. Auch habe ich mir für dieses Jahr vorgenommen, mich wirklich vor allem meinem SuB zu widmen und den Büchern, die schon länger auf meiner Wunschliste ausharren ;)

      Ich wünsch euch ein schönes Lesejahr!

      Liebste Grüße, Aleshanee

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        frohes neues Jahr :)
        Ich freue mich auch schon sehr auf die Fortsetzung von "Der Spielmann" - der erste Band war wirklich klasse und ich hoffe nur, dass der zweite meine hohen Erwartungen nicht enttäuschen wird.
        "Das Blatt des dunklen Herzens" habe ich mir gleich geholt, als es noch auf 99 Cent heruntergesetzt war und dann auch mehr oder weniger direkt gelesen. Die Wartezeit auf den zweiten Band ist definitiv nicht schön, weil das Ende ein wenig fies ist^^ Aber ich bin schon sehr gespannt darauf, wie es weiter geht.
        Das kann ich gut verstehen - dann wünsche ich dir viel Erfolg beim SuB-Abbau :)

        Danke, das wünschen wir dir auch!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    9. Guten Morgen ihr zwei,
      von euren Büchern kenne ich keines, obwohl mir einige Cover durchaus bekannt sind.
      Das Cover von WIE DIE STILLE UNTER WASSER finde ich ja sehr ansprechend, aber so richtig überzeugen kann mich die Handlung nicht, vor zwanzig Jahren hätte ich es vielleicht noch verschlungen, aber heute ...
      Allerdings werde ich mir Froschröschen mal genauer anschauen, der Titel klingt ja schon sehr witzig.
      Liebe Grüße
      Martin

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        "Froschröschen" hat wirklich einen sehr ungewöhnlichen Titel - aber da es eine Verschmelung der Geschichten von Dornröschen und dem Froschkönig ist, passt er natürlich perfekt^^ Das Buch hat mir sehr gut gefallen und die Autorin hat diese beiden Märchen toll verknüpft, aber auch noch eigene Elemente eingebaut.
        "Wie die Stille unter Wasser" steht bei mir noch auf der Wunschliste, die ersten beiden Bände der Reihe fand ich allerdings ziemlich gut.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    10. Hallo ihr beiden,
      Iron Flowers liegt immer noch eingeschweißt auf meinem SuB. Wenn ich noch lange warte, kann ich Teil 2 gleich mitlesen. :-)
      Cold Princess steht auf meiner Wunschliste. Zu Feel Again werde ich gar nicht mehr kommen. Die Reihe habe ich mit Teil 1 abgebrochen. Das Buch habe ich von einer Freundin geschenkt bekommen. Aber es konnte mich leider nicht überzeugen. Save me von der gleichen Autorin hat sie mir auch geschenkt, aber das habe ich auch abgebrochen. Ich finde es immer schade, wenn mir Buch-Geschenke nicht gefallen. Da weiß ich nie, was ich dann sagen soll, wenn mich die Person nach dem Buch fragt.
      Die anderen Bücher kenne ich teilweise vom Sehen her. Keine Ahnung, ob das Liebe ist könnte vielleicht etwas für mich sein. Ich schaue es mir mal genauer an.
      Liebe Grüße
      Tinette

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        als eBook ist der zweite Band sogar schon erschienen, ich lese ihn gerade und bisher gefällt er mir ziemlich gut^^ Aber ja, das Hardcover erscheint auch schon bald.
        Schade, dass "Begin Again" dich nicht überzeugen konnte, aber manchmal klickt es eben einfach nicht und ich würde auch keine Reihe fortsetzen, wenn mir der Auftakt schon nicht zugesagt hat. Ich finde es auch immer schade, wenn mir Geschenke nicht gefallen - allerdings muss ich auch sagen, dass mich bisher noch fast nie jemand gefragt hat, ob mir das Buch letztlich zugesagt hat^^
        Julia hat zu "Keine Ahnung, ob das Liebe ist" eine Rezension verfasst, falls du einmal reinlesen möchtest: klick.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    11. Guteen Morgen ihr beiden,

      ich hab kein Buch euerer Liste gelesen, aber Iron Flowers steht auf der WuLi, um Albertos verlorener Geburtstag bin ich auch schon oft rumgeschlichen und von Lori Nelson Spielman hab ich bereits ein Buch gelesen, eins liegt noch auf dem SuB.
      Die anderen kenn ich zum Teil vom Sehen.

      Liebe Grüße,
      Steffi vom Lesezauber

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        ich habe von Lori Nelson Spielman auch noch ein anderes Buch gelesen, das mir ganz gut gefallen hatte, aber "Heute schon für morgen träumen" war definitiv noch besser :)
        "Iron Flowers" und "Albertos verlorener Geburtstag" kann ich dir auf jeden Fall empfehlen, ich fand beide Bücher sehr gut, gerade letzteres.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    12. Hallo ihr beiden :)
      "Wie die Stille unter Wasser" war wirklch toll! Ich hab letztes Jahr alle vier Bände der Reihe gelesen und fand alle toll, nicht alle gleich stark, aber alle sehr schön ;) Nur unter die Top 5 hat es dann nicht gereicht, wobei die Auswahl eh schwer war und ich froh bin, dass es noch mal einen ausführlicheren Jahresrückblick gibt :D
      Froschröschen ist mir vor kurzem shcon mal irgendwo begegnet, das wollte ich mir noch mal genauer ansehen, das klingt interessant :)
      Auf ein tolles Lesejahr!
      Lg Dana

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        bei mir stehen Band 3+4 ja leider noch auf der Wunschliste, aber ich bin schon sehr gespannt darauf, vor allem, weil "Wie die Stille unter Wasser" Julia so begeistert hat :)
        "Froschröschen" kann ich dir definitiv empfehlen - es ist eine tolle Märchenadaption und eine wirklich schöne Geschichte.

        Auf ein tolles Lesejahr!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    13. Huhu,

      @Kerstin:

      Feel Again war (2017?) mein Highlight des Jahres. Ein tolles Buch.

      Ich habe den TTT diesmal mit der Montagsfrage verbunden. Hier ist mein Link:

      https://lesekasten.wordpress.com/2019/01/01/montagsfrage-highlight/

      LG Corly

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        "Feel Again" ist wirklich ein tolles Buch - ich hatte zwar ein, zwei Kritikpunkte, aber nichts gravierendes. Die anderen Bände der Reihe fand ich auch gut, aber nicht so gut wie den letzten Band.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    14. Hallo Ihr Beiden,

      Gemeinsamkeiten haben wir keine.
      "Heute schon von morgen träumen" steht aber auf meiner WuLi und die Bücher von Mona Kasten sind mir schon öfter begegnet. Gelesen habe ich aber keins davon.

      Liebe Grüße
      Conny

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        "Heute schon für morgen träumen" haben wir beide gelesen und wir fanden das Buch auch beide ziemlich gut :) Ich kann es dir definitiv empfehlen. Auch die drei Bücher von Mona Kasten, die ich bisher gelesen habe, haben mir sehr gut gefallen, wobei "Feel Again" für mich definitiv der beste Band war.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    15. Huhu ihr beiden,
      da habt ihr beide sehr interessante Bücher dabei. Einige stehen sogar auf meiner WuLi.
      Zudem hab ich wie ihr "Iron Flowers" und "Das Blatt des dunklen Herzens" gelesen. Letzteres war auch eines meiner Jahreshighlight. "Iron Flowers" fand ich aber auch gut gelungen und ich freue mich schon riesog auf den zweiten Teil. :)

      Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr
      Sarah

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        entschuldige die etwas verspätete Antwort!
        Den zweiten Band von "Iron Flowers" kann ich dir definitiv empfehlen - ich habe ihn gerade erst beendet und er hat mir, wie schon der erste Band, sehr gut gefallen. Schön, dass du "Das Blatt des dunklen Herzens" auch toll fandest - ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung.

        Dir auch noch ein frohes neues Jahr!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    16. Liebe Kerstin

      Von dienen Jahreshighlights kenne ich tatsächlich ein Buch: Albertos verlorener Geburtstag. Ich habe das Buch vor einiger Zeit in einer Leserunde gelesen. Ich kann mich zwar nicht mehr im Detail an die Handlung erinnern, weiss aber noch, dass es mir ganz gut gefallen hat. "Feel Again" ist mir schon auf vielen Blogs begegnet, ich denke allerdings nicht, dass es für mich etwas wäre, weil ich nur noch selten New Adult lese. Mir ähneln die Geschichten in ihrem Kern einfach zu sehr. Aber schön, dass es dir so gut gefallen hat :)

      Ich wünsche dir ein tolles neues Lesejahr!

      LG

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        entschuldige die etwas verspätete Antwort!
        Schön, dass "Albertos verlorener Geburtstag" dir auch gefallen hatte - ich fand die Geschichte wirklich emotional und mochte sie sehr gerne. Um ehrlich zu sein kann ich mich aber auch an viele Details von Albertos Lebensgeschichte schon nicht mehr erinnern.
        Mir hat "Feel Again" definitiv sehr gefallen! :) Schade, dass das Genre dir nicht hundertprozentig zusagt, aber ich kann durchaus verstehen, was du meinst, auch wenn mich gewisse Ähnlichkeiten persönlich weniger stören.

        Danke, das wünschen wir dir auch!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    17. Hallöchen,

      von den gelisteten Büchern kenne ich keines. Wobei mir Julia Engelmann dann doch wieder etwas sagt, auch wenn ich von ihr noch nichts gelesen habe.
      "Froschröschen" hört sich vom Titel her sehr interessant an. Das werde ich mir wohl mal näher anschauen.

      Viele Grüße
      Abigail
      Mein Beitrag

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        ich habe von Julia Engelmann auch noch nichts gelesen, aber man kann sich ja auch Texte von ihr anhören und ein paar davon fand ich ziemlich gut.
        "Froschröschen" ist mir ehrlich gesagt auch zuerst durch den ungewöhnlichen Titel aufgefallen, doch ich kannte ja schon "Aschenkindel" von der Autorin und fand dieses Buch gut, sodass ich mir "Froschröschen" dann gleich gekauft habe - und ich fand das Buch wirklich toll.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    18. Hallo ihr zwei,

      hach was sehe ich denn da für tolle Bücher und dann auch noch so viele davon!!! :D

      Nun aber der Reihe nach, Julia, von deinen Büchern habe ich "Cold Princess" gelesen, was jetzt zwar nicht zu meinen Jahreshighlights zählt, ich aber ganz gut fand. "Wie die Stille unter Wasser" habe ich von meinem Bruder zu Weihnachten bekommen, da freue ich mich auch schon riesig darauf. Dieses Lori Nelson Spielman Buch habe ich zwar noch nicht gelesen, dafür aber andere von ihr. Was ich auch ganz toll finde, ist Julia Engelmanns Poetry Slam Textsammlung. Bis jetzt habe ich nur mal kurz reingelinst, aber diese Auszüge waren schon toll! *dahinschmelz*

      Nun zu Kerstin: Von deinen Büchern kenne ich zwar nur "Feel Again", das ich 2017 gelesen habe und seitdem einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen hat. Ich bin ohnehin schon ein riesiger Mona Kasten Fan, aber mit diesem Buch hat sie mich bis jetzt am meisten berührt. :D

      Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Kathi

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        schön, dass unsere Auswahl dir gefällt :)
        "Wie die Stille unter Wasser" steht bei mir persönlich noch auf der Wunschliste, aber ich fand die ersten beiden Bände der Reihe ziemlich gut und da Julia den dritten Band am besten fand, bin ich schon sehr darauf gespannt, dieses Buch zu lesen. Ich wünsche dir schon einmal viel Spaß damit!
        Das Buch von Lori Nelson Spielman kann ich dir auch empfehlen - ich habe bereits ein anderes Buch von ihr gelesen, fand dieses hier aber einen Tick besser. "Heute schon für morgen träumen" erzählt eine wirklich schöne Geschichte.
        Und "Feel Again" ist definitiv toll! :) Ich kenne von der Autorin bisher nur die anderen Bände der "Again"-Reihe, die ich auch gut fand, aber der dritte Band hat mir definitiv am besten gefallen.

        Danke, dir noch eine schöne Restwoche!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    19. Hallo ihr zwei,

      Feel again war ja 2017 eines meiner Highlights. Es war so toll. <3 Und ich bin froh, dass Mona im Sommer doch noch einen Teil in der Reihe veröffentlicht.
      Froschröschen sieht ja spannend aus. Ich habe noch kein Buch von Halo Summer gelesen, obwohl ich auch nur gutes davon hörte.

      Wie die Stille unter Wasser habe ich in diesem Jahr auch gelesen, fand es aber etwas schwächer als die anderen beiden Teile. Dennoch war die Geschichte sehr berührend.

      Liebe Grüße
      Laura :)

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        der vierte Band der Reihe steht bei uns beiden auch ganz weit oben auf der Wunschliste :) Ich fand alle drei Bände gut, aber der dritte war noch einmal besser und deshalb freue ich mich schon auf die Fortsetzung.
        Ich habe von Halo Summer bisher auch nur "Aschenkindel" und "Froschröschen" gelesen - Teile ihrer "Sumpfloch-Saga" habe ich zwar in der Kindle-Bibliothek, aber gelesen habe ich sie noch nicht. Die beiden Märchenadaptionen kann ich dir aber definitiv lesen, ich fand die beiden Bücher toll.
        Ich kenne von der "Romance Elements"-Reihe bisher nur Band 1+2 und ich mochte die beiden Bände ziemlich gerne, aber da Julia den dritten Band am besten fand, bin ich schon sehr gespannt auf das Buch. Schön, dass es dir ebenfalls gefallen hat, auch wenn es nicht dein Liebling der Reihe war.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    20. Hallo ihr Zwei,
      Von deiner Liste, Julia, kenne ich "Wie die Stille unter Wasser". Ein unfassbar berührendes Buch, welches mich zu Tränen gerührt hat. Ich lese gerade den zweiten Band. Der fehlte mir noch in meiner Sammlung. "Heute schon für morgen träumen" habe ich auf meinem Tolino. Aber leider hatte ich noch keine Zeit es zu lesen. Mal sehen, wann ich das nachhole.
      Von deiner Liste, Kerstin, habe ich "Albertos verlorender Geburtstag" gelesen. Es gehörte ebenfalls zu meinen Highlights. Ich habe mich gerade sehr gefreut, es in deiner Liste zu sehen, denn ich finde, es hat leider nicht die Aufmerksamkeit bekommen, die es verdient hätte. Ein echt starker Roman. ♥ "Feel again" steht auf meiner Wunschliste. Ich habe bisher nur den ersten Band gelesen, der mir ganz gut gefallen hat. :)
      Habt einen schönen Abend.
      Alles Liebe
      Dörte

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        "Wie das Feuer zwischen uns" habe ich letztes Jahr gelesen und ich fand das Buch auch wirklich toll; Band 1 der Reihe hatte mir ebenfalls recht gut gefallen, aber den zweiten Teil fand ich besser. Ich hoffe, er gefällt dir/hat dir gefallen? Band 3 steht bei mir noch auf der Wunschliste, aber ich bin schon sehr gespannt darauf.
        "Heute schon für morgen träumen" kann ich dir definitiv empfehlen, es hat Julia und mir ziemlich gut gefallen. Es ist eine schöne Geschichte.
        Stimmt, "Albertos verlorener Geburtstag" hat vergleichsweise wenige Rezensionen erhalten, was wirklich schade ist - es ist ein sehr gutes Buch und auch ziemlich bewegend.
        "Feel Again" hat mir von den drei bisher veröffentlichten Bänden definitiv am besten gefallen - ich fand Band 1+2 gut, aber der dritte Teil ist einfach noch einmal besser :)

        Danke, dir noch eine schöne Restwoche!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen

    Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
    Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

    -->