Donnerstag, 17. Januar 2019

Top Ten Thursday #400



Diese Woche lautet das Thema:

*400 Spezial* ~ 10 Bücher, die zu deinen Charaktereigenschaften passen

Nenne 10 Adjektive, die auf dich in irgendeiner Art zutreffen und finde dazu Bücher, die ebenfalls auf eine für dich passende Weise die Adjektive widerspiegeln

    • melancholisch » wie die Autorin
      Keine Ahnung, ob das Liebe ist | Julia Engelmann
    • zielstrebig » wie die Bewohner des Dorfes
      Eines Tages in der Provence | Karine Lambert
    • vertrauensselig » wie die Protagonistin Harper
      Gefährliche Freundinnen | Cat Clarke
    • tierlieb » wie die Protagonistin Josie
      Deathline (2): Ewig wir
      | Janet Clark
    • familienorientiert » wie italienische Familien
      Cosa Nostra (1): Cold Princess | Vanessa Sangue


    • loyal » eine Eigenschaft von Hufflepuff
      Harry Potter and the Chamber of Secrets: Hufflepuff Edition (2) | J.K. Rowling
    • hitzköpfig » wie Donald Duck (wenn auch nicht in dieser extremen Form :D)
      Bild Comic-Bibliothek (2): Donald Duck | Disney
    • emotional » leicht zu Tränen gerührt, zum Beispiel bei emotionalen Geschichten
      Sieben Minuten nach Mitternacht | Patrick Ness & Siobhan Dowd
    • perfektionistisch » wie Lincoln Rhyme
      Lincoln Rhyme (1): Der Knochenjäger | Jeffery Deaver
    • wissbegierig » wie Tiffany Weh
      Scheibenwelt (31): Kleine freie Männer | Terry Pratchett
        Kleine freie Männer: Ein Märchen von der Scheibenwelt von [Pratchett, Terry] 
    Welche Bücher habt ihr ausgewählt?
    Wir freuen uns auf eure Kommentare und eure Beiträge.
    Wir wünschen euch einen schönen Tag :)

    Kommentare:

    1. Guten Morgähn, ihr Zwei,
      eure Umsetzung mag ich. :) Kurz und knackig.
      Wir haben buchtechnisch zwar keine Gemeinsamkeit, aber was die Eigenschaften angeht, schon.
      "Wissbegierig" (Neugierig), "familiär", "emotional" (Ich hab es bei mir "sensibel" genannt. Tierlieb hätte ich auch noch auswählen können, aber da habe ich tatsächlich nicht dran gedacht.
      Habt einen schönen Tag.
      Alles Liebe
      Dörte

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        ich wäre ehrlich gesagt gar nicht auf die Idee gekommen, die Auswahl noch länger zu beschreiben, bevor ich es bei Aleshanee gesehen habe - aber ich fand es auch ganz schön, längere Ausführungen dazu zu lesen :)
        Schön, dass wir bei den Eigenschaften ein paar Gemeinsamkeiten haben! Und stimmt, "sensibel" ist auch eine gute Formulierung - sie gefällt mir fast schon besser als meine.

        Danke, dir eine schöne Restwoche!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
      2. Ich auch nicht. ;) Und nicht, dass ihr mich falsch verstanden habt: Ich wollte damit absolut nicht sagen, dass ich die längere Variante nicht mag. :/
        Schönes Wochenende. ♥

        Löschen
    2. Schönen guten Morgen!

      Da hab ich ja heute sogar was gemeinsam, mit Julia tierlieb und familienorientiert im groben auch, wobei ich nicht auf die Bezeichnung gekommen wäre, ich has kinderlieb genannt :D Vertrauensselig, ja, das trifft teilweise auf mich auch zu, vor allem früher hätte ich da 100%ig zugestimmt. Mittlerweile hat sich das jedoch etwas geändert. Zielstrebig dagegen, da könnte ich vielleicht etwas mehr davon vertragen *lach* Von den dazu gehörigen Büchern kenne ich leider keins.

      Mit Kerstin hab ich keine Eigenschaft gemeinsam, aber wissbegierig bin ich definitiv auch! Dafür haben wir immerhin den Autor Terry Pratchett gemeinsam <3 "Sieben Minuten nach Mitternacht" hab ich auch gelesen - ein wunderschönes und ja, sehr trauriges Buch, das hat mich auch sehr berührt!

      Liebste Grüße, Aleshanee

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        "familienorientiert" und "kinderlieb" sind meiner Meinung nach definitiv ähnlich genug :)
        Stimmt, wir haben mit Terry Pratchett einen Autor gemeinsam, das ist mir heute Nacht gar nicht bewusst aufgefallen^^ Ich muss mal unbedingt noch die Bücher von ihm lesen, die ich noch nicht kenne...
        "Sieben Minuten nach Mitternacht" hat mich wirklich emotional fertig gemacht :D Das Buch ist so intensiv, aufwühlend und teilweise wirklich harte Kost, aber das ist es, was es so gut macht - obwohl ich solche Bücher nicht allzu oft lese(n kann).

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
      2. Ich lese solche Bücher wie "7 Minuten nach Mitternacht" auch nicht oft, aber manche sprechen mich direkt an und dann mag ich die auch gerne ausprobieren. Aber wenn sie mir so nahe gehen, mag ich sie auch nicht so oft lesen.

        Löschen
    3. Huhu ihr Zwei,

      also wir haben heute die Eigenschaft Vertrauenselig gemeinsam und bei den Büchern Harry Potter, auch wenn ich das in nem anderen Zusammenhang und Teil 1 gewählt habe.
      Die anderen Bücher kenn ich eher nicht, von Deathline fand ich Teil 1 oder, aber nicht interessant genug zum Weiterlesen.
      Von den anderen Eigentschaften bin ich auf jeden Fall auch emotional.

      Hier geht’s zu meinem Beitrag

      Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
      Steffi vom Lesezauber

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        dann bin ich mal gespannt darauf zu sehen, wofür du "Harry Potter" ausgesucht hast :)
        "Ewig dein" hatte Julia ziemlich gut gefallen, wenn ich mich richtig erinnere, und auch den zweiten Band hatte sie positiv bewertet. Schade, dass der erste Band dich nicht hundertprozentig überzeugen konnte.

        Danke, dir eine schöne Restwoche!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    4. Hallo ihr zwei,

      frohe Weihnachten :)

      Cold Princess habe ich gelesen - und fand die Geschichte großartig. Gerade bei dem Buch wäre mir nicht als erstes familienorientiert eingefallen - wobei du natürlich recht hast, auch wenn sie es in dem Buch ziemlich extrem auslegen :D

      Ansonsten kenne ich keins eurer Bücher, entdecke aber in paar Eigenschaften, die auf mich auch gepasst hätten, zu denen mir aber einfach keine passenden Buchcharaktere eingefallen sind.

      Viele Grüße
      Anja
      Unser Beitrag

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        oh, wie peinlich - wir übernehmen die Formatierung immer aus alten Posts und da haben wir wohl übersehen, dass die Weihnachtsgrüße noch vorhanden waren :D Danke für den Hiwneis, wir haben sie entfernt.
        "Cold Princess" hatte Julia ja sehr gut gefallen und gehörte sogar zu ihren Jahreshighlights - schön, dass du es auch gut fandest! Es geht um eine Mafiafamilie, oder? Das ist dann definitiv eine extremere Auslegung^^
        Ich habe heute auch schon ein paar Eigenschaften entdeckt, die zutreffend gewesen wären, an die ich aber nicht gedacht habe.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    5. Ihr Lieben,

      vertrauensselig und tierlieb bin ich auch, ebenso wie loyal und wissbegierig. Und Terry Pratchett habe ich heute auch dabei.
      Julia Engelmann ist echt toll. Ich mag ihre Texte sehr.
      Sieben Minuten nach Miternacht ist der Hammer! ♥ Wirklich großartig!

      Beim Ausfüllen musste ich mehrmals an Euch denken, da Ihr es mir 5 Eigenschaften leichter hattet. ;))

      Hier ist mein Beitrag: http://morgenwald.eu/top-ten-thursday-mein-charakter/

      Liebe Grüße
      Petrissa

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        schön, dass wir eine Autoren-Gemeinsamkeit haben :) Die Bücher von Pratchett kann man gar nicht oft genug nennen.
        Ich kenne leider noch kein Buch von Julia Engelmann, aber ich kenne ein paar ihrer Videos und fand diese gut.
        "Sieben Minuten nach Mitternacht" ist wirklich toll... die Geschichte ist unglaublich aufwühlend, mitreißend und sehr emotional, aber gerade deshalb ist das Buch so gut.
        Stimmt - ich weiß auch nicht, ob mir 10 gute Eigenschaften eingefallen wären :D

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    6. Hey ihr beiden :D

      Familienorientiert habe ich mit familiär auf meiner Liste stehen. Wissbegierig hab ich in neugierig umgewandelt, weil mir da eher ein passendes Buch eingefallen ist^^
      Perfektionistisch würde ich mich auch nennen - naja, nicht immer, aber was bestimmte Sachen angeht ;)

      Von den Büchern habe ich bisher nur Harry Potter gelesen.

      Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
      Andrea
      Hier gehts zu meiner Liste

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        schön, dass wir ein paar indirekte Gemeinsamkeiten haben ;D Und ich weiß genau, was du damit weißt wenn du sagst, du bist in Bezug auf "bestimmte Sachen" perfektionistisch. Bei mir ist es auch bei einigen Dingen stärker ausgeprägt^^

        Danke, dir eine schöne Restwoche!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    7. Hallo ihr beiden,

      heute stimmen wir durch die Eigenschaften ja mal viel mehr überein als sonst mit den Büchern.

      "tierlieb" und "familienorientiert" habe ich mit Julia gemeinsam und mit dir, liebe Kerstin, passt "belesen" und "wissbegierig". Das habe ich aber nicht auf meiner Liste ausgewiesen.

      Übrigens, bei hitzköpfig » wie Donald Duck, musste ich ja doch lachen. Das ist ja mal eine Ansage und die alten Comics sind einfach klasse.
      Und Julia Engelmann lese und höre ich auch gern. Karine Lambert ebenfalls.
      Da habt ihr schöne Bücher ausgewählt.


      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Barbara

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        wie gesagt, ganz so hitzköpfig wie Donald Duck bin ich dann doch nicht - ich laufe nicht knallrot an oder gebe nur noch unverständliches Geschrei von mir :D Und natürlich versuche ich auch dauernd, ruhig und besonnen zu agieren, auch wenn das leider nicht immer klappt.
        Die alten Comics, die ich kenne, finde ich auch toll, aber momentan finde ich es toll, dass Donald in der neuen "DuckTales"-Sendung eine relativ große Rolle spielt und es auch noch andere (Kinder)Serien mit ihm gibt.
        Es freut mich, dass dir unsere Auswahl gefällt :)

        Danke, dir auch noch ein schönes Wochenende!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    8. Hallo ihr beiden,
      Alles, was du suchst steht ja noch auf meiner Wunschliste. Deshalb wusste ich nicht, ob es da viel Hin und Her gibt. Ich dachte nur, dass es ja meist bei Liebesromanen so ist, und ich wollte mal ein anderes Buch vorstellen. Es ist ja gut, wenn es bei diesem Buch nicht so schlimm ist. :-)
      Sarah Morgan mag ich auch sehr gerne. Ich will bald die Manhattan-Reihe beginnen.
      Nun zu euren Charaktereigenschaften und ausgewählten Büchern:
      Tierlieb bin ich auch. Ich habe meine Hündin, und bei der Oma von meinem Freund halten wir Hühner, Laufente und eine Gans, die ich vor dem Schlachter gerettet habe. Ich finde das immer einen schönen Ausgleich am Wochenende zur Großstadt.
      Vertrauensselig bin ich weniger. Ich bin eher vorsichtig und brauche auch etwas um aufzutauen. :-)
      Meine Familie ist mir auch wichtig. Ich bin auch gerne bei der Oma, koche mit ihr und höre mir alte Geschichten von früher an.
      Loyal und emotional würde ich mich auch beschreiben, wobei meine Schwester zu Letztem eher sagen würde, dass ich wehleidig bin. :-D
      Für Perfektion bin ich zu chaotisch, aber dafür führe ich meine Lesestatistik gewissenhaft. :-)
      Von den Büchern habe ich noch keins gelesen. Cold Princess ist neulich auf meine Wunschliste gewandert.
      Julia Engelmann sagt mir was. Ich glaube, ich habe mal ein anderes Buch von ihr gelesen.
      Sieben Minuten nach Mitternacht hätte ich fast als Film gesehen, aber die DVD konnte nicht richtig abgespielt werden. Seitdem hatte ich keine Gelegenheit mehr, mir einen Film anzuschauen. Vielleicht werde ich das Buch lesen.
      Donald Duck mag ich. In der Grundschule hatte ich einen Mitschüler, der ihn immer nachgemacht und die ganze Klasse zum Lachen gebracht hat. Ich habe es auch schon versucht, aber mein Talent darin wollte sich einfach nicht zeigen. :-D
      Liebe Grüße
      Tinette

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        Julia und ich haben das Buch erst im November beide gelesen, also ist es mir noch recht gut im Gedächtnis und ich glaube mich zu erinnern, dass es sich mit dem Hin und Her wirklich in Grenzen hält - aber das heißt natürlich nicht, dass es keine Probleme gibt^^ Ich hoffe auf jeden Fall, dass das Buch dir gefallen wird, wenn du es liest.
        Schon einmal viel Spaß beim Lesen! Von der "Manhattan"-Reihe kenne ich Band 3-6 und diese Bücher haben mir definitiv sehr gefallen.
        Das klingt wirklich nach einem schönen Ausgleich :)
        "Wehleidig" ist noch vergleichsweise nett, mir wurde von meiner Schwester schon schlimmeres an den Kopf geworfen :D
        Schade, dass die DVD bei dir nicht richtig abgespielt wurde... ich kenne den Film zu "Sieben Minuten nach Mitternacht" auch noch nicht, aber das Buch fand ich wirklich toll und SEHR emotional - ich würde definitiv empfehlen, bei der Lektüre (oder bei dem Film) Taschentücher griffbereit zu haben.
        Ich mag Donald Duck auch wirklich gerne :) Aber ich kann ihn leider auch nicht nachmachen, willkommen im Club^^

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    9. Huhu =)
      Ist ja süß, dass ihr Donald Duck dabei habt =) Ich mochte die hitzköpfige Ente schon immer (wobei man auch sagen muss, dass seine Umwelt es ihm auch nicht leicht macht) wissbegierig ist auch eine Eigenschaft, die ich mir zuschreiben würde.

      LG Sandra

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        Donald Duck gehört zu meinen allerliebsten Charakteren :D Ich habe ihn auch schon immer gemocht, von daher stimme ich dir bei der Aussage, dass seine Umwelt es ihm nicht immer leicht macht, voll und ganz zu. Es gibt glaube ich sogar einen Comic, der die Handlung hat, dass seine Mit'menschen' ihn weniger gut behandeln und er deshalb eine Auszeit braucht...

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    10. Hallo ihr beiden,

      auch in vielen eurer Eigenschaften habe ich mich auch wiedererkannt. Emotional - oh ja, ich muss gestehen, dass ich seit den Geburten meiner Kinder deutlich näher am Wasser gebaut bin, als vorher. Das familiär passt somit auch sehr gut zu mir aber auch tierlieb (mindestens ein Haustier hatten wir immer).
      Hitzköpfig hatte ich gar nicht erwartet liebe Kerstin. Vom Schreiben her klingst du immer so ruhig und ausgeglichen. Ich sehe dich gerade wie Donald vor mir. ;)

      Von euren Büchern habe ich das ein oder andere gelesen, als Kind natürlich Donald geliebt. 😍

      Habt noch ein schönes Wochenende.

      Liebe Grüße
      Silke

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        ich kann mir auf jeden Fall vorstellen, dass die Geburt von Kindern sich so auswirkt...
        Na ja, wie gesagt, ich bin bei weitem nicht so schlimm wie Donald - ich laufe nicht knallrot an, fuchtele mit den Armen herum oder gebe nur noch unverständliche Worte von mir. Aber ab und zu kommt es eben leider vor, dass ich ein bisschen an die Decke gehe, auch wenn ich meist auch genauso schnell wieder 'ruhig' bin wie ich mich zuvor aufgeregt habe. Das kommt hauptsächlich in der Interaktion mit Familienmitgliedern vor, die ein ähnliches Temperament haben, sodass wir uns gegenseitig ein wenig hochschaukeln^^ Von diesen Momenten abgesehen bin ich aber meistens recht ruhig und ausgeglichen.
        Donald liebe ich auch nach wie vor - ich habe sogar ein Plüschtier von ihm auf meinem Bett sitzen ;D

        Danke, dir auch noch ein schönes Wochenende!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen

    Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
    Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

    -->