Freitag, 8. Februar 2019

Rezension | "Fourth Chance" von Rose Bloom

Selbstverlag | eBook | 338 Seiten | 23. Januar 2019 | B07N2K72NJ | Band 3

"Egal, was wir zuvor gesagt hatten. Ich würde sie garantiert nicht mehr so einfach gehen lassen, das wurde mir immer klarer." // bei 64,6%
Chance, Band 3
Second Chance (1)
Third Chance (2)

(Amazon.de)

Ich habe versucht, mich einzugliedern. Ein wertvolles Mitglied dieser Gesellschaft zu werden. Aber mit meiner Vergangenheit funktionierte es nur bedingt. 
Und ich fühle mich verloren. Wie bereits mein ganzes Leben.
Bis ich dich traf. Wild. Ungestüm. Und genauso wenig fähig, dich anzupassen wie ich.

Everett ist der jüngste der drei Brüder, seine Vergangenheit genauso geprägt von Ablehnung, Einsamkeit und Enttäuschung. Doch er hat es überwunden. Oder?
Auch wenn er sein Ziel direkt vor Augen hat und ihm jeder sagt, er werde es schaffen, fühlt es sich nicht so an. Wieso? Er ist der Witzige, Lockere der drei, der mit seiner Vergangenheit abgeschlossen hat. Das zumindest denken alle, weil Everett es wie kein anderer beherrscht, seine Gefühle unter der Oberfläche zu verbergen.
Bis sie vor ihm steht. Lori hat eine große Klappe, ist frei und lässt sich von niemandem etwas sagen. Schon gar nicht von Everett. Trotzdem ist er absolut fasziniert von ihr und will sie kennenlernen.
Doch sie weckt in ihm alte Emotionen, von denen er gedacht hatte, sie für immer vergessen zu können. Um sie zu retten, muss er wieder in sein altes Leben zurück. Oder ist es am Ende sie, die ihn befreit?

(Amazon.de)

Wir schreiben das Jahr 1993. Ein braunhaariges achtjähriges Mädchen, wir nennen sie der Einfachheit halber Rose Bloom, sitzt stundenlang in ihrem Zimmer und kritzelt mit Buntstiften und viel Fantasie eine Geschichte nach der anderen in ihre Schulhefte. Sehr zum Bedauern ihres Mathelehrers, der außer seinen Zahlen und Formeln nichts anderes als Hausaufgabe gelten lässt.

In Rose Blooms Familie hatten Bücher schon immer einen hohen Stellenwert. Im Grundschulalter entdeckte sie selbst das Schreiben und konnte es nach einer längeren Pause niemals wirklich sein lassen. Dann entdeckte Rose die weiten Möglichkeiten des Selfpublishings und im Januar 2016 entstand die erste Szene zu ihrem allerersten Liebesroman, den sie im Mai 2016 veröffentlichte. Danach war sie nicht mehr zu stoppen. Es folgten zahlreiche Liebesromane, unter anderem Veröffentlichungen in den Verlagen Forever by Ullstein und Obo e-Books.

Rose Blooms Bücher zeichnen sich vor allem aus durch viel Gefühl, Liebe und Leidenschaft in einem bildlichen Schreibstil. Sie möchte den Leser vollständig in die Geschichte saugen, genauso wie sie beim Schreiben völlig darin aufgeht. Die besten Ideen kommen ihr bei einem langen Spaziergang mit ihrem Hund Ecki. Oder mitten im Schlaf, sehr zum Leidwesen ihres Mannes. Mit ihm und ihrer gemeinsamen Tochter lebt sie in der Nähe von Frankfurt in einem Häuschen im Grünen.

Übrigens, heute wäre ihr Mathelehrer ganz sicher stolz auf sie.


Prolog
39 Kapitel
Epilog
Danke
Leseprobe: Rage - Fight for Desire


Nachdem in den ersten beiden Bänden der Reihe Tanner und Nash ihr Glück gefunden haben, geht es in "Fourth Chance" um den dritten und letzten der Brüder, Everett, der auf die eher kratzbürstige, aber sehr verletzliche Loreen (die von allen Lori genannt wird) trifft. Die beiden wollen eigentlich gar keine feste Beziehung, obwohl sie sich sehr zueinander hingezogen fühlen, doch sie stellen schnell fest, dass sie nicht nur guten Sex haben, sondern auch zusammen lachen und Spaß haben können. Es war schön zu sehen, wie sie sich näher gekommen sind und sich einander nach und nach geöffnet haben.

Natürlich gibt es, wie in vielen Liebesgeschichten, Hindernisse, die ihnen im Weg stehen. Beide wurden von ihrer Vergangenheit geprägt, die bei Lori einen schmerzhaften Verlust und bei Everett eine schreckliche Kindheit beinhaltete. Aus diesem Grund war es realistisch, dass sie Probleme hatten, andere Menschen an sich heranzulassen, aber die Autorin hat gut dargestellt, wie die Protagonisten begonnen haben, Vertrauen zueinander aufzubauen. Es hat ein wenig gedauert, bevor eine gewisse emotionale Nähe zwischen den beiden entstand und das war definitiv realistisch.

Im Laufe der Handlung gibt es eine Enthüllung, die mich nicht wirklich überraschen konnte, allerdings war es interessant, wie die Charaktere damit umgegangen sind. Im ersten Moment fand ich es tatsächlich etwas unrealistisch, dass sie so reagiert haben, doch da das Buch aus der Sicht beider Figuren erzählt wird, wurde schnell erklärt, was in ihnen vor sich ging. Mir hat außerdem gut gefallen, dass die Geschichte hier anders verlaufen ist, als ich erwartet hatte; es hätte einiges an Drama geben können, aber in den letzten Kapiteln kam auch ohne einen Konflikt zwischen den Protagonisten genug Spannung auf.

Gegen Ende ging mir zwar alles etwas zu schnell und ich fand es ein bisschen schade, dass es im Epilog einen größeren Zeitsprung gab, da ich gerne gesehen hätte, was währenddessen passiert ist, doch alles in allem war die Entwicklung der Liebesgeschichte mehr als zufriedenstellend. Beide Protagonisten waren sehr sympathisch und ich mochte sie zusammen, es war schön, mehr über die Paare aus den vorherigen Bänden zu erfahren und auch die Handlung an sich konnte mich überzeugen. Deshalb vergebe ich 4 Sterne.

WERBUNG
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Kennt ihr das Buch schon?
Wenn ja, wie fandet ihr es?
Habt einen schönen Tag :)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Urheberrecht der Inhaltsangabe und des Covers unterliegt der Autorin beziehungsweise anderen Rechtsinhabern.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

-->