Mittwoch, 13. März 2019

Cover Theme Day #83


Diese Woche lautet das Thema:

Zeige ein Cover eines Trilogieauftaktes


Ich habe heute "Feind" ausgesucht, das erste Buch aus dem Genre 'Dark Fantasy', das ich gelesen habe. Ich fand die Geschichte sehr gut, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich ich noch nicht weiß, ob ich die anderen beiden Bände lesen möchte, obwohl ich sie auf dem SuB habe; das Buch ist definitiv sehr düster und ich mag eher Bücher, in denen es auch ein bisschen Hoffnung gibt und nicht alles ausweglos ist. Und in den beiden Fortsetzungen soll es nur noch mehr so sein...

Info
Robert Corvus - Die Schattenherren (1): Feind Meinung
Piper | Broschiert | 400 Seiten | Februar 2013 | 978-3492269131

Inhalt
Magisch düstere High Fantasy: Dies ist die Geschichte von Modranel, dem kein Preis zu hoch war, um zu werden, was er ist: der mächtigste Magier der Menschheit. Dies ist auch die Geschichte von Lióla und Ajina, den ungleichen Schwestern, der Dunkelruferin, die der Macht der Schatten verfallen ist, und der Adepta, die im Dienst der Mondmutter Kranke heilt. Es ist eine Geschichte aus dem Silberkrieg, in dem sich die freien Reiche gegen die Schatten stellen, die sich über die Welt zu legen drohen. Vor allem aber ist es die Geschichte von Helion, dem Paladin der Mondschwerter, der dem letzten Wunsch seines verstorbenen Meisters folgt. Er, der einfache Silberträger, ist der entschlossenste Feind der unsterblichen Schattenherren. Kann er gegen Lisanne bestehen, die Schattenherzogin, in der Schönheit und Grausamkeit ihre Vollendung finden?

Was habt ihr heute ausgesucht? 
Kennt ihr das Buch schon? Oder ein anderes Buch des Autors?
  Noch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Hey liebe Kerstin,

    dankeschön für Deinen Besuch bei mir!

    Deine vorgestellte Reihe kenne ich nicht, ich glaube leider auch, dass die nicht für mich ist. Eindeutig nachZUVIEL Fantasy für mich :-D Ich bin eher für leichtere lockere Geschichten zu haben, für alles andere fehlt mir leider die Konzentration. (hatte schon Probleme den Klappentext zu verstehen und musste den 3mal lesen :-O ) Wenn das wirklich soo düster ist, wie Du beschreibst, kann ich mir vorstellen dass Du nicht unbedingt soooo motiviert bist die beiden weiteren Teile zu lesen ;-) vllt ist Dir irgendwann mal danach in den 2ten reinzulesen und vllt läufts dann - oder halt nicht.

    Liebe Grüße
    Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. okay mir fehlt eindeutig auch die Konzentration einen gescheiten Kommentar zu verfassen... *augen roll*

      "Klingt nach eindeutig zuviel Fantasy" sollte das oben heissen....

      Löschen
    2. Hey,

      die Inhaltsangabe ist meiner Meinung nach aber auch sehr vollgepackt mit Informationen, da kann ich durchaus nachvollziehen, dass du sie mehrfach lesen musstest...
      Ich mag sowohl ernstere als auch leichtere, lockere Geschichten gerne, aber der Autor ist ja dafür bekannt, dass er 'Dark Fantasy' schreibt und das ist defintiiv zutreffend. 'Hoffnungslos' ist auch eine gute Beschreibung^^ Das Buch an sich ist wirklich gut und fesselnd, doch ich bevorzuge eben zumindest ein glückliches Ende und ich befürchte fast, dass diese Reihe mir das nicht geben wird. Aber mal sehen - wie du sagst, ich werde mal den zweiten Band anlesen und dann schauen, wie es läuft.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Hallo liebe Kerstin,

    dein heutiges Buch kenne ich nicht. Es fällt auch nicht so wirklich in mein Beuteschema und das Cover ist auch nicht so meins. Aber es freut mich sehr, dass dir das Buch gefallen hat. :)
    Vielleicht wirst du die anderen Bände ja doch noch mal lesen. Falls ja, wünsche ich dir schon mal ganz viel Spaß dabei! :D

    Liebe Grüße und noch einen schönen Mittwoch
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich fand den ersten Band auf jeden Fall gut, aber obwohl das Buch als 'High Fantasy' beworben wird, war ich doch überrascht, wie düster es gerade am Ende wurde^^ Und danke - ich hoffe auch, dass die anderen Bände mir gefallen werden, wenn ich sie denn irgendwann lese.

      Dir einen schönen Donnerstag!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  3. Das Cover finde ich ganz okay, aber generell ist Fantasy nicht mein Genre, deswegen kann ich mit dem Buch nicht soviel anfangen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      das Cover gefällt mir eigentlich ziemlich gut :) Aber die Geschmäcker sind hier ja auch unterschiedlich.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  4. Hallo Kerstin,

    dein Buch kenne ich bisher noch nicht, aber ich habe mir, wie so oft vorgenommen, etwas von diesem Autor zu lesen. Gerade Dark Fantasy mag ich zwischendurch ganz gerne und das du sagst, dass es sehr düster ist macht mich ganz schön neugierig. :)

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      wie oben erwähnt war es ja das erste Buch, das ich aus dem Bereich 'Dark Fantasy' gelesen habe, also kann ich nicht vergleichen, ob es im Vergleich zu anderen Büchern aus dem Genre vielleicht gar nicht so düster ist^^ Ich weiß aber, dass es noch eine Erzählung gibt, die in der gleichen Welt spielt und eine Rezensentin, deren Beiträge ich sehr gerne lese, hat beschrieben, dass dieses Buch unglaublich düster sei... also sollte die Reihe deinen Geschmack treffen, wenn du Dark Fantasy magst ;D
      Meine Schwester mag die Bücher von Corvus auch sehr gerne und ich fand "Feind" ja auch ziemlich gut, also kann ich dir empfehlen, mal eines seiner Werke zu lesen.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  5. Hallo Kerstin,

    dein Buchvorschlag spricht mich sehr an. Sowohl das Cover als auch der Inhalt machen mich neugierig darauf. Bisher kannte ich es noch gar nicht. Danke für den Tipp!

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße,
    Rubine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      das Buch hat mir wie oben erwähnt ziemlich gut gefallen, also kann ich dir "Feind" auf jeden Fall empfehlen, wenn du eher düstere Geschichten auch gerne liest :) Meine Schwester mag die Werke des Autors generell sehr gerne, weshalb ich noch ein paar weitere Werke von ihm auf der Leseliste habe.
      Ich hoffe, das Buch wird dir gefallen, falls du es lesen solltest.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  6. Guten Abend Kerstin :)

    Dein heutiges Buch bzw. die komplette Trilogie kannte ich bislang noch nicht. Das Cover finde ich aber auf Anhieb total ansprechend. Ich werde mir auf jeden Fall mal ein paar Rezensionen dazu anschauen.

    Vielen Dank für die Vorstellung :)

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      die Covergestaltung der Reihe gefällt mir auch ziemlich gut :) Inhaltlich hat der erste Band mir, wie oben erwähnt, ja auch gut gefallen, also könnte ich dir das Buch empfehlen, wenn du solche Geschichten gerne liest.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  7. Hey Kerstin :)

    Das Buch kannte ich bisher noch nicht, der Autor sagt mir aber durchaus was. Ich meine, da liegt irgendwie ein Buch von ihm auf meinem SuB. Das hier klingt aber auch spannend, das schaue ich mir mal genauer an :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      Corvus hat schon einige Bücher geschrieben, auch wenn ich bisher nur dieses eine von ihm gelesen habe, also kann es sehr gut sein, dass du schon etwas von ihm auf dem SuB hast :) Falls ja, hoffe ich, dass das Buch dir gefallen wird, wenn du es liest.
      "Feind" kann ich dir auf jeden Fall empfehlen, wenn du gerne Dark Fantasy liest. Die Geschichte ist definitiv gut konstruiert und atmosphärisch dicht.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  8. Huhu,

    das kenne ich nicht aber es spricht mich jetzt auch nicht an.

    LG Corly

    AntwortenLöschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

-->