Mittwoch, 27. März 2019

Cover Theme Day #85


Diese Woche lautet das Thema:

Zeige ein braunes Cover



Dieses Buch war eines meiner ersten Bücher von Walter Moers, weshalb ich es in besonders guter Erinnerung habe. Ich mochte die Geschichte sehr gerne (wenn auch nicht so sehr wie "Die 13 1/2 Leben...") und fand die Neuinterpretation des Märchens um Hänsel und Gretel sehr kreativ.

Info
Walter Moers - Ensel und Krete
Goldmann | Taschenbuch | 256 Seiten | 1. Juli 2002 | 978-3442450176

Inhalt
Nach »Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär« entführt Walter Moers die Leser erneut in das Zauberreich Zamonien, eine Welt, die von unsterblichen Sternenstaunern, Wollhühnchen und einer Waldspinnenhexe bevölkert ist. Hier spielt auch das höchst ungewöhnliche Märchen des Geschwisterpaars Ensel und Krete...


Was habt ihr heute ausgesucht? 
Kennt ihr das Buch schon? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? :)
  Noch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Kerstin :)

    Das Buch kannte ich bisher noch nicht, aber das Cover hat auf jeden Fall was. Ich muss gestehen, dass ich bisher noch kein einziges Buch von Walter Moers gelesen habe. Sollte ich wirklich mal machen^^

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend!

      Ich kann dir die Bücher von Moers auf jeden Fall empfehlen :) Besonders toll fand ich "Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär" und den ersten Band der "Träumenden Bücher"-Reihe, aber die meisten anderen, die ich gelesen habe, fand ich auch ziemlich gut.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Moin Kerstin,

    ich kann mich Andrea nur anschliessen, ich habe auch noch nix von Walter Moers gelesen bisher. Das Cover finde ich ganz süß und Märchenadaptionen liegen mir eigentlich auch.

    hier findest Du meinen Beitrag

    Liebe Grüße und eine schöne restliche Woche Tanja aka Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend!

      Es ist schon einige Jahre her, seit ich "Ensel und Krete" gelesen habe, aber die Märchenadaption hatte mir auf jeden Fall gut gefallen und der Autor hat die Geschichte gut in seine Welt - Zamonien - integriert :) Es ist nicht mein Lieblingsbuch von Moers, aber ich mochte es auf jeden Fall.

      Danke, dir auch eine schöne Restwoche!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  3. Hallo Kerstin,

    auch ich bin kein Walter Moers Leser. Ich habe es schon mal versucht, aber es ist nicht so meins gewesen. Trotzdem werde ich es vielleicht irgendwann nochmal versuchen, da es einfach so viele begeisterte Moers Fans gibt.

    Mein Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Rubine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend!

      Schade, dass der Autor dich bisher nicht überzeugen konnte... welches Buch hast du denn gelesen? Ich fand "Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär" und "Die Stadt der Träumenden Bücher" besonders gut.
      Falls du einen zweiten Versuch starten solltest, hoffe ich, dass das Buch dir gefallen wird :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  4. Hallo liebe Kerstin,

    die Bücher von Walter Moers kenne ich bisher nur vom Sehen. Gelesen habe ich noch nichts von ihm. Der Freund meiner Schwester schwärmt ja so von seinen Büchern. Hm, mal schauen, vielleicht leihe ich mir von ihm mal welche aus, denn interessieren tun mich die Bücher von Walter Moers sehr. :D

    Mein Beitrag:

    https://buecherweltcorniholmes.blogspot.com/2019/03/aktion-cover-theme-day-78.html

    Viele liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend!

      Ich hatte mir die Bücher ursprünglich auch ausgeliehen, da ein Bekannter von ihnen geschwärmt hatte... und sie konnten mich dann voll und ganz überzeugen. "Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär" und "Die Stadt der Träumenden Buch" fand ich besonders toll, aber "Ensel und Krete" sowie "Rumo" haben mir auch wirklich gut gefallen.
      Dann hoffe ich, dass die Bücher dir gefallen werden, wenn du dazu kommst, sie zu lesen :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  5. Hallo Kerstin,
    auch ich habe noch nie etwas von Walter Moor gelesen. Der Klappentext macht mich neugierig, da Fantasy eines meiner Lieblingsgenre ist.

    Mein Beitrag:
    https://vikkysbuecherwelt.blogspot.com/2019/03/cover-theme-day-85.html?m=1

    LG Vikky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend!

      Ich kann dir die Bücher auf jeden Fall empfehlen; es gab ein, zwei Werke, die mich nicht hundertprozentig überzeugen konnten, aber die meisten Bücher, die ich schon kenne, haben mir sehr gut gefallen :) "Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär" bietet sich als Einstieg in das Zamonien-Universum an und "Die Stadt der Träumenden Bücher" fand ich auch toll, wobei ich aber auch "Rumo" und "Ensel und Krete" sehr mochte.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  6. Hey Kerstin,

    ich muss gestehen, dass ich selbst noch nichts von Walter Moers gelesen habe. Seine Cover sprechen mich leider auch so überhaupt nicht an, ich finde sie schon ziemlich hässlich ^^

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend!

      Schade, dass die Cover dir nicht gefallen... die meisten gefallen mir eigentlich ganz oder sogar sehr gut, aber die Geschmäcker sind eben verschieden :) Ich kann dir die Bücher aber nur empfehlen; gerade "Die 13½ Leben des Käpt’n Blaubär" und "Die Stadt der Träumenden Bücher" sind toll.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  7. Das Cover finde ich jetzt nicht ganz so schoen, irgendwie etwas altbacken. Der Inhalt klingt aber ganz gut, ich liebe Maerchen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen!

      Na ja, das Buch ist ja auch schon mehr als 15 Jahre alt^^ Ich mag das Cover, aber die Geschmäcker sind ja verschieden.
      Was den Inhalt betrifft, kann ich dir das Buch auf jeden Fall empfehlen.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

-->