Freitag, 26. April 2019

Rezension | "Thief of Cahraman" von Lucy Tempest

Folkshore Press | eBook | 320 Seiten | 21. Juli 2018 | B07FRW2W1G | Band 1

"It was a hard offer to consider, being freed but staying put. But I had no other choice. After all, where could I run to?" // bei 20,3%

Fairytales of Folkshore, Band 1
Prince of Cahraman: A Retelling of Aladdin (2)
Queen of Cahraman: A Retelling of Aladdin (3)
Beast of Rosemead: A Retelling of Beauty and the Beast (4) | Juni 2019

(Homepage der Autorin)

You have been summoned to Sunstone Palace to compete as one of fifty in our search for the future Queen of Cahraman.

After years on the run, Adelaide thinks her lonely and dangerous life as a thief is finally over. But her world is upended when a witch steals her away to a faraway kingdom, to perform an impossible heist. If Adelaide fails, her newfound family would be sacrificed to a beast.

To complete her mission, she’s forced to assume the role of a noblewoman and enter a royal competition. The prize is the hand of the elusive Crown Prince. Elimination means certain death.

As the witch’s literal deadline approaches, Adelaide has one last gamble to save the day, and to escape to a new life with Cyrus, the handsome and mysterious fellow thief who stole her heart. But everything falls apart when the prince finally reveals himself…

(Amazon.de)

With one foot in reality and the other one lodged firmly in fantasy, Lucy Tempest has been spinning tales since she learned how to speak. Now, as an author, people can experience the worlds she creates for themselves.
Lucy lives in Southern California with her family and two spoiled cats, who would make terrible familiars.

Her young adult fantasy series FAIRYTALES OF FOLHSHORE is a collection of interconnected fairytale retellings, each with a unique twist on a beloved tale.


Epigraph
Introduction
Map
27 Kapitel
Note from the Author
Pronounciation Guide


Ich liebe Märchen und lese gerne Adaptionen davon, weshalb ich sehr gespannt auf "Thief of Cahraman" war. Das Buch wird als eine Kombination von Aladdin und "Selection" beschrieben und da ich gerade erst Band 1 dieser Reihe gelesen hatte, war ich neugierig darauf zu sehen, wie die Autorin mit diesen beiden Erzählungen umgehen würde. Die Einflüsse sind auch klar zu erkennen; die Protagonistin ist eine Diebin und wird beauftragt, eine geheimnisvolle goldene Lampe zu stehlen, doch auch die Brautschau eines Prinzen spielt eine große Rolle. Trotz dieser Parallelen zu bereits bestehenden, ziemlich bekannten Werken hat Tempest hier aber eine ganz eigene Geschichte geschaffen, die ich sehr fesselnd fand.

Der Einstieg in die Handlung ist ein bisschen langsam, aber sobald das Abenteuer von Adelaide richtig beginnt und sie mit dem für sie völlig fremden Leben am Hof konfrontiert wird, konnte das Buch mich packen. Als Leser weiß man genauso wenig wie die Protagonistin, was vor sich geht und es war sehr interessant, es gemeinsam mit den Charakteren herauszufinden - wobei am Ende des ersten Bandes noch sehr viel offen bleibt und die Ereignisse in den letzten Kapiteln neugierig darauf machen, weiterzulesen. Ich muss zwar sagen, dass ich die große Enthüllung vorhersehbar fand, doch das hat nur dafür gesorgt, dass ich die kleinen Anspielungen und Andeutungen bemerkt und mich an ihnen erfreut habe. Zudem hat die Autorin die Reaktion der Figuren sehr gut dargestellt und es war schön zu sehen, wie die Puzzleteile sich zusammengesetzt haben.

Die Liebesgeschichte zwischen Adelaide und Cyrus hat mir ebenfalls gut gefallen, obwohl sie ein wenig im Hintergrund steht. Beide Charaktere sind sehr sympathisch und es wurde offensichtlich, dass sie viel gemeinsam haben. Tempest hat gezeigt, dass sie gut zusammen passen würden, doch zugleich gibt es ernstzunehmende Hindernisse für eine Romanze zwischen ihnen und ich bin gespannt, wie es hier weiter gehen wird - durch die Ereignisse am Ende des Buches gibt es hier sehr viel Potential für die Fortsetzung.

In einem Vorwort geht die Autorin darauf ein, dass sie plant, verschiedene Märchen neu zu erzählen und es gibt bereits in diesem Band einige Hinweise darauf, wer jeweils die handelnden Figuren sein könnten, wodurch bei mir eine gewisse Vorfreude aufkam. Zunächst werde ich aber natürlich die Aladdin-Adaption beenden und ich kann es kaum erwarten, die Fortsetzung zu lesen. "Thief of Cahraman" an sich bekommt von mir 4 Sterne; ich fand das Buch sehr fesselnd und wollte sie kaum aus der Hand legen, zudem mochte ich die Charakterisierung der verschiedenen Figuren und auch, wie Tempest aus den Elementen der verschiedenen Geschichten eine eigene Handlung erschaffen hat.

WERBUNG
Folgende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:
Homepage der Autorin (englisch)
Seite zur Reihe (englisch)

Habt ihr das Buch bereits gelesen
und wenn ja, hat es euch gefallen?
Noch einen schönen Abend :)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Urheberrecht der Inhaltsangabe und des Covers unterliegt dem Verlag.

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,

    eine wirklich schöne Rezension. Die Bücher klingen genau nach meine Geschmack, ich liebe Märchen, ich liebe Orient und ich liebe Selection :) Ich werde mir auf jeden Fall den ersten Band gleich mal auf mein Kindle laden.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen!

      Danke :) Der erste Band hat mir auf jeden Fall sehr gut gefallen und ich habe mir auch gleich den zweiten Band geladen, weil ich unbedingt wissen will, wie es weiter gehen wird. Ich hoffe, dass "Thief of Cahraman" dir ebenfalls gefallen wird.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

-->