Mittwoch, 5. Juni 2019

Cover Theme Day #95


Diese Woche lautet das Thema:

Zeige ein Cover mit einem schwarzen Schriftzug


Da ist mir gleich dieses Buch eingefallen, das ich auch für die entsprechende Challenge-Aufgabe ausgewählt hatte. Das Cover gefällt mir recht gut - es passt auf jeden Fall zum Inhalt und die Farbkombination ist ansprechend.
Die Handlung selbst fand ich auch nicht schlecht; es gab ein paar Aspekte, die mich nicht wirklich überzeugen konnten, aber das letzte Drittel war faszinierend und deshalb habe ich das Buch mit 3,5 Sternen bewertet.

Info
Peter Swanson - Alles, was du fürchtest Rezension
blanvalet | Broschiert | 400 Seiten | 26. Dezember 2018 | 978-3734105432

Inhalt
Was, wenn die Wahrheit deine furchtbarsten Ängste übertrifft?

Das Leben hat Kate Priddy gelehrt, dass man stets mit dem Schlimmsten rechnen muss. Um die Albträume, die sie seit Jahren verfolgen, endlich hinter sich zu lassen, stimmt sie einem Wohnungstausch mit ihrem Cousin Corbin zu: Sie wird seine Wohnung in Boston beziehen, er ihr Apartment in London übernehmen. Am Tag ihrer Ankunft jedoch wird die junge Frau aus der Nachbarwohnung ermordet aufgefunden. Corbin behauptet, Audrey kaum gekannt zu haben – aber warum besitzt er dann einen Wohnungsschlüssel von ihr? Auch Kates neuer Nachbar Alan scheint irgendetwas zu verbergen. Ohne es zu ahnen, schwebt Kate bald schon selbst in Lebensgefahr. Doch wem kann sie überhaupt trauen?
Was habt ihr heute ausgesucht? 
Kennt ihr das Buch schon? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? :)
Noch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Kerstin,

    dein Buch kenne ich nicht, auch nicht vom Sehen. Das Cover hat was, es finde es sogar richtig cool. Ich bin mir nur nicht so sicher, ob das Buch was für mich wäre. Zumindest zurzeit nicht. Ich lese Thriller eigentlich sehr gerne, aber momentan greife ich doch rech selten zu ihnen.

    Mein Beitrag:

    https://buecherweltcorniholmes.blogspot.com/2019/06/aktion-cover-theme-day-88.html

    Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch!

    Liebe Grüße
    Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend!

      Das Cover gefällt mir auch recht gut :)
      Wenn ich so darüber nachdenke, lese ich im Moment auch nur wenige Thriller... Krimis habe ich gerade erst einige gelesen, aber der letzte Thriller ist schon wieder eine Weile her.

      Danke, dir noch ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Hey Kerstin :)

    Das Buch kenne ich noch gar nicht, aber es wäre jetzt auch nicht mein Genre. Das Cover hat aber definitiv was :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend!

      Stimmt, du magst Thriller ja nicht :) Aber das Cover gefällt mir auch ziemlich gut.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  3. Moin Kerstin,

    das Buch kenne ich nicht, aber das Cover und der Klappentext sprechen mich an. deshalb werd ich mir das Buch gleich mal genauer anschauen (und auf die Merkliste der Bibliothek setzen wenn ich es finde)

    Mein Beitrag

    LIebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend!

      Dann hoffe ich, dass das Buch dir gefallen wird, wenn du es lesen solltest :) Ich fand es wie gesagt ganz gut, auch wenn ich ein paar Kritikpunkte hatte.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  4. Hallo Kerstin,
    vom Inhalt hat ist das Buch auf jeden Fall sehr ansprechend und klingt nach einem guten Thriller.
    Ich werde es mir auch gleich mal genauer anschauen. ♥

    Liebe Grüße
    Melanie von Bücher sind Schiffe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend!

      Das Buch hat mir ja wie bereits erwähnt recht gut gefallen, also könnte ich es insgesamt weiterempfehlen :) Mir hat vor allem gefallen, wie der Autor die menschlichen Abgründe beleuchtet hat.
      Ich hoffe, das Buch wird dir gefallen, falls du es lesen solltest.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  5. Hey Kerstin,

    dein heutiges Buch passt perfekt zum Thema. Vom Cover her kenne ich es, aber ich hab mich nie weiter damit beschäftigt. Schade, dass es dich nicht so ganz begeistern konnte.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend!

      Ich fand das Buch ja nicht schlecht, sondern insgesamt recht gut, aber hundertprozentig begeistern konnte es mich leider wirklich nicht. Mir hat aber gefallen, wie menschliche Abgründe beleuchtet wurden :)

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

-->