Donnerstag, 13. Juni 2019

Top Ten Thursday #421



Diese Woche lautet das Thema:

10 Bücher mit einem gelben Cover
Das war schwerer, als ich gedacht hätte...
  1. Der Roboter (1): Der Roboter, der Herzen hören konnte | Deborah Install
  2. Tausend strahlende Sonnen | Khaled Hosseini
  3. Belle's Library: A collection of literary quotes and inspirational musings | Brittany Rubiano
  4. Lonely Hearts Travel Club (2): Nächster Halt: Indien | Katy Colins
  5. Endgame (1): Die Auserwählten | James Frey
  6. Der Tod und ich (1): Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens | Sebastian Niedlich
  7. Hollyhill (1): Zurück nach Hollyhill | Alexandra Pilz
  8. Nacht-Trilogie (2): Nachtflamme | Nora Roberts
  9. Merle-Zyklus (2): Das Steinerne Licht | Kai Meyer
  10. Nenne drei Hochkulturen: Römer, Ägypter, Imker: Neue witzige Schülerantworten und Lehrergeschichten | Lena Greiner, Carola Padtberg-Kruse
    Der Roboter, der Herzen hören konnte: Roman von [Install, Deborah]    Endgame. Die Auserwählten von [Frey, James] Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens: Roman (Der Tod und ich 1) von [Niedlich, Sebastian]    
    Was habt ihr heute ausgesucht? Haben wir Bücher gemeinsam?
    Oder habt ihr etwas von der Liste bereits gelesen?
    Ich wünsche euch einen schönen Tag :)

    Kommentare:

    1. Guten Morgen, die Sonne geht auf und es ist gelb:) Mit Kai Meyer haben wir ein Buch gemeinsam. Der Tod und andere...habe ich tatsächlich, das hat sich aber tief im SUB versteckt, das habe ich leider übersehen. Eigentlich hat es ja eine tolle, Aufmerksamket heischende Farbe. Ansonsten kenne ich nur noch Endgame

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        entschuldige die späte Antwort.
        Schön, dass wir ein Buch gemeinsam haben :) Ich muss ja sagen, dass es mir tatsächlich erst recht spät eingefallen ist... und "Der Tod..." ist mir auch nicht von selbst eingefallen, obwohl das Cover eigentlich ziemlich auffällig ist. Ich habe es beim Stöbern im Regal entdeckt.
        Hast du "Endgame" denn schon gelesen? Ich kenne bisher nur den ersten Band und ich fand ihn ganz gut.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    2. Hallo Kerstin, :)
      mit Zurück nach Hollyhill und Das Steinerne Licht haben wir Gemeinsamkeiten. :) Hollyhill musste ich wegen des Farbtons einfach nehmen, auch wenn mir die Geschichte nicht so zugesagt hat.
      Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens hat ja ein niedliches Cover.^^ Der Gelbton ist ja auch sehr stark. Echt toll! :)

      Liebe Grüße
      Marina

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        entschuldige die späte Rückmeldung.
        Schön, dass wir gleich zwei Gemeinsamkeiten haben :) Auch wenn ich gestehen muss, dass mir beide Bücher erst beim Stöbern im Regal untergekommen sind... Und schade, dass "Hollyhill" dich nicht richtig überzeugen konnte, ich fand den ersten Band gut.
        Das Cover von "Der Tod..." ist wirklich niedlich ;D Und die Geschichte war ziemlich humorvoll.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    3. Schönen guten Morgen!

      Auch wenns schwer war hast du ja eine perfekte Auswahl getroffen, das sieht richtig toll aus :)

      Ich kenne davon nur die Merle Trilogie von Kai Meyer, hab ich sogar vor zwei (?) Jahren nochmal gelesen! <3
      "Der Roboter der Herzen hören konnte" hatte ich eine zeitlang auf meiner Wunschliste, dann bin ich mir unsicher geworden und habs wieder gelöscht ... sollte ich das wieder draufpacken?

      "Der Tod und andere ..." hatte ich schon öfter gesehen, das ist sicher witzig :D Aber da bin ich mir auch etwas unschlüssig ob es was für mich ist.

      Bei Endgame gabs ja einen kleinen Hype als das erste erschien, aber irgendwas hat mich da immer zurückgehalten. Obwohl die Handlung ja echt spannend klingt - so richtig neugierig machen konnte es mich bisher nicht.

      Die anderen sind tatsächlich eher unbekannt für mich. Den Namen Nora Roberts kenne ich natürlich und Khaled Hosseini, aber ich hab noch nichts von ihnen gelesen. Und die Bücher von Holly Hill sind mir auch schon öfter begegnet, da gibts ja mehrere gell?

      Liebste Grüße, Aleshanee

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        entschuldige die späte Rückmeldung.
        Es freut mich, dass ich eine gute Auswahl getroffen habe :)
        Die "Merle-Trilogie" habe ich bisher erst einmal gelesen, aber ich fand sie auf jeden Fall auch gut.
        "Der Roboter der Herzen hören konnte" kann ich dir auch nur empfehlen; es hat ein wenig gedauert, bevor ich richtig mit dem Protagonisten warm wurde, aber der Roboter selbst ist toll und die Geschichte war wirklich gelungen. Wenn du willst, kannst du hier meine kurze Rezension nachlesen: klick. An den Inhalt von "Der Tod..." kann ich mich dagegen nur noch vage erinnern; ich fand die Handlung recht unterhaltsam und der Tod war toll charakterisiert, aber ich weiß auch, dass ich ein paar Probleme mit dem Buch hatte.
        Von "Endgame" habe ich bisher nur den ersten Band gelesen, Band 2+3 stehen jedoch schon bei mir auf dem SuB. Den Hype hatte ich damals tatsächlich weitgehend verpasst^^ Ich fand die Geschichte teils etwas zäh, insgesamt hat sie mir aber gefallen.
        Ja, die "Hollyhill"-Reihe ist eine Trilogie, soweit ich weiß :)

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    4. Guten Morgen :)
      Bei dir ist es ja richtig schön gelb! Ganz so gelb ist es bei uns nicht geworden, es war echt schwer, da was passendes zu finden :D
      Gemeinsam haben wir nichts und ich habe auch tatsächlich bisher nichts aus deiner Liste gelesen, die meisten sind mir sogar eher unbekannt ;) Das ist zwar beruhigend, weil wir dann nichts vergessen haben, aber auch überraschend, da es doch so viel gelb gibt :D
      Unsere gelben Bücher
      Hoffentlich wird der Tag heute genauso sonnig, wie die Cover
      LG Dana

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        entschuldige die späte Rückmeldung.
        Ich fand es auch sehr schwer, passende Cover zu finden... ich habe lange durch meine Regale gestöbert^^
        Dann bin ich ja einmal gespannt darauf zu sehen, was ihr auf eurer Liste habt :)

        Bei uns war es letzte Woche tatsächlich sehr sonnig; bei euch hoffentlich auch?
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    5. Hallo Kerstin,

      wow - was für ein strahlendes Gute-Laune-Gelb! :D Die Bücher kenne ich allerdings kaum bzw. nur vom Sehen. Mit „Endgame“ habe ich lange gerungen, mit der Zeit ist dann mein Interesse daran verschwunden.

      Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        entschuldige die späte Rückmeldung.
        "Endgame" habe ich vor knapp zwei Jahren gelesen - ich hatte mir das Buch besorgt, als das eBook heruntergesetzt war^^ Ich fand den ersten Band etwas zäh, aber alles in allem hat die Geschichte mir gefallen.

        Danke, dir einen schönen Mittwoch!
        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    6. Huhu,

      Roboter haben wir heute gemeinsam.

      Zurück nach Holly Hill habe ich gelesen, war aber nicht so meins.

      Hier ist mein Beitrag:

      https://lesekasten.wordpress.com/2019/06/13/ttt-gelbe-cover/

      LG Corly

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        entschuldige die späte Antwort.
        Schön, dass wir eine Gemeinsamkeit haben :) Ich fand "Der Roboter..." wirklich sehr gut. Auch "Hollyhill" hat mir gut gefallen - schade, dass es dir anders ging.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen
    7. Hey Kerstin :)

      Wir haben heute Endgame gemeinsam :D Ansonsten kenne ich tatsächlich nur noch das Buch mit den Schülerwitzen - da hab ich mit Freunden im Thalia mal geschmöckert und stellenweise haben wir uns zu Tode gelacht (und an anderen nur die Augen verdreht).
      Das Buch von Kai Meyer würde mich noch reizen.

      Liebe Grüße
      Andrea
      Meine gelben Bücher

      AntwortenLöschen
      Antworten
      1. Hey,

        entschuldige die späte Rückmeldung.
        Schön, dass wir eine Gemeinsamkeit haben :) Kennst du denn schon die ganze Reihe? Ich habe bisher erst Band 1 gelesen und fand ihn alles in allem gut.
        Bei dem Buch mit den Schülerwitzen ging es mir ähnlich^^ Ein paar waren wirklich unglaublich komisch, andere dagegen fast schon peinlich...
        Das Buch von Kai Meyer kann ich dir empfehlen; die ganze Trilogie hatte mir sehr gut gefallen, auch wenn ich mich leider nur noch vage an den Inhalt erinnern kann.

        Liebe Grüße,
        Kerstin

        Löschen

    Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
    Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

    -->