Donnerstag, 1. November 2018

Lesestatistik | Oktober

Hier findet ihr alle Bücher, die wir im Oktober gelesen haben.

Wenn ihr auf das Cover klickt, kommt ihr zu den Infos über das jeweilige Buch :)

8 Bücher | 3645 Seiten | etwa 117 Seiten pro Tag



1. Eine andere Vorstellung vom Glück | Marc Levy | 252 Seiten [von 352 Seiten] | Rezension
2. Izara (1): Das ewige Feuer | Julia Dippel | 540 Seiten | Rezension
3. Romance Elements (4): Wie die Erde um die Sonne | Brittainy C. Cherry | 336 Seiten | Rezension
4. Cat & Cole (1): Die letzt Generation | Emily Suvada | 480 Seiten | Rezension
5. Dream Maker (2): Lust | Audrey Carlan | 496 Seiten | Rezension » mit Kerstin
6. When it's real | Erin Watt | 480 Seiten | Rezension
7. True Lovers (1): Captain Love | Lauren Rowe | 512 Seiten | Rezension
8. Der Prinz der Elfen | Holly Black | 416 Seiten 
[begonnen] Der Insasse | Sebastian Fitzek | 133 Seiten | Rezension folgt


4,5 Sterne | 2 Bücher
4 Sterne | 2 Bücher
3,5 Sterne | 2 Bücher
3,0 Sterne | 2 Bücher


https://www.amazon.de/Izara-1-Das-ewige-Feuer/dp/3522506030/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1541012948&sr=8-1&keywords=izara https://www.amazon.de/Erde-Sonne-Romance-Elements-Band/dp/3736305702/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1541070582&sr=8-1&keywords=wie+die+erde+um+die+sonne

https://www.amazon.de/Eine-andere-Vorstellung-vom-Gl%C3%BCck/dp/3764505958/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1541070634&sr=1-1&keywords=eine+andere+vorstellung+vom+gl%C3%BCck https://www.amazon.de/When-its-Real-Wahre-%C3%BCberwindet/dp/3492061087/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1541070662&sr=1-1&keywords=when+its+real

https://www.amazon.de/Dream-Maker-Mailand-Francisco-Montreal/dp/354829068X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1541070720&sr=1-1&keywords=dream+maker+lust https://www.amazon.de/Captain-Love-Roman-True-Lovers/dp/3492061273/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1541070716&sr=1-1&keywords=captain+love

https://www.amazon.de/Cat-Cole-Die-letzte-Generation-ebook/dp/B07C7KGDMS/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1541070803&sr=1-1 https://www.amazon.de/Prinz-Elfen-Holly-Black-ebook/dp/B01N9EJRR9/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1541070853&sr=1-1

23 Bücher | 10.101 Seiten | etwa 326 Seiten pro Tag


1. From Manhattan with Love (6): Verliebt für eine Weihnachtsnacht | Sarah Morgan | 304 Seiten | Rezension
2. Der Fluch der Unsterblichen (4): Gestohlene Gefühle | Raywen White | 472 Seiten | Rezension
3. Faustus (1): Der Spielmann | Oliver Pötzsch | 784 Seiten | Rezension
4. All-In-Duett (1): All In - Tausend Augenblicke | Emma Scott | 444 Seiten | Rezension
5. Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand (1) | Jonas Jonasson | 416 Seiten | Meinung | Re-Read
6. Der Hundertjährige, der zurückkam um die Welt zu retten (2) | Jonas Jonasson | 448 Seiten | Rezension
7. Südafrika (1): Ein Diamant macht noch keine Liebe | Lisa Torberg | 240 Seiten | Rezension
8. Escape Room - Nur drei Stunden | Chris McGeorge | 400 Seiten | Rezension
9. Romance Elements (1): Wie die Luft zum Atmen | Brittainy C. Cherry | 368 Seiten | Rezension (Julia) | Meinung
10. Romance Elements (2): Wie das Feuer zwischen uns | Brittainy C. Cherry | 383 Seiten | Rezension (Julia) | Meinung
11. CAKE (1): Die Liebe von Casey und Jake | J. Bengtsson | 453 Seiten | Rezension
12. Die Luna-Chroniken (2): Wie Blut so rot | Marissa Meyer | 432 Seiten | Meinung
13. Dream Maker (2): Lust | Audrey Carlan | 320 Seiten | Rezension (mit Julia)
14. Cinder & Ella (1) | Kelly Oram | 448 Seiten | Rezension
15. Begnadet (1): Schmetterlingseffekt | Sophie Lang | 210 Seiten | Rezension
16. Helden des Olymp (1): Der verschwundene Halbgott | Rick Riordan | 592 Seiten | Meinung | Rezension zur Reihe
17. Helden des Olymp (2): Der Sohn des Neptun | Rick Riordan | 544 Seiten | Meinung
18. Signs of Love (4): Pisces Hooks Taurus | Anyta Sunday | 288 Seiten | Rezension
19. Helden des Olymp (3): Das Zeichen der Athene | Rick Riordan | 608 Seiten | Meinung
20. Outrun the Wind | Elizabeth Tammi | 304 Seiten | Rezension folgt (30.11.)
21. Helden des Olymp (4): Das Haus des Hades | Rick Riordan | 624 Seiten | Meinung
22. Helden des Olymp (5): Das Blut des Olymp | Rick Riordan | 528 Seiten | Meinung
[begonnen] Das Versprechen | David Baldacci | 75/366 Seiten

+ 1 Buch mit 416 Seiten

5 Sterne | 1 Buch
4,5 Sterne | 5 Bücher
4 Sterne | 9 Bücher
3,5 Sterne | 6 Bücher
3 Sterne | 1 Buch


Der Spielmann: Die Geschichte des Johann Georg Faustus (Faustus-Serie 1) von [Pötzsch, Oliver]

Verliebt für eine Weihnachtsnacht (From Manhattan with Love 6) von [Morgan, Sarah]    


Gestohlene Gefühle (Die-Unsterblichen-Reihe 4) von [White, Raywen]  CAKE - Die Liebe von Casey und Jake von [Bengtsson, J.]   Cinder & Ella von [Oram, Kelly] Pisces Hooks Taurus (Signs of Love Book 4) (English Edition) von [Sunday, Anyta]  Helden des Olymp 5: Das Blut des Olymp von [Riordan, Rick]

 Ein Diamant macht noch keine Liebe von [Torberg, Lisa]   Dream Maker - Lust: Mailand - San Francisco - Montreal (The Dream Maker 2) von [Carlan, Audrey] 



Wie war euer Lesemonat?
Wir wünschen euch einen schönen Tag und
einen tollen November!

Kommentare:

  1. Hey ihr beiden :D

    Na da habt ihr ja doch wieder eine ganze Menge gelesen - und insgesamt sieht es ja von der Bewertung auch recht gut aus :)
    Gelesen habe ich von den Büchern bisher nur "Helden des Olymp" - die Reihe hat mir richtig gut gefallen und ich fand sie sogar besser als "Percy Jackson".
    Ansonsten kenne ich viele Bücher vom sehen her, manche wie "Cinder & Ella", "Cat & Cole" und "Romance Elements" will ich noch lesen :)

    Ich wünsche euch einen lesereichen November mit vielen spannenden und emotionalen Highlights :D
    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Lesemonat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja, es waren ein paar sehr gute Bücher dabei :)
      Mir hat die "Percy Jackson"-Reihe besser gefallen, aber ich fand "Helden des Olymp" auch sehr gut und ich bin schon gespannt auf die anderen Bücher des Autors. Ich werde mir vermutlich bald "Magnus Chase" bei der Onleihe holen.
      "Cinder & Ella" und die ersten beiden Bände der "Romance Elements"-Reihe kann ich dir auf jeden Fall empfehlen, die Bücher haben mir gut gefallen.

      Danke, das wünschen wir dir natürlich auch!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. Ich muss dazusagen, dass ich die beiden Reihen damals falschrum gelesen habe^^ und nach "Helden des Olymp" wirkte mir "Percy Jackson" dann ein bisschen zu kindlich geschrieben. Das ist eigentlich auch der Hauptgrund, warum ich die Reihe ein bisschen weniger mag.
      Aber insgesamt finde ich bisher alle Bücher des Autors toll :D

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
    3. Hey,

      ah, das kann ich dann nachvollziehen^^ In "Percy Jackson" sind die Charaktere ja auch noch um einiges jünger und "Helden des Olymp" behandelt einige ernstere Themen... ich fand einfach die erste Reihe ein bisschen fesselnder. Beim dritten Band ist mir zudem etwas zu viel passiert und ich fand, dass der Konflikt mit Gaia etwas zu schnell abgehandelt wurde, aber wie du sagst: die Bücher sind auf jeden Fall alle toll. Ich bin schon auf die anderen Reihen gespannt.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Huhu ihr zwei,
    waaaaahnsinn, 10.000 Seiten in einem Monat? Ich bin froh, wenn ich auf die Hälfte komme.

    Gelesen habe ich von Julias Büchern Cat & Cole. Das mochte ich sehr und freue mich auf den zweiten Band.
    Wie die Erde um die Sonne subt noch, nachdem ich bisher nur den dritten Teil gelesen habe, aber richtig toll fand.

    Von Kerstin Büchern kenne ich etliche vom Sehen, gelesen habe ich aber noch nicht allzu viel. Cinder & Ella natürlich ;) Und tatsächlich auch als einziges.
    Band 1 und 2 der Romance Elements möchte ich gern noch lesen.
    All In habe ich bereits auf meinem Reader. Cake hätte mich auch interessiert, aber das war so lang, dass es erstmal nur auf der WUnschliste gelandet ist. Die Luna Chroniken stehen schon viel zu lange ungelesen im Regal...

    Ich wünsche euch einen ebenso erfolgreichen November :)

    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich bin im Oktober wieder oft mit dem Zug gefahren, dadurch hatte ich viel Zeit zum Lesen^^
      "Cinder & Ella" ist wirklich ein tolles Buch :) Die ersten beiden Bände der "Romance Elements"-Reihe haben mir auch gefallen, vor allem der zweite Teil, sodass ich dir auf jeden Fall empfehlen kann, die Bücher noch zu lesen. Das gleiche gilt für Band 1 und 2 der "Luna Chroniken".
      "All In" ist wirklich eine sehr, sehr emotionale Geschichte, die aufwühlend und mitreißend ist. "Cake" ist tatsächlich ziemlich lang, aber ich fand, dass das Buch sich sehr leicht runterlesen lässt und es ist eine schöne Liebesgeschichte.

      Danke! :)
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  3. Guten Morgen ihr Beiden,

    oh wow, das sieht ja wieder gewaltig aus. Und richtige Flops waren ja auch nicht dabei.
    Die gute Bewertung von Izara macht mich gleich wieder neugierig auf die Geschichte, sonst hab ich bisher den hundertjährigen und Wie Blut so rot gelesen. Das erste war nicht so meins, aber die Luna-Chroniken mag ich sehr. Die Helden des Olymps möchte ich vielleicht auch mal irgendwann lesen.

    Ich wünsche euch auch einen tollen November.
    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich habe bisher nur die ersten beiden Bände der "Luna Chroniken" gelesen und fand beide gut, aber obwohl ich beide gleich bewertet habe, fand ich den zweiten Band doch ein kleines bisschen besser :) Auf Band 3 bin ich schon sehr gespannt.
      "Helden des Olymp" hat mir ebenfalls gut gefallen; ich mochte die "Percy Jackson"-Reihe mehr, doch die fünf Bücher waren auch alle ziemlich gut.

      Danke!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  4. Hey,

    wow, eure Leselisten sind ja lang. o.o
    Sehr cool, dass nur gute Bücher dabei waren. Bei der Masse ja schon fast ne Kunst. ;)

    Ich wünsche euch einen tollen Lese-November.

    Hab ein tolles Wochenende!

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      das stimmt. ich hatte dieses Jahr bisher generell nur sehr wenige Flops, was ich definitiv gut finde^^

      Danke, das wünschen wir dir auch!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  5. Schönen guten Morgen!

    Oh, na das ist ja ein Unterschied bei euch beiden O.O Da hat ja Kerstin ganz schön Gas gegeben *g*
    Bei Julia hat Izara ja super abgeschnitten, das ist eine Reihe, die mich auch sehr interessiert!

    Von Kerstins Liste hab ich "Der Spielmann" gelesen und genauso bewertet, ein wirklich tolles und spannendes Buch! "Wie Blut so rot" hat "nur" 4 Sterne bekommen? Ich fand ja den Band fast am besten aus der ganzen Reihe - aber ich mag die Reihe an sich sehr sehr gerne <3

    Von "Escape Room" warst du auch nicht so ganz begeistert? Da hab ich zwar noch nicht viele Rezensionen gesehen dazu, aber sie sind doch sehr gemischt. Mich hat das Buch auf jeden Fall neugierig gemacht, ich denke, dass das noch bei mir einziehen wird :)
    "Begnadet" zieht mich auch grade magisch an, das Cover hat was und wenn ich schon "Schmetterlingseffekt" lese bin ich sofort neugierig, das schau ich mir mal näher an.

    Ich wünsch euch beiden ein schönes Wochenende und einen lesereichen November <3

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      eigentlich nicht einmal so richtig - ich war einfach viel mit dem Zug unterwegs und hatte damit einiges an Lesezeit^^
      "Der Spielmann" ist wirklich ein tolles Buch und ich bin schon sehr gespannt auf den zweiten Band. Ja, "Wie Blut so rot" hat vier Sterne bekommen; ich hatte kurz überlegt, 4,5 zu vergeben, aber letztlich sind es doch 4 geworden. Ich fand das Buch aber ziemlich gut und auch ein bisschen besser als den ersten Band.
      "Escape Room" hat ein wahnsinnig interessantes Konzept und es ist gut umgesetzt, aber es hat mir zu lange gedauert, bevor die Rückblicke in die Vergangenheit des Protagonisten relevant und richtig interessant wurden... und dadurch wurde für mich die Spannung ausgebremst. Alles in allem hat das Buch mir aber ganz gut gefallen.
      Von "Begnadet" gibt es Band 1 und 2 umsonst auf Amazon :) Vermutlich sollte man Band 2 auch gleich nach dem ersten lesen, da das Ende von "Schmetterlingseffekt" definitiv neugierig auf mehr macht.

      Danke, das wünschen wir dir auch!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  6. Hey ihr zwei. :)

    @Julia: Von deinen Büchern kenne ich "Der Prinz der Elfen". Das habe ich auch mit drei Sternen bewertet, glaube ich. Es war eine ganze nette Geschichte, aber ein bisschen abgedreht. Die übrigen Bücher von deiner Liste kenne ich nicht.

    @Kerstin: 23 Bücher!? Wow. Da warst du aber fleißig. Von deinen gelesenen Büchern kenne ich tatsächlich nur die "Helden des Olymp" Reihe. Es freut mich sehr, dass sie dir auch so gut gefallen hat. :) Ich fand sie auch richtig toll, wenn natürlich auch ein bisschen schwankend.

    Hier geht's zu meinem Monatsrückblick.

    Liebe Grüße und einen tollen November,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich hatte auf jeden Fall einen guten Lesemonat :)
      "Helden des Olymp" hat mir insgesamt ziemlich gut gefallen und ich fand vor allem die Charaktere und die ganzen mythologischen Aspekte toll, aber in Band 3 ist mir einfach zu viel auf einmal passiert und bei Band 5 wurde mir der entscheidende Konflikt zu schnell abgehandelt. Ging dir das auch so?

      Danke, den wünschen wir dir auch!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  7. Hallo ihr beiden!

    Oh, wow. Kerstin... 23 Bücher?! Wie schaffst du sowas denn innerhalb eines Monats? :o Das ist ja fast ein Buch pro Tag. Von deiner Liste kenne ich "Der Hundertjährige" und "Wie Blut so roh". Letzteres war mein Lieblingsband der Lunar Chronicles :)

    Von Julias Liste kenne ich nur "Cat & Cole" und habe ihm gleich viel Sterne vergeben. Ich bin froh, dass ich nicht die Einzige bin, die nicht komplett begeistert davon war. Die meisten haben das Buch ja geliebt.

    Ich wünsche dir einen tollen, lesereichen November! :)

    Hier geht's zu meinem Monatsrückblick

    Liebe Grüsse ♥
    paperlove

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ich war fast jeden Tag 2-3 Stunden mit dem Zug unterwegs, da kommt einiges an Lesezeit zusammen^^ Und ich lese recht schnell, das ist auch von Vorteil, ebenso, dass ich keinen Flop dabei hatte.
      "Wie Blut so rot" hat mir auch sehr gut gefallen und ich bin schon gespannt auf Band 3 - ich fand das Buch auf jeden Fall ein kleines bisschen besser als Band 1.

      Danke, den wünschen wir dir auch!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. Achso... :) Musst du denn jeden Tag so weit pendeln? Ich habe beim Zugfahren ja oft Mühe mich zu konzentrieren, weil so viel Lärm rundherum ist, Kinder schreien, Leute die reden oder in voller Lautstärke telefonieren... :D

      Löschen
    3. Hey,

      fast jeden Tag, ja. Es kommt auf die Woche an - manchmal sind es 'nur' drei Tage, aber meistens sind es vier oder sogar alle fünf^^ Ich kann die Außengeräusche zum Glück weitgehend ausblenden, so sind die Zugfahren dann ganz angenehm... aber manchmal fällt mir das Konzentrieren auch schwerer.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  8. Huhu,

    @Julia: Der Prinz der Elfen habe ich auch gelesen, fand ich aber eher mittelmäßig. Hatte mehr erwartet.

    @Kerstin: Ich fand Percy Jackson nett, aber nicht mehr. Deswegen habe ich da nie was anderes gelesen.

    Luna habe ich auch noch nicht weiter gelesen. Vielleicht im Januar auf E-Book. Mal sehen.

    Cinder & Ella habe ich aber auch noch auf der Wunschliste. Ebenso die Wie die Luft zum Atmen Reihe.


    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      der zweite Band der "Luna Chroniken" hat mir auf jeden Fall sehr gefallen, ebenso wie "Cinder & Ella" und die ersten beiden Bände der "Romance Elements"-Reihe (und Julia mochte ja alle vier Bände sehr), also könnte ich dir diese Bücher empfehlen. "Helden des Olymp" mochte ich auch, aber nicht so sehr wie die "Percy Jackson"-Bücher, wobei es da auch einigen Lesern anders ging.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. na das hört sich doch gut an. Da bin ich gespannt.

      Löschen
  9. Hallo Ihr Beiden!

    Von Julias Büchern kenne ich nur welche vom Sehen. Der Prinz der Elfen hatte ich immer mal wieder überlegt, ob ich ihn lesen soll, aber dann gab es immer genug anderes, was mich mehr interessierte.

    Kerstin, wahnsinn! Respekt!
    Ja, der Hundertjährige. Ich lese noch dran, bin nun da, wo sie in Schweden ihr zweites Geschäft eröffnen und muss sagen, dass mir der Teil auch nicht so gut gefällt. Ich mag es auch nicht, dass Sabine und Julius Allan so abwertend behandeln. Also ich habe Deine Rez gerade gelesen, aber sonst noch keine. Das nun Krisenherde vorkommen, ist dem KLappentext doch aber zu entnehmen. Ich mag das ja eh und mir wird die Manipulation durch Russland nochmal bewusster.
    Helden des Olymps habe ich hier auch noch stehen. Leider nicht in Deiner schönen Ausgabe.

    Liebe Grüße
    Petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      stimmt, in der deutschen Inhaltsangabe steht es - aber die eher kritischen Rezensionen, die ich auf Goodreads gelesen hatte, bezogen sich auf die englische Ausgabe und ich weiß nicht, wie deutlich die Inhaltsangabe da wurde. Letztlich fand ich aber nicht, dass die Krisenherde deprimierend dargestellt wurden, was ja wohl andere fanden - im Gegenteil fand ich es unterhaltsam, dass das Thema mit Humor behandelt und überspitzt wurde. Aber das sieht wohl jeder anders^^
      Weiter viel Spaß beim Lesen! Ich hoffe, dass du eine insgesamt positive Leseerfahrung haben wirst.
      Hast du dann die Hardcover-Ausgabe, die es reduziert gab? Julia hat sie auch und ich finde die Gestaltung ... okay, aber die 'klassischen' Cover gefallen mir doch besser.

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. Ja, genau, ich habe die reduzierte Ausgabe. Ich habe die damals gewonnen. Es gab da so eine Blogtour von Carlsen und es war aber gar nicht klar, dass es die reduzierte Ausgabe ist. Denn die Bloggerin hat als Fotos ihre eigenen Bücher genommen.
      Na ja, ich komme mir immer doof vor, mich darüber zu beschweren. Denn immerhin: Gewonnen. Aber die Rücken sind echt hässlich. Es ist so ein Ockerton und sie sehen total identisch aus. Als hätte ich 5 gleiche Bücher nebeneinander stehen. :( Wenn ich sie gelesen habe, werde ich sie auf jeden Fall nicht behalten.

      Liebe Grüße
      Petrissa

      Löschen
    3. Hey,

      das ist dann ja aber auch blöd, wenn nicht verdeutlicht wird, welche Ausgabe es zu gewinnen gibt... auch wenn man sich über den Gewinn freut, ist das schon ein kleiner Dämpfer.
      Die "Percy Jackson"-Taschenbücher kann man mittlerweile gebraucht recht günstig erwerben, also vielleicht kannst du die "Helden des Olymp"-Reihe so ebenfalls in der 'richtigen' Ausgabe bekommen?

      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen

Durch das Kommentieren eines Beitrags werden automatisch über Blogger (Google) personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Deine ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Beim Senden eines Kommentars werden diese Daten gespeichert. Mit dem Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich damit einverstanden. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.

-->